Plötzlicher Schmerz großer Zeh

27.06.14 08:55 #1
Neues Thema erstellen

Xachse ist offline
Beiträge: 79
Seit: 28.05.14
Hallo in die Runde!

Als ich am Donnerstag gegen 12:00 zu meinem Auto gelaufen bin, bemerkte ich dass mir auf einmal mein großer rechter Fußzeh schmerzte. Bis zu dem Zeitpunkt hatte ich zuvor keine Beschwerden.
Ich habe mir den Zeh nicht eingeklemmt, nicht gestoßen, es ist nichts drauf gefallen, nirgendwo rein getreten, der Schuh ist nicht zu eng, der Nagel ist nicht zu kurz abgeschnitten, die Nägel waren auch nicht kurz zuvor geschnitten, der Nagel ist nicht eingewachsen und ich hatte auch sonst noch nie Probleme an den Füßen, also kein Pilz, keine Warzen, nichts.

Zu Hause habe ich nachgesehen und eine kleine Rötung (habe es auf dem angehängten Bild markiert), auf der linken Seite des Zehs circa 2mm vom Nagel (also nicht direkt dort, wo der Übergang vom Nagel zur Haut ist) entfernt entdeckt. Sonst ist dort nichts zu sehen.
Ich kann mir nicht erklären, woher dies so plötzlich und ohne scheinbaren Grund kommt.

Nun habe ich es mit einem halben Watte-Pad, umwickelt mit Hansaplast-Tape, etwas gepolstert. Denn es schmerzt schon, wenn ich nur eine Socke (mit der Watte-Pad Polsterung drunter) an habe, auch wenn ich den Fuß dabei nicht betrete. Es ist aber nur Druck-Schmerz, die Stelle ist nicht offen und es brennt auch nichts.
Ich will damit nicht sofort zum Arzt rennen, vielleicht ist es ja nur etwas harmloses..?!?

Vielen herzlichen Dank, Xachse.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg iStock_000014292820XSmall_Nagelbettentz_ndung.jpg (9,3 KB, 13x aufgerufen)

Geändert von Xachse (27.06.14 um 08:57 Uhr)

Plötzlicher Schmerz gr. Zeh

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Xachse,

was sein könnte, aber das ist im Forum so nicht zu sagen: es könnte eine Arthrose sein. Das kann aber nur der Arzt per Röntgen feststellen.

Wie geht es denn Deinem Zeh inzwischen?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Plötzlicher Schmerz gr. Zeh

Wallis ist offline
Beiträge: 17
Seit: 21.04.14
Hallo Xachse,

bei mir haben derartige Probleme im großen Zeh auch bereits vor Jahren angefangen. Ich habe dann meinen Frauenarzt gefragt, was das denn sein könnte, aber der wusste es auch nicht. Als die Schmerzen dann immer schlimmer wurden und ich kaum noch laufen konnte, habe ich meinen Hausarzt konsultiert und der hat dann den Fuß geröntgt und festgestellt, dass ich Arthrose im Großzehengelenk habe. Er hat mir dann Tabletten verschrieben die die Schmerzen, bzw. die Entzündung hemmen sollten.

Mittlerweile habe ich Arthrose in beiden Füßen also jeweils im großen Zeh. Ich denke heilbar ist diese Krankheit nicht, ich versuche sie aber zu stoppen, mit Vitamin D, Vitamin K und Progesteron Creme, was auch ganz gut funktioniert hat.

Liebe Grüße

Plötzlicher Schmerz gr. Zeh

Xachse ist offline
Themenstarter Beiträge: 79
Seit: 28.05.14
War heute deswegen beim Hausarzt, der hat Jodsalbe drauf geschmiert und gemeint, das soll ich bis zum nächsten Termin in 7 Tagen 1x täglich selbst so weiter machen. Arthrose meint sie nicht, sie denkt es könnte eine Entzündung des Nagelbetts sein.

Naja mal sehen, ob die Behandlung mit der Jodsalbe etwas bringt oder nicht, dann wissen wir weiter.

Danke euch, Xachse.

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht