Mein Blutbild und meine Symptome

11.10.15 13:44 #1
Neues Thema erstellen
AW: Mein Blutbild und meine Symptome

bestnews ist offline
Beiträge: 5.898
Seit: 21.05.11
Vitamin B12 Bluttests

Im Blut kann das Vitamin B12 direkt durch zwei verschieden Verfahren gemessen werden:

Serums-Test
Misst auch inaktives B12
Holo-TC-Test
Misst nur aktives B12

Ein Vitamin-B12-Mangel wird derzeit zumeist durch einen Serums-Test kontrolliert und ist durch einem B12-Serumsspiegel unter 200 pg/mol definiert. Dieser Wert sagt aber nicht notwendig etwas über die tatsächliche Versorgung der Zellen mit Vitamin B12 aus, da nicht alles im Blut gelöste Vitamin B12 für den Körper verwertbar ist. Entscheidend ist aber allein die tatsächliche Versorgung der Zellen mit Vitamin B12, welche durch einen Serumstest nicht bestimmt werden kann.

Die Werte des Serums-Bluttests sind haben nur geringe Aussagekraft und der Serumstest ist der unzuverlässigste aller möglichen Tests.
Quelle

Vitamin B12 Mangel Test

Hier kannst Du Dich ingesamt noch mal zum Thema belesen.....

Ich hatte übrigens einen sehr hohen B12 Serumswert und war im Mangel.
Der Arzt hat das auch nicht erkannt damals.

Die Histaminintoleranz kann häufig über Blutwerte nicht erfasst werden, die WErte sind nicht wirklich zuverlässig in der Aussage. Es kann im übrigen auch das HNMT Enzym das Problem sein oder beide wie bei mir.
Die Hit erfasst man zuverlässig über eine Probediät.

Was ist mit Fructose, Lactose? Glutensensivität kann man nur durch Auslass selbst ermitteln...

Gute Nacht.
Claudia.


PS. Danke Oregano, es sollte natürlich heissen, der Serumwert B12 ist extrem unzuverlässig. Habe es korrigiert.

Geändert von bestnews (11.10.15 um 21:36 Uhr)

Mein Blutbild und meine Symptome

RoBe ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 09.10.15
Liebe Claudia,

vielen lieben Dank für die ausführliche Info!
Bin sehr gespannt, wie und was der HP nun abgenommen hat. Er meinte, er nimmt andere Werte ab, aus der Zelle, oder so ähnlich
Werde mich nun auch mit Tee ins Bett begeben, schon wieder erhöhte Temperatur und daher, müde und kalt

Vielen lieben Dank an alle, bin echt gespannt, was mich so plagt und hoffe, es hat bald ein Ende!

Mein Blutbild und meine Symptome

Oregano ist offline
Beiträge: 62.210
Seit: 10.01.04
Hallo RoBe,

jetzt kann ich das Blatt mit den Allergietests lesen .

Hier wird eine Auswertung solcher Tests gezeigt:
Allergolab Moers / Auswertung

Alles, was über 0 (null) ist, zeigt also schon eine gewisse Tendenz zur allergischen Reaktion an (muß nicht sein, kann aber). Demnach solltest Du auf Unverträglichkeitsreaktionen achten bei:
Spinat (2), Paprika (2), Sellerie (1), Soja (4), Hasel (4), Sesam (3), Gewürze (2).
Je höher die Zahl in der Klammer, desto höher die Allergiebereitschaft !

Die DAO - das ist das Enzym, das u.a. für den Abbau von Histamin zuständig ist - liegt im Graubereich. Das sagt zunächst nicht viel. Auffallend ist für mich, daß Spinat, Paprika, SEllerie, Soja, Hasel und etliche Gewürze auch bei einer Histaminintoleranz mit Vorsicht zu genießen sind...

Histamin-Intoleranz – Symptome, Ursachen von Krankheiten

Was mit diesem Test nicht getestet worden ist, ist Kuhmilch u.a.. Oder habe ich das übersehen. Da Kuhmilch ein häufiges Allergen ist, ebenso wie Walnüsse, Eier usw., sollten diese Stoffe auch noch getestet werden.
...
Häufige Auslöser einer Lebensmittelallergie sind Milchprodukte, Eier, Nüsse, Erdnüsse, Fische und Schalentiere. Dabei können auch verschiedene andere Allergien hinter einer Nahrungsmittelallergie stecken: Dann tritt die allergische Reaktion auf Nahrungsmittel als sogenannte Kreuzallergie auf: Bei einer Pollenallergie kann zum Beispiel der Verzehr von Paprika, Apfel, Ananas oder Nüssen Symptome einer Allergie auslösen. Gleiches gilt bei einer Latexallergie: Betroffene können allergisch auf Lebensmittel reagieren, die vor dem Verkauf mit Latexhandschuhen in Berührung kamen.
...
Lebensmittelallergie (Nahrungsmittelallergie) - Onmeda.de

Und was mit diesem Test auch nicht getestet wurde, sind die Intoleranzen:
Fruktose-/Sorbit-, Gluten-, Histamin (HIT)- und Laktose-Intoleranz. Oder hast Du das schon hinter Dir?
Nur die Testung der DAO kann eine HIT noch nicht ausschließen, weil es noch andere Wege gibt, das Histamin abzubauen.
Für die Fruktose-/Sorbit- und Laktose-Int. gibt es Atemtests, die im allgemeinen von Gastroenterologen durchgeführt werden, nicht vom Allergologen!

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Mein Blutbild und meine Symptome

bestnews ist offline
Beiträge: 5.898
Seit: 21.05.11
Oregano, es wurde nach Casein geschaut....

Was ist das mit der erhöhten Temperatur Robe? Ich frage nämlich, weil ich alle paar Tage Fieber hatte, noch bevor ich wusste, dass ich mein Essen nicht vertrage...und somit noch nicht auf Diät war.

Alles Gute.
Claudia.

AW: Mein Blutbild und meine Symptome

Oregano ist offline
Beiträge: 62.210
Seit: 10.01.04
schon wieder erhöhte Temperatur
Hallo RoBe,

dafür gibt es bestimmt ganz verschiedene Ursachen. Eine davon könnte eine Schilddrüsenfehlfunktion sein.
Evtl. wäre es eine Möglichkeit für Dich, da etwas festzustellen durch die Temperaturmessung am Morgen:
Schilddrüsenunterfunktion - Testen mit der Aufwach-Temperatur - Ernährung bei SchilddrüsenproblemenErnährung bei Schilddrüsenproblemen

Das ersetzt aber trotzdem den Besuch beim Facharzt nicht.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Mein Blutbild und meine Symptome

RoBe ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 09.10.15
Guten Morgen!
Kann leider nur kurz, mein Sohn kommt gerade von der Schule.... - müssen evtl. auch mit ihm zum Arzt ��

Hier die Werte der Schilddrüse:

Am 20.04.
TSH = 1,69 / Ft3 = 2,65 / Ft4 = 9,3

Am 11.6.
TSH= 1,66 / ft3 = 3,12 / ft4 = 11,1

AW: Mein Blutbild und meine Symptome

Oregano ist offline
Beiträge: 62.210
Seit: 10.01.04
Hallo RoBe,

welche Referenzwerte des Labors stehen dabei?
Wie vermutet, sind keine Antikörper bestimmt worden, weil man dafür zum Facharzt muß .

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Mein Blutbild und meine Symptome

RoBe ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 09.10.15
Guten Morgen Oregano!
Hab die Werte via Telefon erfragt und prompt vergessen zu fragen.
Eben nochmals angerufen.

Hier sind sie:

Normwert
TSH = 0,30 - 4,0
ft3 = 1,70 - 4,20
ft4 = 9,4 - 18,0

AW: Mein Blutbild und meine Symptome

RoBe ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 09.10.15
Guten Morgen
So, nun habe ich mehr Zeit. Mein Mann saust nun mit unserem Sohn zum Arzt, Arm untersuchen, er ist gefallen in der Schule.... = schlimm ist es es hoffentlich/vermutlich nicht, dennoch, lieber drauf schauen lassen
Langweilig wird´s uns grad nicht! .... uffz

@Claudia
Ja, ich hab immer wieder erhöhte Temperatur = dies war damals ein Grund zur Frauenärztin zu gehen. Denn ich hatte dann auch wie ein Grippegefühl, war total erschlagen / müde und eben leicht Halsschmerzen. Da dies aber immer nach dem Eisprung auftauchte, also zweite Zyklushälfte, schob ich es eben auf meinen Eisprung, daher FÄ.
Von ihr hab ich nun auch die o.g. Schilddrüsenwerte, die, wie sie sagte, völlig okay seien...

@Oregano
vielen lieben Dank für deine lange Nachricht! Klingt sehr spannend alles mit der Nahrung uvm.
Alle Werte hab ich bisher nicht, muss noch etwas warten. Die Praxis ruft an!
Vielleicht hat er ja etwas via Blut getestet?

Was mich echt wundern:
- habe keinen Sport gemacht
- mich nicht überanstrengt o.ä.

.... seit ich gestern aufgewacht bin, hab ich massiv Schmerzen in der LWS. Direkt über dem Becken. Kann mich kaum bewegen *----* kann man sich in der Nacht so verkrampfen / verspannen?
Hab ehrlich gesagt kaum bis keine Lust auch noch zum Orthopäden zu gehen. Geh allgemein nicht gern, wenig Vertrauen zu Ärzten und das jetzt reicht mir echt schon.
Vor 2 Wochen war ich beim Osteopath.... = sind das noch "Nachwehen" von ihm?...

Morgen gehts zum Hämatologen Bin gespannt, was und ob er etwas rausfinden wird. Da die Symptome aber immer mehr nachlassen, vermutlich nichts mehr. Hänge ja schon seit 2 Wochen rum....
Der HP hat eher die Chance, etwas zu finden, bei ihm saß ich gleich in den ersten Tagen und es wurde Blut genommen.....
Wäre echt gut, denn nochmals hab ich auf sowas keine Lust. ( ist ja seit 2012 mein Begleiter, mind. 1x im Jahr, ähnlich- bis gleiche Symptome.... )

AW: Mein Blutbild und meine Symptome

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo RoBe
Ich weiss, es ist eine schwierige Diskussion, die mit dem Essen...
Ich kann dir nur erzaehlen, dass auch ich ine inem schlechten Zustand war nach ueber 10 Jahren Vegetarismus (und ein paar Monaten Veganismus und Rohkost), SD-Unterfunktion, B12 Mangel, eisenmangel..... Eine Freundin von mir ist nach 20 Jahren derselben Kost regelrecht zusammengebrochen, hat so wie du Spritzen bekommen, Eisen in dieser Form aber ganz und gar nicht vertragen und isst nun jeden Tag Biohuehnerleber, weitdem geht es langsam bergauf.

Leider ist es sehr schwierig und individuell, inwieweit man diese Ernaehrungsform vergtraegt und/oder umsetzen kann. Bei mir ging es gar nicht. Ich habe Fleisch auch immer geliebt und es aus ethischen Gruenden nicht verzehrt. Es liegt sicher auch an der Blutgruppe, den Vorfahren etc... manche fahren besser mit Veg.-Leben.

Die meisten Menschen, die ich kenne, fallen nach einigen Jahren aber leider in Maengel und veraendern sich auch nervlich, sind weniger belastbar, fuehlen sich schnell angegriffen etc.. was ich den B-Vitaminen zuschreibe.
Ich will hier keine Diskussion entfachen, ist nur meine persoenliche Erfahrung und Anschauung, da ich bei dir genau diese Parallelen sehe.

Wenn Fleisch (ind em Fall waere es wohl die Leberkur) gar nicht in Frage kommt, kannst du ja eventuell mal versuchen, Aminosaeuren zu dir zu nehmen, die sind oft im Mangel bei vegetraischer Kost. Dir auch veg.-Protein besorgen, Proteinmangel ist da auch verbreitet. Und daran denken, dass ein, zwei Spritzen B12 NICHTS sind, da muss man schon laenger subsitutieren. Beim Eisen habe ich keine Idee, wenn du es gut vertraegst, dann kannst du es ja isoliert zu dir nehmen, wie bisher.

lg dadeduda


Optionen Suchen


Themenübersicht