Schleim im Hals/Rachen

14.05.08 10:51 #1
Neues Thema erstellen

theDude ist offline
Beiträge: 18
Seit: 18.09.06
hallo miteinander.


ich kenn mich in diesem forum nicht so aus , ich hoff mal ich poste in der richtigen ecke ;-)


zu meinem problem;

ich habe das gefühl das ich häufig schleim im rachen und hals habe.
es ist nicht viel schleim und er ist nicht zäh und ist vollkommen durchsichtig, aber trozdemm hab ich das gefühl das es häufig mal läuft. meine mutter meint es sei normal, es müsse ja irgendwo ablaufen. stimmt das ?

bin nichtraucher und 20 jahre alt hab sonst keine gesundheitlichen probleme ausser eine weizenallergie (die nicht stark ist) und ein wenig trockene haut.


würde mich freuen über antworten, liebe grüsse :-)

schleim im hals/rachen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo theDude,
ich glaube, es wäre besser, wenn Du Deine Frage in "Was könnte mein Problem sein" stellst. In dieser Rubrik hier werden eher einzelne Krankheitsbilder behandelt, und Du bist ja noch auf der Suche .

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Schleim im Hals/Rachen

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo !

Du schreibst recht wenig zu Deinem Problem.

Seit wann hast Du das ?
Gibt es irgendeine Auffälligkeit, wann es mal mehr und mal weniger "läuft"? (Morgens, abends, Sommer, Winter...)

Es könnte auch eine Allergie z. B. dahinterstecken.
Ist es besser, wenn Du Dich im geschlossenen Raum oder draussen aufhältst?

Lieber Gruss
Karin

Schleim im Hals/Rachen

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo theDude,

wenn etwas den Hals hinunterläuft kommt das in der Regel aus den Nasennebenhöhlen, auch die Kieferhöhle könnte die Ursache sein.

Warst Du schon bei einem Hals-Nasen-Ohrenarzt?

Ein weiterer Punkt sind die Zähne, da viele NNH-Probleme wiederum dentogenen Ursprungs sind.

Liebe Grüße
Anne S.


Optionen Suchen


Themenübersicht