Jetzt bleibt mir noch die Wirbelsäule! Schmerzen...

06.02.08 14:23 #1
Neues Thema erstellen
Jetzt bleibt mir noch die Wirbelsäule!

natasha666 ist offline
Themenstarter Beiträge: 265
Seit: 23.07.07
Hallo Anne,

Ich werde versuchen, den Link zu geben aber fuer die Uebersetzung in Deutsch brauche mehr Zeit.
Ich habe schon vorher geschrieben fuer was alles gut ist.

Wie kann ich jetzt das Englische loeschen?

LG, Natasha
Angehängte Dateien
Dateityp: doc THE SIBERIAN PINE TREE.doc (22,5 KB, 2x aufgerufen)

Geändert von natasha666 (12.02.08 um 10:52 Uhr) Grund: Zu wenig geschrieben!

Jetzt bleibt mir noch die Wirbelsäule!

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Hallo Natasha,

ich habe einen Link zu einem recht guten Artikel in Deutsch über die Sibirische Zeder gefunden:
Sibirien: Die Königin der Taiga erobert Europa - Eurasisches Magazin

Viele Grüße, Horaz

Jetzt bleibt mir noch die Wirbelsäule!

natasha666 ist offline
Themenstarter Beiträge: 265
Seit: 23.07.07
Hallo Horaz,

Du bist echt nett. Da hast du mir viel geholfen.

Eines ist dass ich etwas verstehe, anders das zu übersetzen. Ehrlich gesagt bin ich eine schlechte Übersetzerin.

Diese Zeder haben viele Leute hier schon ausprobiert. Die sagen, das sei gesund. Es sind die spezielle Apotheken wo man so was bekommt.

Vielen Dank!

LG, Natasha

Jetzt bleibt mir noch die Wirbelsäule!

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Hallo Natasha,

ich bewundere dich, wie du neben deiner slowenischen Muttersprache mit deutsch und englisch umgehst. Da muss man dir doch einfach helfen ! Im Forum versuchen wir natürlich möglichst alles auf Deutsch zu haben, damit es alle verstehen können.
Die Nüsse der Sibirischen Zeder haben ungewöhnlich viele für den Menschen wichtige Fettsäuren, deshalb gelten sie schon lange als Geheimtipp. Ausprobiert habe ich sie leider noch nicht.

Alles Gute für Dich und liebe Grüße, Horaz

Jetzt bleibt mir noch die Wirbelsäule!

natasha666 ist offline
Themenstarter Beiträge: 265
Seit: 23.07.07
Hallo Horaz,

Ich muss dir sagen, dass Slowenische Sprache ist nicht meine Muttersprache. Ich lebe hier seit längerer Zeit und ist normal, dass ich Slowenisch spreche.

Meine Muttersprache ist gestorben. Ich wurde südlicher (über die Grenze) geboren, so dass wir alle südlich von Slowenien "Poligloten" sind.

Wenn man in Eures schaut, dann sind da:

Kroatisch
Serbisch
Bosnisch = alle drei waren eine Sprache und das war meine Muttersprache.

Entschuldigung, dass ich außer Thema bin.

Ich möchte hier auch helfen, falls ich etwas weiß, dass den anderen hilft. Einige Erfahrungen habe ich mit mir selbst.

Liebe Grüsse,
Natasha

Jetzt bleibt mir noch die Wirbelsäule!

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.070
Seit: 01.02.08
Hallo Anja,

ich habe vor einigen Wochen ebenfalls Cyanocobalamin injiziert bekommen (1x1000mcg pro Woche) und mit massiven Immunreaktionen zu kämpfen gehabt. Nach jeder Spritze habe ich eine andere Virusreaktivierung erleben müssen und eine Woche benötigt, um mich zu erholen. Nach der vierten Woche habe ich das Experiment abgebrochen. Was abgelaufen ist, kann ich nicht sagen, jedoch mit recht hoher Sicherheit, dass das Cyanocobalamin von mir nicht in die aktiven Formen umgewandelt wurde. (Das Problem ist bekannt, soll aber angeblich nur wenige Patienten betreffen.) Auch nach 6 Wochen gab es keine positive Wirkung.
Deshalb habe ich dan Methyl- und später auch noch Adenosylcobalamin probiert - mit Erfolg.
Näheres dazu zu findest Du hier: http://www.symptome.ch/vbboard/oxida...tml#post132845

Die Präparate aus Portugal und Spanien sind nach meinen Wissen nicht mehr erhältlich.
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

Jetzt bleibt mir noch die Wirbelsäule!

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Off Topic

Hallo Natasha,

dann hast du ja mit noch mehr Sprachen zu tun! Ich habe das auch vernommen, dass "Serbokroatisch" nicht mehr existiert und eine Renaissance der unterschiedlichen südslawischen Sprachen einsetzte. Slowenisch hatte aber wohl immer eine Sonderstellung. Bist du vom Krieg betroffen gewesen?

Prisrcen pozdrav, Horaz

Jetzt bleibt mir noch die Wirbelsäule!

natasha666 ist offline
Themenstarter Beiträge: 265
Seit: 23.07.07
Hallo Horaz,

Danke dir für den Gruß. Woher weißt du das?

Ich habe viel wegen dem Krieg verloren. Bin aber nicht die einzige. Da kann man sehen, dass man das Materielle in einem Moment verlieren kann. Bleibt nur das, was man in dem Kopf hat. Auch das hilft nicht viel, wenn man keine gute Gesundheit hat.

Wer könnte denken, dass in so einem ruhigem Land zu solcher schrecklichen Situation kommt?
Wenn man uns aber besser kennt, wir sind alle so verschieden, dass derjenige der uns zusammengebracht hat, ein echter Meister war.

Schicke dir liebe Grüsse (pozdrave),
Natasha

ps. Da oben unter meinen Namen ist eine Insel an der Adria, wo viele wegen der Asthma und Nebenhöhlen Entzündung zum Urlaub fahren. Ich war sehr oft da.

Jetzt bleibt mir noch die Wirbelsäule!

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Hallo Natasha,

ist das die Insel Losinj? Ich war früher öfters an der kroatischen Adria. Deshalb weiß ich ein paar Sprachbrocken wie Dobar dan !
Tito war wohl ein Meister, aber seine Nachfolger waren nur Lehrlinge.
Hast du dein Leben wieder einigermaßen aufbauen können?

Viele Grüße, Horaz

Jetzt bleibt mir noch die Wirbelsäule!

natasha666 ist offline
Themenstarter Beiträge: 265
Seit: 23.07.07
Hallo Horaz,

Du hast Recht: das ist die Insel Losinj und zwar Veli Losinj (die Seite, die zu Crikvenica schaut), wo das beste Klima für die Schmerzen (Sinusitis, Bronchitis und Asthma) ist.
Das Krankenhaus für diese Schmerzen (für uns früher) ist in Crikvenica;
in Veli Losinj war das Krankenhaus für die Kinder aus ehemaligen DDR (ob noch so ist, weiß ich nicht mehr).

Mein Leben ist anders: wie wenn du aus dem großen Raum in das kleine kommst. Ich mag hier die Natur, die mich total krank gemacht hat. Ich hoffe deswegen, dass alles bald zu Ende geht.

Übrigens, sammle ich alles, um die Geschichte über so langes Suchen von der Ursache zu schreiben. Vielleicht komme ich in das Guinness Buch von Rekorde.
Ich weiß, man könnte mir ganz leicht helfen, aber ich bin auf der falschen Stelle und für jetzt kann nichts ändern.

Liebe Grüsse,
Natasha


Optionen Suchen


Themenübersicht