Die Ärzte nehmen mich nicht ernst! Magenschmerzen, Schwindel etc.

19.01.08 15:12 #1
Neues Thema erstellen

Magakesa ist offline
Beiträge: 25
Seit: 18.01.08
Vor ca. sieben Jahren fing alles damit an das ich ständig Magenschmerzen hatte und mir war Speiübel. Nach 4 mal Schlauchschlucken sagte der Doc ich wäre organisch Gesund. Dann kam nach 1 1/2 Jahren raus das ich Milchzuckerunverträglich bin, deswegen die Magenprobleme. seit dem habe ich auch ständig Probleme mit Schwindel, Darm, belag auf der Zunge und Rückenschmerzen. Ich bin ständig Müde und mir fehlt der Antrieb, oft habe ich Panikattacken in ganz altäglichen Situationen. Ich habe schon eine Kur und eine Therapie gemacht aber beides hatte nur kurz erfolg. mitlerweile bin ich schon sehr verzweifelt da ich im moment durch die Angst vor der Angst blockiert werde. letztes Jahr ging es mir anfangs besser aber dann hatten wir 4 Todesfälle in der familie und meine Schwester ist an Krebs erkrankt. Jetzt habe ich ständig Schwellungen im Gesicht und Ekzeme am Kopf. Die Schwellungen können sich die Ärzte nicht erklären, ich müsse eben damit leben. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. mir ist auch ständig zum heulen. selbst jetzt wenn ich mir das geschriebene durchlese kullern schon wieder die Tränen.

Die Ärzte nehmen mich nicht ernst!

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Liebe Magakesa,

zuerst einmal herzlich Willkommen in diesem Forum!

Es tut mir sehr leid, dass Du ein so schweres Jahr hinter Dir hast. Aber Du solltest positiv denken: dieses Jahr kann nur noch besser werden!

Du weißt bereits von einer Unverträglichkeit. Vermutlich meidest Du deshalb Milchprodukte (wenn nicht solltest Du das natürlich unbedingt tun!), aber trotzdem geht es Dir schlecht.
Ich vermute mal Du hast noch andere Unverträglichkeiten, es gibt ja leider noch viele andere nette Sachen. Z.B. Fructoseintoleranz oder Histaminintoleranz oder einfach irgendwelche bestimmte Lebensmittel die Du nicht verträgst.

Lies Dich hier im Forum und im Netz schlau bzgl. FI und HI und anderen Unverträglichkeiten und deren Symptome, ich kann mir durchaus vorstellen, dass Du Dich dort wiederfindest.

Leider geht es vielen so wie Dir, jahrelange Odysseen von Arzt zu Arzt, zum Psychiater, etc. Auch ich kenne das sehr gut !

Aber jetzt hast Du ja dieses Forum gefunden und Du bist nicht mehr alleine .


Liebe Grüße und viel Glück bei Deiner Suche.

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Die Ärzte nehmen mich nicht ernst!

Anne ist offline
Beiträge: 4.973
Seit: 05.10.05
Liebe Magakesa,

herzlich Willkommen auch von mir.

Ergänzen würde ich Überlegungen zu Candida. Schau mal hier im Wiki unter http://www.symptome.ch/wiki/Candida

Die Ärzte nehmen mich nicht ernst!

Magakesa ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 18.01.08
Liebe Heather

ich Danke dir sehr für die schnelle Antwort und es hilft mir ja auch schon zu wissen das ich eine Stelle habe wo ich mich hinwenden kann wenn es mir mal wieder richtig dreckig geht.

Die Ärzte nehmen mich nicht ernst!

ranna ist offline
Beiträge: 23
Seit: 16.04.06
Liebe Magakesa

Ich schliesse mich der Antwort von Anne an.

Ich habe genau die gleichen Symptome wie Du und leide unter einer Pilzinfektion (Candida). Soweit wurde bei mir schon mal diagnostiziert, weiter wusste man bei Pilzen leider nicht (seitens der Ärzte).

Liebe Grüsse
ranna

Die Ärzte nehmen mich nicht ernst!

Magakesa ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 18.01.08
Liebe Anne, gestern hab ich schon mit jemand geschrieben der über candida gesprochen hat. ich habe mich informiert und mußte feststellen das 2/3 der Symptome bei mir zutreffen.
Aber wie geht es jetzt weiter? bei welchem Arzt muß ich mich melden wegen dem Test?

Die Ärzte nehmen mich nicht ernst!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Magakesa,
wenn Du mal wieder beim Arzt (evtl. Allergologen) bist, könntest Du mal den Gesamt-IgE machen lassen. Ist der erhöht, ist ziemlich sicher, daß Du allergische Reaktionen hast. Ist er normal und Du leidest trotzdem an Schwellungen und Symptomen, die wie eine Allergie aussehen, ist anzunehmen, daß Du eine Intoleranz wie z.B. Laktose-I., aber wie oben schon gesagt, auch eine Histamin-I. oder andere hast.

Wichtige Frage: kannst Du Dich erinnern, was vor ca. 7 Jahren bei Dir war?:
Zahnbehandlungen, Krankheiten, Umzug, Renovierung, Arbeitsplatzwechsel...

Gruß,
Uta

Die Ärzte nehmen mich nicht ernst!

Magakesa ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 18.01.08
Liebe ranna,
auch dir Danke ich für die schnelle Antwort. Darf ich fragen bei welchem Arzt du warst wegen der Untersuchung?

LG
Magakesa

Die Ärzte nehmen mich nicht ernst!

ranna ist offline
Beiträge: 23
Seit: 16.04.06
nochmals ich.....

Milchzuckerunverträglichkeit bzw. Laktoseintoleranz findet man bei praktisch allen Candida-Erkrankten.
Je mehr Pilzchen, je mehr Unverträglichkeiten, so bei mir.
Da ich noch eine Hefe-Allergie habe, kann ich auch fast jedes Pilzmedi vergessen. Was mir bleibt ist eine fast ausschliessliche Gemüsekost.

Grüessli
ranna

Die Ärzte nehmen mich nicht ernst!

Magakesa ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 18.01.08
Liebe Uta,

wir haben vor sieben Jahren unser Haus umgebaut. Nachdem die Schwiegermutter verstorben ist musste die obere Etage komp. erneuert werden

LG
Magakesa


Optionen Suchen


Themenübersicht