Nach Sodbrennattacke in der Nacht Rückenschmerzen

08.12.14 08:08 #1
Neues Thema erstellen

srico ist offline
Beiträge: 527
Seit: 25.07.05
Hallo Foris,

ich bin auf Ursachenforschung einer meiner Beschwerden.

Seit Jahren habe ich schon Sodbrennprobleme, das ist das Eine, allerdings möchte ich gerne verstehen, warum ich, wenn ich eine Sodbrennattacke hatte in der folgenden Nacht so starke Rückenschmerzen bekomme, dass ich mich nicht mehr bewegen kann.
Ich muss dann morgens aus dem Bett krabbeln, so schlimm ist es.

Ich bin für jeden Anhaltspunkt dankbar, denn ich möchte meinen Körper verstehen und so vielleicht etwas finden, wie ich es abstellen kann.

VG

AW: Nach Sodbrennattacke in der Nacht Rückenschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Scrico,

Sodbrennen kann sich auch mit Rückenschmerzen äußern:

...
GERD verursacht typischerweise Sodbrennen. Wenn die Magensäfte den Mund erreichen, entsteht ein bitterer und saurer Geschmack. In Ausnahmefällen können auch Rückenschmerzen durch GERD hervorgerufen werden. Solche Rückenschmerzen können aber bereits Anzeichen für eine bevorstehende Herzattacke sein.

Die Symptome verschlechtern sich im Allgemeinen, wenn sich die Patienten hinlegen. Dadurch können mehr Magensäfte in die Speiseröhre einfließen. Einige Patienten haben eventuell Hustenanfälle, sobald sie sich hinlegen. Dies wird durch Magensäuren hervorgerufen, die über die Speiseröhre in die Luftröhre, und von dort in die Lungen gelangen. Durch das Husten versucht der Körper die zerstörerischen Säuren aus der Lunge zu entfernen.

Um einen Rückfluss von Säuren in den Mund zu verhindern, kann es für Patienten mit GERD sinnvoll sein, in einer sitzenden Position zu schlafen. Zumindest sollte jedoch der Kopf erhöht liegen. Wird GERD nicht behandelt, wird die Speiseröhre durch die Säuren zerstört. Dies kann zu ernsthaften medizinischen Problemen führen.

Andere Krankheiten können allerdings ähnliche Symptome hervorrufen wie GERD. Ihr Arzt wird Ihnen dabei helfen, die genaue Ursache Ihrer Symptome festzustellen.

Zum Beispiel können Herzinfarkte ebenso Brustschmerzen und Sodbrennen vorangehen, die ähnlich den Symptomen von GERD sind. Geschwüre im Magen oder dem Darm können auch derartige Symptome verursachen. In seltenen Fällen gilt dies auch für Gallenblasen- oder Bauchspeichelproblemen.

Nachdem Ihre medizinische Vorgeschichte geprüft und eine körperliche Untersuchung durchgeführt wurden, kann Ihr Arzt weitere Tests anordnen, um die genaue Ursache Ihrer Symptome festzustellen. Wird schließlich GERD diagnostiziert, stehen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Auswahl.

Da sehr ernsthafte Krankheiten, wie Herzprobleme, ähnliche Symptome wie GERD aufweisen, ist es für Patienten unbedingt erforderlich, medizinischen Rat zu suchen. Ihr Arzt wird dann versuchen sicherzustellen, dass Ihre Symptome nicht die einer lebensbedrohlichen Krankheit sind.
: Refluxerkrankung (Sodbrennen)

Warst Du denn schon beim Arzt wegen des Sodbrennens und der Schmerzen? Ich finde wichtig, was hier steht: man sollte nicht nur an Sodbrennen denken sondern auch an andere mögliche Ursachen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht