Komische Reaktionen im Mund

03.03.15 13:45 #1
Neues Thema erstellen
AW: Komische Reaktionen im Mund

bestnews ist offline
Beiträge: 5.828
Seit: 21.05.11
Hallo manuscotty, Milchprodukte sind histaminfreisetzend , Quark leider auch, wird oft nicht beachtet, das gleiche gilt für glutenhaltige Getreide lauf Dr. Ledochowski und vieler Hitler hier.

Die Nase läuft bei mir nur, wenn ich was esse, was ich nicht vertrage. Vermute Deine Hit Diät ist noch nicht streng genug. Es dauert ne Weile, ehe man sich da einfuchst.
Wie bereitest Du Dein Fleisch zu ? Isst Du Eier?

Brombeeren. Könnte mir vorstellen, dass da welche dabei sind, die einfach nicht mehr wirklich gut waren...

Meine Erfahrung ist: Wenn Du beginnst Deinem Körper das zu geben, was er verträgt, sagt er immer früher NO wenn er was nicht verträgt.

Alles Gute.
Claudial

Vielleicht magst Du Kokos? Wenn ja, dann nimm ne gute Kokosnussmilch ohne Zusatzstoffe und tue Früchte dazu, die gehen....
Auf Rezepte für Desserts würde ich mich nicht verlassen.
Du kannst nur das nehmen was Du verträgst. Zucker ist leider auch nicht das Wahre.
Sei froh, wenn Du keine Probleme mit Fuctose hast, denn das obenauf, ist echt übel...

AW: Komische Reaktionen im Mund

manuscotty ist offline
Themenstarter Beiträge: 84
Seit: 04.01.15
Hallo Claudia

Mein Fleisch brate ich in Kokosöl und salze es. Seit heute würze ich es noch mit Kurkuma.
Quark esse ich nur morgens. Ansonsten Hüttenkäse. Eier mag ich nicht so. Esse diese kaum.
Heute abend hatte ich Maroni, Trutenfleisch mit Kurkuma und ein italienisches Gemüse. Danach einen Ingwertee. Und jetzt ist wieder alles gereizt im Mund. Nervt mich! Grosse SChmerzen oder so eine üble Reaktion hatte ich schön länger nicht...Morgen lasse ich mal die Brombeeren weg. Ich esse weniger Quark und füge dafür Haferflocken dazu. Mal schauen wie das geht.
DAnke für Eure Feedback! Bin sehr sehr sehr dankbar....

AW: Komische Reaktionen im Mund

bestnews ist offline
Beiträge: 5.828
Seit: 21.05.11
Kurkuma vertrage ich nicht und wie gesagt, Milcheiweiss ist histaminfreisetzend. Also Milchprodukte könnten bei Dir schlicht das Problem sein...Butter würde ich mal ausschliessen.
Bei Eiern geht auch nur das Eigelb....Eiweiss verwerfen . Die Eier müssen auch sehr frisch sein....

Fleisch ist ein großes Thema: Es mus sehr frisch sein, darf nicht lange in der Wärme gelegen haben, darf nicht aufgetaut werden, sondern muss gleich in den Topf die Pfanne etc.

Ingwer könnte auch ein Problem , es gibt auch viele Spätreaktionen....

Was heisst italienisches Gemüse: Bitte mal konkretisieren.

Maroni, haben leider auch mal Schimmel...

Das Fleisch, wie transportiert, wann gekauft, wie lange lag es ohne Kühlung. Bio oder nicht?

Wird schon. Aller Anfang ist schwer..

Schönen ABend.
Claudia.

AW: Komische Reaktionen im Mund

manuscotty ist offline
Themenstarter Beiträge: 84
Seit: 04.01.15
Liebe Claudia

Kannst du mir bitte ein Frühstück aufstellen? Was soll ich morgen früh essen? Ein Nichts abkzeptiere ich nicht, denn ein Frühstück muss sein :-)
Ansonsten werde ich Haferflockenporridge machen. Haferflocken mit Wasser aufgekocht. Und evtl. noch Vanillinzucker oder Stevia rein. Wäre das eine Option?
DAnke :-)

AW: Komische Reaktionen im Mund

bestnews ist offline
Beiträge: 5.828
Seit: 21.05.11
Hallo manuscotty....

Du könntest z.B. Ein Mittagessen machen zum Frühstück. Gemüse kochen mit Karoffeln z.B.

Du könntest Hirse kochen und mit Apfel oder anderen Früchten kochen oder eben wie Du sagst Porridge....am besten mit Früchten als Süße.

Du könntest Fleisch essen mit Gemüse.....

Insgesamt meine ich, muss man sich von vielen Gewohnheiten verabschieden....leider.
Klassisches Frühstück zum Beispiel eventuell.

Gemüse gemischt mit einer guten Kokosnussmilch schmeckt auch sehr lecker.

Schönen Abend.
Claudia

PS: Esse jetzt Pellkartoffeln mit viel Feldsalat reingeschnitten (wegen Rohkost) und tagesfrisches Rotbarschfilet dazu. Viel Petersilie....etwas Butter oder Leinöl (taufrisches Leinöl)
Wasser als Getränk.

AW: Komische Reaktionen im Mund

bestnews ist offline
Beiträge: 5.828
Seit: 21.05.11
Übrigens Amalgamfüllungen pesten immer aus....Das Hg verdampft bei Zimmertemperatur und es gibt Abrieb und Säuren im Mund, Essen lösen Metalle...

Die Füllungen sollten unter strengsten Sicherheitvorkehrungen raus. Das macht sogut wie kein Zahnarzt richtig. Da muss man schon richtig nach jemandem suchen und sich gut vorher informieren.

Alles Gute
Claudia.

AW: Komische Reaktionen im Mund

manuscotty ist offline
Themenstarter Beiträge: 84
Seit: 04.01.15
Danke! Ich esse morgen mal ein Porridge. Mal schauen wie ich das vertrage. Das letzte mal hab ich es mit Zimt gemacht und das war eine Katstrophe! :-)

Komische Reaktionen im Mund

manuscotty ist offline
Themenstarter Beiträge: 84
Seit: 04.01.15
Morgen
Porridge mal besser vertragen als mein letztes Mal mit Milch
Habe jedoch starke GAumenschmerzen. Vielleicht ist mein GAumen ja zu empfindlich und das Porridge war zu heiss
Ich find es langsam amüsant meine Reaktionen zu beobachten. ES ist zum davonlaufen!!!
Heute hatte ich NOCH keinen Kaffee. Den hole ich jedoch nach sobald ich weniger oder keine SChmerzen mehr habe im GAumen.
Kennt das jemand: Morgens fühlt sich das Zahnfleisch geschwollen an? Wenn ich aber in den Mund schaue, dann sieht alles top aus
Danke für eure Feedback.

Komische Reaktionen im Mund

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.984
Seit: 10.01.04
Hallo manuscotty,

wenn sich das Zahnfleisch und der Rachen geschwollen anfühlt, kann das mit der Histaminausschüttung zusammen hängen: bei einem INsektenstich schwillt das Gewebe ja auch an, nur viel stärker ...

Hast Du eigentlich Sodbrennen?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Komische Reaktionen im Mund

manuscotty ist offline
Themenstarter Beiträge: 84
Seit: 04.01.15
Bonjour Oregano
Meinem Gaumen gehts besser aber das Zahnfleisch bei den hinteren Zaehnen fuehlt sich immer noch geschwollen an nach dem Fruehstueck (heute Dinkelbrot mjt dulce de leche aus einem hit rezept und koffeinfreiem kaffee :-)
Brauchte was warmes zu trinken. Kaffee vertrage ich besser als Tee :-o
Sodbrennen? Gute Frage! Dachte ich und musste ja darum 4 Monate Saureblocker nehmen. Ohne Erfolg. Ende Oktober habe ich ja die MagenDarmSpiegelung gemacht. Keine Anzeichen von Sodbrennen. Dafuer eine 2000 chf rechnung :-) ach doch ejnen helicobacter pilory gefunden und mit antibiotika behandelt. Gehe im feb. Den Atemtest machen ob ok.
Somit sollte ich kein Sodbrennen haben :-) aber wenn du mich fragst habe ich ab und zu mal einen heissem magen/bauch. Aber nichts wo die Speiseroehre raufkommt. ;-)
Es mag sich komisch anhoeren... manchmal wenn ich ruelpsen muss, geht es mir besser
Heute sind wir zum Mittagessen eingeladen. Ich kann mir vorstellen dass ich danach ein Antihistamin brauchen werde....
Lg manuela


Optionen Suchen


Themenübersicht