Leichte Augen-Blendung?

23.09.08 21:10 #1
Neues Thema erstellen
Leichte Augen-Blendung?

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Hallo Martin

Schön, mal wieder von dir zu hören. Ich laß nur mal nen Gruß da, denn zu schreiben wüßt ich sonst nichts. Höchstens, daß ein kleines Zwicken hier und ein kleines Zwacken da, ruhig mal sein dürfen.

LG
Gina

Leichte Augen-Blendung?

linkmage ist offline
Beiträge: 2
Seit: 13.08.12
Hallo Martin

Also ich hab da ganz ähnliche Problem wie du mit der Blendungsempfindlichkeit.
Hast du auch eine längere Anpassungsfähigkeit an das Licht wenn du es zum Beispiel anstellst?
Hasr du einen Computer mit LED Hintergrundbeleuchtung? Wenn ja dann würde ich nicht zu oft mit diesem computer arbeiten. Die neuen Beleuchtungsarten der modernsten zeit scheinen nämlich scheinbar nicht die gesündesten für das Auge zu sein da sie einen hohen Anteil an Blauen Licht verfügen und diese Art Licht allein für das Auge, besonders die Makula nicht gerade das Gesündeste ist. Die meisten werden mir jetzt natürlich sagen dass das alle Mumpitz sei, aber ich glaube dnnoch dasss da was dran sein könnte. Die Symptome die du beschreibst kommen alle auch bei der trockenen Makuladegeneration vor aber ich denke nicht dass wir das schon haben kommt ja nur bei alten leuten vor. Es ist aber dennoch erstaunlich dass ein paar symptome übereinstimmen.
Siehe hier und hier
Energiespar-Licht kann krank machen!
Makuladegeneration
Ich will dir keine Angst machen und ich behaupte auch nicht dass das was ich sage richtig ist. Ich stelle nur Vermutungen


Optionen Suchen


Themenübersicht