Fieber und Hautausschlag

30.05.14 01:41 #1
Neues Thema erstellen

Cuckoo ist offline
Beiträge: 7
Seit: 19.05.14
Langsam habe ich das Gefühl, dass ich hier wirklich zu viele Themen eröffne...

Ich bin am Dienstag plötzlich krank geworden, mit ziemlich hohem Fieber (39.6°C), sonst aber keinen Beschwerden. Als ich heute morgen aufgewacht bin, war das Fieber dann auf 38°C gesunken, dann noch mal auf 39°C gestiegen, und dann im Laufe des Tages auf Normaltemperatur abgesunken.
Jetzt habe ich 36.4°C und fühle mich eigentlich wieder ziemlich gut.
Allerdings habe ich heute Nachmittag entdeckt, dass ich auf am Oberkörper/Rücken Ausschlag habe (ca. 2-3mm breite nicht erhabene, nicht juckende Flecken), und bin mir unsicher, ob ich deswegen zum Arzt gehen sollte.
Meint ihr, ich sollte das vorsichtshalber abklären lassen, oder ist das nicht nötig solange es mir gut geht und der Ausschlag in den nächsten Tagen verschwinden sollte?
Ich habe/hatte sonst auch wie gesagt keine Symptome. Keine Schmerzen, keinen Schnupfen, heute nur ganz leichten Husten... meine Lymphknoten sind deutlich geschwollen, tun aber nicht weh.
Nur diese Flecken geben mir zu denken... Windpocken und Masern habe ich als Kind gehabt, Röteln zumindest laut Antikörpertest auch. Könnte das vielleicht Scharlach sein?
Eine Freundin von mir meinte, der Ausschlag könnte auch einfach eine Reaktion auf das Fieber sein. Gibt es sowas?

Fieber und Hautausschlag

Cuckoo ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 19.05.14
Hallo nochmal

Also ich war jetzt am Freitag beim Arzt, scheinbar ist es einfach nur ein Virus.
Das Fieber ist inzwischen weg, der Ausschlag ebenso.
Dafür ist mir inzwischen klar geworden, dass die geschwollenen Stellen an meinem Hals wahrscheinlich nicht meine Lymphdrüsen, sondern meine Speicheldrüsen sind.
Kann ich irgendetwas machen, damit die schneller wieder abschwellen?
Es sieht halt nicht so schön aus, und mein Mund ist die ganze Zeit so trocken...

Fieber und Hautausschlag

lisabe ist offline
Beiträge: 30
Seit: 21.02.13
bei virusinfektion sind meist die lymphe geschwollen...

viel trinken

Virusinfektion | Wie Naturheilkunde bei einer Viruserkrankung hilft

Fieber und Hautausschlag

Kaempferin ist offline
Beiträge: 705
Seit: 10.10.12
Hallo

Neben Viren könnten auch Bakterien wie insbesondere Rickettsien (z.B. RMSV oder auch andere) für deine Symptome verantwortlich sein!

Liebe Grüsse

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Hautausschlag
 
Hautausschlag
 
Hautausschlag


Optionen Suchen


Themenübersicht