need help / tips

18.11.08 16:26 #1
Neues Thema erstellen

italia84 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 18.11.08
sry, war zuviel privates drin, verfasse text neu...

Geändert von italia84 (19.11.08 um 13:24 Uhr) Grund: zu viel privates drin.. verfasse es neu...^^

need help / tips

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Hallo italia

Schlimme Geschichte. Kann es dir nachfühlen, auch wenn die Misshandlungen bei mir nicht gar so schlimm waren.

Ich würde einen Therapeuten suchen, der sich auf Essstörungen spezialisiert hat. Eventuell ist auch ein Klinikaufenthalt nötig. Du hast ein schweres Trauma aufzuarbeiten. Es wird nicht einfach sein, aber auch nicht unmöglich.

Hier habe ich ein Forum gefunden, wo etwas läuft:
Selbsthilfe bei Essstörungen - Magersucht (Anorexia nervosa - Anorexie) Bulimie (Bulimia nervosa) Appetitlosigkeit
Vielleicht kannst du bei Google etwas passenderes für dich finden.

Auf mentaler Ebene hat mir die CD "Liebe statt Angst" von Louise L. Hay gut geholfen. Man schafft sich eine liebevolle Vergangenheit. Auch wenn es schlussendlich ein sich selbst Belügen ist, hilft es irgendwie.

Auf jeden Fall musst du es irgenwie angehen. Du bist noch jung und hast dein Leben noch vor dir. Bei den Therapien (und Therapeuten) musst du wohl ein bischen rumpröbeln, bis du gefunden hast, was dir hilft.

Viel Glück und halt die Ohren steif.
LG, Mungg
__________________
Borreliose ist ein Arschloch


Optionen Suchen


Themenübersicht