Langsam kann ich nicht mehr weiter; Taubheitsgefühle etc.

19.10.13 14:16 #1
Neues Thema erstellen
Langsam kann ich nicht mehr weiter; Taubheitsgefühle etc.
sonneundregen
Zitat von ducati65 Beitrag anzeigen
Wie kann ich mir alleine helfen?
Hallo ducati65,

mit MMS, K.Silber, Knoblauch, Meerrettich! Ernährungsumstellung, keine Fleisch, Milch, und Weißmehlprodukte. Basenbäder mit Natron. Entgiftung mit Zelolith und MMS-Einläufen! Suche Dir einen guten Kinesiologen, er kann Dich unterstützen.

Für mich persönlich ist die Erkrankung einer Borreliose nicht unwahrscheinlich, deshalb auch bitte einen Borreliosespezialisten aufsuchen. Wenn Du in Deinem Leben noch nicht so viel AB eingenommen hast, wäre eine gezielte AB-Therapie sicherlich sinnvoll.

Lg
sonneundregen

Langsam kann ich nicht mehr weiter; Taubheitsgefühle etc.

ducati65 ist offline
Themenstarter Beiträge: 44
Seit: 19.10.13
Zitat von sonneundregen Beitrag anzeigen
Hallo ducati65,



Für mich persönlich ist die Erkrankung einer Borreliose nicht unwahrscheinlich, deshalb auch bitte einen Borreliosespezialisten aufsuchen. Wenn Du in Deinem Leben noch nicht so viel AB eingenommen hast, wäre eine gezielte AB-Therapie sicherlich sinnvoll.

Lg
sonneundregen
Langsam bin ich auch der Überzeugung das es das ist denn alle Symthome weisen darauf hin Gesten lag ich wieder in der Küche Stich im Rücken schwarz vor den Augen und bums .
Jetzt hat mein Sohn heute schon überall rumtelefoniert und ich habe nächste Woche schon einen Termin in der Klinik.Aber auch nur weil er dort als Radiologieassistent arbeitet ist zwar weit weg von zu Hause Aber hoffentlich Hilfe
lg Ducati
__________________
die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.(ArthurSchopenhauer)

Langsam kann ich nicht mehr weiter; Taubheitsgefühle etc.

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo ducati,

was Du wirklich alles hast...hoffentlich bekommst Du es heraus.

Aber ich denke gerade darüber nach, was für enorme Kräfte auf Deinen Körper wirken beim Motoradfahren.
Du bist doch laut Deiner Schreiben auch mit tauben Händen gefahren....also eine wahnsinnige Belastung kranker Gelenke / Bandscheiben usw.
__________________
LG K.

Langsam kann ich nicht mehr weiter; Taubheitsgefühle etc.

ducati65 ist offline
Themenstarter Beiträge: 44
Seit: 19.10.13
Naja auf den Rücken geht das Motorradfahren bestimmt an den tauben Händen war es laut dem Dok nicht schuld das hat sich im Laufe der Jahre aufgebaut
__________________
die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.(ArthurSchopenhauer)

Langsam kann ich nicht mehr weiter; Taubheitsgefühle etc.

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Also bei mir kamen durch Messungen der Nervenreizungen damals ganz konkret Bandscheiben bzw. Wirbel in Brust- und Halswirbelsäule als Ursache für taube Hände, Karpaltunnelsyndrome u.a heraus.
__________________
LG K.

Langsam kann ich nicht mehr weiter; Taubheitsgefühle etc.

ducati65 ist offline
Themenstarter Beiträge: 44
Seit: 19.10.13
Zitat von Kullerkugel Beitrag anzeigen
Also bei mir kamen durch Messungen der Nervenreizungen damals ganz konkret Bandscheiben bzw. Wirbel in Brust- und Halswirbelsäule als Ursache für taube Hände, Karpaltunnelsyndrome u.a heraus.
Naja Karpaltunnel ist schon operiert an beiden Händen rechts bis auf ein leichtes Stechen alles ok links war fast alles gut aber jetzt nach 2Monaten noch ein geschwollenes Handgelenk mit bläulicher Verfärbung und die Beugesehnen enorm verhärtet das Taubheitsgefühl war weg ist jetzt im Daumen manchmal im Zeigefinger zurückgekehrt. Und seiddem ich das habe kommt eins nach dem anderen hinzu deshalb glaubte ich schon das es vielleicht garnicht der Karpaltunnel war denn die Nervenmessung erfolgte nur an den Fingerspitzen
am Arm hat niemand etwas gemessen und ich denke doch das der Nerv der für das Karpaltunnelsyndrom verantwortlich ist irgendwo weiter geht und nicht in der Hand endet?Wie gesagt die anderen ganzen Sachen wie Schwindel usw werden meist durch einen starken Stich im Rücken ausgelöst und was ich noch glaube durch die vielen Schmerztabletten
__________________
die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.(ArthurSchopenhauer)

Langsam kann ich nicht mehr weiter; Taubheitsgefühle etc.

ducati65 ist offline
Themenstarter Beiträge: 44
Seit: 19.10.13
Zitat von sonneundregen Beitrag anzeigen
Hallo ducati65,



Wenn Du in Deinem Leben noch nicht so viel AB eingenommen hast, wäre eine gezielte AB-Therapie sicherlich sinnvoll.

Lg
sonneundregen
Was ist AB ?
__________________
die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.(ArthurSchopenhauer)

Langsam kann ich nicht mehr weiter; Taubheitsgefühle etc.

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo ducati65,

AB sind Antibiotika.

Liebe Grüße,
Malve

Langsam kann ich nicht mehr weiter; Taubheitsgefühle etc.
sonneundregen
Zitat von ducati65 Beitrag anzeigen
Jetzt hat mein Sohn heute schon überall rumtelefoniert und ich habe nächste Woche schon einen Termin in der Klinik.Aber auch nur weil er dort als Radiologieassistent arbeitet ist zwar weit weg von zu Hause Aber hoffentlich Hilfe
lg Ducati
Hallo Ducati,

in der Klinik werden sie sicher eine Liquoruntersuchung von Dir verlangen. Von dieser Untersuchung möchte ich dringend abraten. Sie ist auch bzgl. der chronischen Borreliose nur bedingt aussagefähig.

Die Entzündungswerte (CRP-Wert) sind wichtig. Auch wenn sie nur geringfügig erhöht sind könnte es auf eine chronische Borreliose hindeuten.

Bei mir persönlich wurde die chronische Borreliose von mehreren Krankenhäusern vertuscht! Bitte behalte diese Tatsache im Auge.

Ich würde Dir eher zu einem Borreliosespezialisten raten.

Lg
sonneundregen

Langsam kann ich nicht mehr weiter; Taubheitsgefühle etc.

ducati65 ist offline
Themenstarter Beiträge: 44
Seit: 19.10.13
[
in der Klinik werden sie sicher eine Liquoruntersuchung von Dir verlangen. Von dieser Untersuchung möchte ich dringend abraten. Sie ist auch bzgl. der chronischen Borreliose nur bedingt aussagefähig.

Die Entzündungswerte (CRP-Wert) sind wichtig. Auch wenn sie nur geringfügig erhöht sind könnte es auf eine chronische Borreliose hindeuten.
[
Ja diese Untersuchung hatte ich schon zweimal da kommt nie was raus und sie tut ganz schön weh
Ich habe jetzt mal meine Blutwerte angeguckt CRP 0,16nmg/dl Leukozyten 8/nl sagt Das was ?
__________________
die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.(ArthurSchopenhauer)


Optionen Suchen


Themenübersicht