Unerklärbare Beschwerden

14.09.08 15:54 #1
Neues Thema erstellen
Unerklärbare Beschwerden

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Nur mal angenommen, sie hätte etwas Ansteckendes (könnte ja sein, z.B. eine Salmonellen-Infektion). Dann ist sie im "Besen" genau richtig

Das wäre doch ein Grund, sie dort abzuholen und ins Krankenhaus zu gehen.

Gruss,
Uta

Unerklärbare Beschwerden

Clean-D ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 14.09.08
Ich bin keine 18 kann sie nich holen -.-

Unerklärbare Beschwerden

pita ist offline
Beiträge: 2.883
Seit: 08.04.07
Hallo Dave

laut dem Eisprungsrechner wär sie gestern erst so richtig fruchtbar gewesen

Sind das Schwangerschaftsanzeichen?
Wie verhütet ihr denn?

Wenn sie jetzt eine Blasenentzündung hat, soll sie die begonnenen Medis brav fertig nehmen. Klar, können die auch Nebenwirkungen haben, z.B. Übelkeit...

Fallls sie jetzt grad einen Eisprung hatte, kann sich der natürlich auch bemerkbar machen.

Da kommt u.U. also so einiges zusammen.

Es ist schön, dass du Anteil nimmst an ihrem Befinden, aber letztlich kannst du nichts ändern, wenn sie (sorry) nur jammert, aber nicht gewillt ist, was zu tun.

Also mein Rat an dich:
Lass dich weniger stressen von Freundin und Opa, wenn du selbst nicht wirklich was beitragen kannst.

Liebe Grüsse
pita

Unerklärbare Beschwerden

Clean-D ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 14.09.08
Also ich hab mal noch eine Frage, vllt könnt ihr mir die beantworten, wieviele Tage nach der Befrunchtung des Ei´s also nach dem Eisprung kann Übelkeit und das alles einsetzen? Ihr ist den ganzen Tag über schlecht, wenn sie esses sie könnte sie kotzen meint sie.. ich hab echt angst das sie schwanger is -.- und keine ahnung, könnte ihr mir mal bitte erklären wie das so funktioniert, also wielang das alles dauert? also die Schmerzen hat sie ja schon seit letzer woche.. un wird wohl immer schlimmer -.-
pls help <3

Unerklärbare Beschwerden

Clean-D ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 14.09.08
Ich hab Angst das meine kleine schwanger is.. Die hat jeden Tag, aber wirklich jeden Tag schon seit einer Woche so voll die Bachschmerzen und Kopfweh auch manchmal und Rückenweh, dann kommt noch dazu das wenn sie an Essen denkt kotzen könnte, aber heute hatte sie Heißhunger auf Pommes un Senf -.- Ich mach mich voll verrückt.. kann mir jemand helfen bitte?

Unerklärbare Beschwerden

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Clean-D,

wie wäre es mit einem Schwangerschaftstest?
Schwangerschaftstest: Der Urintest

Das ist eine Möglichkeit, eine Schwangerschaft festzustellen.

Liebe Grüsse,
uma

Unerklärbare Beschwerden

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08


von Sachen wie Pommes mit Senf, einer Oma, die mich zum Arbeiten in eine Kneipe namens Besen zerren will, obwohl´s mir nicht gut geht, einer Mutter, die mich in die Schule schicken will, obwohl´s mir nicht gut geht, und und und ... dann noch hier und da mit Alkohol runtergespült das ganze Vergnügen, also da müßt ich wohl auch über kurz oder lang kotzen, schon aus purem Selbsterhalt.

schau halt, ob du sie bei irgendwas entlasten kannst, zum Bsp Hausarbeit oder so, sei lieb zu ihr und habt ne schöne Zeit zusammen. und wenn sie mal nur Ruhe haben will, dann laß ihr die und drängel du nicht auch noch an ihr rum. kann einem ja echt leidtun, die Kleene. und du mach dich nicht so panisch, sonst gewöhnt ihr euch noch beide an diese Dauerpanik. davon geht´s einem nicht besser, da steigert man sich nämlich immer nur weiter rein.

entweder sie geht zum Arzt oder sie läßt es bleiben. ist IHR Körper. die momentane Verweigerungshaltung ist die einzige Möglichkeit, die ihr Umfeld ihr noch läßt, sich überhaupt auszudrücken. also gebt ihr mehr Raum, sie selbst zu sein, dann muß sie sich den Platz im Leben nicht erkotzen und erstreiten. verstehst du, was ich meine?

LG
Gina

Unerklärbare Beschwerden

Clean-D ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 14.09.08
Glaub mir mal ich bin der einzige der so zu ihr ist wie sie es will, ich entlaste sie wo ich nur kann! ich tue alles für sie! glaub mir das mal bitte, arbeiten geht sie nur 1mal die woche.. alkohol trinkt sie kein schluck mehr seit 2 wochen.. es war so, sie hatte ihre tage. dann haben danach haben wir miteinnander geschalfen, die pille hat sie erst eine woche später angefangen zu nehmen weil sie keine mehr hatte.. sie hat die pille letzen mitwoch wieder angefangen, ein tag danach also donnerstag, hatte sie eine kurze blutung, wie sie mir sagte, und ich weiß nich ob das von der pille kommt oder weil sie doch schwanger ist un sich das ei eingenistet hat, is doch so bei manchen frauen das sie dann kurz bltuen für ein tag oder sowas.. ich hab kien plan un glaub mir ich setzt sie nich unter druck!

Unerklärbare Beschwerden

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Bevor Du noch ganz kirre im Kopf wirst, Clean, würde ich doch zu einem Schwangerschaftstest raten .

Gruss,
Uta

Unerklärbare Beschwerden

Clean-D ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 14.09.08
man kann doch erst einen machen wenn regel vorbei is.. und die hat sie erst in 2,5 wochen..


Optionen Suchen


Themenübersicht