Was könnte das sein? Kopf-, Genickschmerzen, Rückenprobleme

21.01.08 13:29 #1
Neues Thema erstellen
Was könnte das sein

Dany ist offline
Themenstarter Beiträge: 64
Seit: 19.01.08
Zitat von Mungg Beitrag anzeigen
Wenn schonmal die Diagnose Fibromyalgie gestellt wurde, dann würde ich auch an eine mögliche Borreliose denken. Die Borreliose kann eine Fibromyalgie vortäuschen. Mehr Infos findest du hier:
http://www.symptome.ch/vbboard/borre...insteiger.html

Wenn du Fragen dazu hast, stell sie in der Borreliose-Rubrik dieses Forums.
Hallo Mungg, das wusste ich nicht dass Borreliose Fibromyalgie vortäuscht.
Ich wurde tatsächlich schon mehrere male von Zäcken gebissen, da mein Mann und ich
oft auf Pilzsuche gehen im Sommer.

Werde machen was Du mir gesagt hast. Vielen Dank. Dany

Was könnte das sein

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Dany!

Ich bin die Santa im Forum - im normalen realen Leben die Karin.
Also bin ich beides.

Lieber Gruss
Karin

Was könnte das sein

Dany ist offline
Themenstarter Beiträge: 64
Seit: 19.01.08
Hallo Santa, Habe bei meinem Zahnarzt rdv genommen. Ich werde mit Ihm sprechen. Habe noch 4 Amalgam, und glaube jetzt schon dass alles damit zusammen hängen könnte. Hoffe nur dass der Zahnarzt ein offenes Ohr dafür hat, und nicht mit einer
Handbewegung alles auf die Seite schiebt. Gebe dann wieder Bescheid. Tschüss
Dany

Was könnte das sein

andus ist offline
Beiträge: 19
Seit: 22.01.08
Hallo Dany!

Du sollst es bitte nicht aufgeben!
Du brauchst naturlich ein ausführliches untersuchen.
Ich denke du nimmst zu viel medikament zu dir,die alle nebenwirkungen haben,nach so viele zeit sowieso.Du schreibst du nimmst voltaren seit 12 Jahren?habe richtig gelesen?
Ich kann dir vielleicht helfen mit paar adresse wo du dich wenden könntest wenn du möchtest.
Es gibts ein specialist der extrem gut ist.Es ist ein geheim tipp von mir!
Wenn die Leute nichts mehr weiter wissen,gehen zu Ihm.
Praxis Berthold Zwerger - Heilpraktiker Garmisch Partenkirchen
Venn Consulting
(Arzt:Berthold Zwerger)
Also,viel Erfolg!!
L.G.
Andus

Was könnte das sein

Dany ist offline
Themenstarter Beiträge: 64
Seit: 19.01.08
Hallo Andus,
Besten Dank für deine Antwort. Du hast ganz bestimmt recht, mit der Annahme, dass ich zu viele Medikamente nimm. Ich kann sie Dir alle aufzählen. Voltaren retard 100 mg, für Bluthochdruck', Cosaar plus, für den Magen, Omed und Duspatalin, Dafalgan 1g, und das jeden Tag. Ich glaube, dass mein Arzt ganz einfach zu viele Medikamente verschreibt. Das Voltaren nützt mir nur hien und wieder, und icch habe wirklich das Gefühl, dass es für die Katze ist.Ich glaube, dass ich jetzt die Entscheidung nehmen muss, meinen Arzt zu wechseln, zu dem ich schon seit 13 Jahren gehe.

Leider, leider ist es mir nicht möglich zu Deinem Arzt zu gehen, da ich in der Schweiz wohne. Auf jeden Fall nehme ich zur Kenntnis, was Du mir geschrieben hast, und Danke Dir dafür. Dany

Was könnte das sein

andus ist offline
Beiträge: 19
Seit: 22.01.08
Hallo Dany,

vielleicht irgendwann nimmst du dir die mut und kraft zusammen und besuchst im Garmisch dieser wunder arzt.
Sonst denke ich du steckst irgendwie in einem teufelskreis drinen.Und du muss irgendwie raus kommen.Ein mensch ich glaube merkt irgendwann ,wenn was schief läuft mit der zeit.Es ist so eine innere stimme.Man soll sich drauf hören!
Ich wollte hier keine werbung für diese arzt machen,verstehe mich nicht fallsch,nur wir machen oft im Garmisch-Partenkirchen auch Urlaub,und dann verbinden wir es mit dem Arzt.Mein man hat auch bandscheiben vorfall,wollten Sie ihm operieren,hat tag und nacht schmerzen,es ist jetzt seit über 3 Jahre her das er keine schmerz tabletten schlucken muss.(und keine OP!).Toll..Toll...Toll.
Alles Gute!
Andus

Was könnte das sein

margie ist offline
Beiträge: 4.489
Seit: 02.01.05
Hallo Dani,

Du nimmst möglicherweise zuviele Medikamente ein. Alle haben Nebenwirkungen.
Da Du auch für den Magen etwas einnimmst und diese Magentabletten zu einem Vitamin B12-Mangel führen können und Du auch einige Symptome eines Vitamin B12-Mangel hast, würde ich dies mal untersuchen lassen und dann ggf. Vitamin B12 einnehmen.
Diese Symptome, die Du angegeben hast, könnten mit einem Vitamin B12-Mangel zusammenhängen:
Habe auch schwindelgefühl, einen lehren Kopf,und Gedächtnismangel. Ich bin ständig Müde, und jede kleinigkeit die ich vollbracht habe, ist wie wenn ich den Everest bestiegen hätte.
Da Du schon sehr lange Voltaren einnimmst und Voltaren den Magen sehr schädigen kann, ja zu Blutungen und Magengeschwüren führen kann, vermute ich darüber hinaus, dass Du neben des Vitamin B12-Mangels auch noch Eisenmangel hast und evtl. Dir auch noch andere Vitamine und Mineralstoffe fehlen.
Man sollte Dich umfassend untersuchen:
Blutbild, Ferritin, Vitamin B12, Folsäure, Gerinnungswerte, Leberwerte, Nierenwerte.
Wahrscheinlich fehlen Dir etliche wichtige Stoffe und daraus kann sich Deine Erschöpfung, die Müdigkeit, die Schwindelgefühle und der Gedächtnismangel erklären.

Ich würde das Voltaren versuchen abzusetzen, das macht Dir den Magen kaputt und ich glaube nicht, dass die Magentabletten allein das wieder ausgleichen. Außerdem führen eben diese Magentabletten zu Vitamin B12-Mangel und das sollte man überwachen.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Was könnte das sein

Dany ist offline
Themenstarter Beiträge: 64
Seit: 19.01.08
Hallo Andus, ich habe Dich schon recht verstanden. Wenn man gute Erfarungen gemacht hat, möchte man sie auch weiter leiten, und das ist Gut so. Ja ja, das ist so eine Sache mit der inneren Stimme! Die sagt mir schon lange dass etwas nicht stimmt. Nur , stelle ich fest, dass mein Arzt nicht aufs ganze geht, und somit am eigentlichen vorbei geht.
Ich werde es bestimmt, schon einmal schaffen, nach Garmisch zu gehen. Bin dankbar für den Tipp.

Herliche Grüsse Dany

Was könnte das sein

Dany ist offline
Themenstarter Beiträge: 64
Seit: 19.01.08
Hallo Margie, Vielen Dank für Deine ausführliche Nachricht. Was man nicht alles lernt in dieser Cominity, (kaum zu fassen). Einige von Euch hätten wirklich Arzt studieren sollen.
Gratuliere Dir, fèr die Gute und umfassende Beschreibung.
Werde mir Morgen nochmals alles gut durchlesen und darüber nachdenken, wie ich mit meinem Arzt sprechen kann.
Eine gute Nacht
Dany

Was könnte das sein

andus ist offline
Beiträge: 19
Seit: 22.01.08
Hallo Dany,
bevor ich nach Indien reise wollte ich dir ein paar gutes Buch recht herzlich empfehlen.

Gesundheit./Ganzheitliche Gesundheits-Vorsorge und Gesunheits Schutz/vom Günter Albert Ulmer Verlag-Tuningen

Für die Ernährung:
Ernährungs-optimierung/die gesundhetsmedizin der Zukunft vom Ralf Meyer.

und einz für die Seele:
Beziehungskunst Führungskunst Spiritualität/vom Dr.Chuck Spezzano

Alles Gute!
Andus


Optionen Suchen


Themenübersicht