Streptokokken ohne AB heilbar?

03.08.13 14:08 #1
Neues Thema erstellen
Streptokokken ohne AB heilbar?

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Ersterer ist ein typischer Erreger der Lungenentzündung, die anderen hat im Prinzip jeder Mensch -wenn sie vereinzelt vorkommen- auch. S. pneumoniae kann gefärlich werden, besonders bei Menschen über 50 Jahren. Der Keim löst auch andere Erkrankungen aus, so Mittelohrentzündungen, Nebenhöhenentzündungen sogar Hirnhautentzündungen. Leider ist der Keim bei uns gegen viele AB`s resistent, kann also schlecht behandelt werden. Je schwächer das Immunsystem um so gefährlicher kann der Keim werden. Man kann nach meiner Meinung diese Infektion nicht auf die leichte Schulter nehmen, sollte aber auch nicht in Panik verfallen.
Was rät der behandelnde Arzt, da es mit AB´s bei Dir zusätzliche Schwierigkeiten gibt?
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Streptokokken ohne AB heilbar?

Gummiball ist offline
Themenstarter Beiträge: 291
Seit: 30.05.12
Zitat von James Beitrag anzeigen
Was rät der behandelnde Arzt, da es mit AB´s bei Dir zusätzliche Schwierigkeiten gibt?
Die Rötung im Rachenraum habe ich ja schon viele viele Jahre. Trotzdem lies der Hausarzt erst einen Abstrich machen, nachdem ich ihn dazu aufforderte.
Nun, er hat mir ein relativ gut verträgliches AB verschrieben, welches ich aber noch nicht eingenommen habe.
Gründe:
1. das letzte Mal als ich versucht habe ein AB einzunehmen bekam ich eine sehr starke Herxheimer Reaktion und musste abbrechen (vielleicht wegen der Borreliose)
2. ich bin gerade dabei meinen Darm zu sanieren (Stichwort Leaky Gut), weshalb AB jetzt kontraproduktiv wäre.

Streptokokken ohne AB heilbar?

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Hallo Gummiball,

klar, verstehe ich.
Die Herxheimer Reaktion kann auch durch die sterbenden Streptokokken ausgelöst werden und für den Darm wäre ein AB wirklich schlecht. Die Crux der Geschichte...auch eine OP wäre nicht gut, da erst die Infektion beseitigt werden muß, weil sich die Wunden mit hoher Wahrscheinlichkeit infizieren und nicht abheilen.

Es wird Dir nicht viel helfen, aber solche Fälle behandelt man in Tiflis (Georgien - ehemals UdSSR) mit Phagen. Das sind Krankheitserreger, welche nur Bakterien befallen und bei Streptokokken haben sie immer Erfolg....und das ohne Nebenwirkung auf Menschen und klappt natürlich auch auf alle AB-resistenten Spezies.
Nur darauf hat unsere Pharma kein Patent und deshalb gibt es die für uns nicht.
Toll
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Geändert von James (10.09.13 um 14:06 Uhr)

Streptokokken ohne AB heilbar?

Gummiball ist offline
Themenstarter Beiträge: 291
Seit: 30.05.12
Zitat von James Beitrag anzeigen
Es wird Dir nicht viel helfen, aber solche Fälle behandelt man in Tiflis (Georgien - ehemals UdSSR) mit Phagen.
Manuka-Honig wurde auch als "Wundermittel" angepriesen, geholfen hats mir aber nix (außer das mein Geldbeutel schmäler wurde). Das gleiche bei Hämophatie.

Geändert von James (10.09.13 um 14:06 Uhr)

Streptokokken ohne AB heilbar?

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Man muß zwischen einer Besiedlung und einer Infektion unterscheiden, zumal sie bei Dir schon chronisch ist. Da hat das Immunsystem schon längst "aufgegeben" und erkennt den Erreger nicht mehr als Feind. Vermutlich kommt man dann auch mit stärkeren Mitteln wie koll. Silber nicht mehr weiter (war bei mir so). Bakteriophagen wären Mittel der 1. Wahl gewesen, die hätten mir eine Amputation erspart, leider fehlte mir damals das Wissen obwohl ich die Uni Tiflis kannte und sogar dort war. (Eliava-Institut) Bemühe mal Freund Google, man staunt!
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Geändert von James (10.09.13 um 14:06 Uhr) Grund: korr

Streptokokken ohne AB heilbar?

Gummiball ist offline
Themenstarter Beiträge: 291
Seit: 30.05.12
Was sagen die Hömopathie-Befürworter? Warum funktoiniert Hömopathie hier nicht? Oder ist es der Placebo-Effekt, der in meinem Fall fehlt?

Streptokokken ohne AB heilbar?

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Was sagen die Hömopathie-Befürworter? Warum funktoiniert Hömopathie hier nicht?
Homöopathie:
Diese Kügelchen bestehen nur aus Zucker. Wirkstoff ist da keiner drin. Daher kann Homöopathie bei echten Krankheiten nie wirken.

Ich bin der Meinung, dass in den Fällen, wo die Anwender der Meinung waren, dass ihnen Homöopathie geholfen hat, diese zufällig gesund wurden, d. h. auch gesund worden wären, wenn sie keine Homöopathie genommen hätten. Dass solche Anwender dann glauben, die Homöopathie war die Ursache für ihre Gesundung, kann man ihnen nicht verübeln.



LG

Margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Geändert von margie (11.09.13 um 17:44 Uhr)

Streptokokken ohne AB heilbar?

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Na. ja...ganz so einfach ist das nicht auch wenn es keine naturwissenschaftliche Erklärung gibt und tatsächlich ab einer gewissen Verdünnung kaum noch ein Atom des Wirkstoffes im Medikament zu finden ist.
Bei den meisten dieser Methoden wird das Immunsystem angeregt und dadurch eine Erkrankung bekämpft.
Das klappt bei einer schon lange bestehenden chronischen Entzündung schon aus diesem Grunde nicht, weil das Immunsystem auf den Keim nicht mehr anspricht. Das wäre bei einer Besiedlung einfacher, da kommt man manchmal auch mit diesen Methoden schnell zum Ziel. Hier aber halte ich das lediglich für Zeit (und Geld-) Verlust.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Streptokokken ohne AB heilbar?

Therakk ist offline
Beiträge: 1.693
Seit: 07.08.10
Zitat von margie Beitrag anzeigen
Homöopathie:
Diese Kügelchen bestehen nur aus Zucker. Wirkstoff ist da keiner drin. Daher kann Homöopathie bei echten Krankheiten nie wirken.
Information. Du vergisst dass die Information drin ist, das ein gewaltiger Unterschied.

LG Therakk
__________________
Wir leben in der Annahme, dass wir denken, wobei es genauso möglich ist, dass wir gedacht werden

Streptokokken ohne AB heilbar?

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo zusammen,


also ich halte Homöopathie für reine Geldverschwendung. Die Verdünnung in den Kügelchen ist riesig, dass kein Wirkstoff mehr drin ist.
Nicht mal, wenn einer fest daran glaubt (Placeboeffekt) kann so etwas nicht wirken.
Wie gesagt bei manchen (akuten) Krankheiten gibt es auch ohne Medikamente oder Homöopathie irgendwann eine Heilung und wenn jemand in dieser Phase gerade solche Kügelchen einnimmt, wird er sagen, dass die Kügelchen ihn gesund machten.
Nur so kann ich mir erklären, dass es Menschen gibt, die an die Kügelchen glauben.

Aber, wer meint, dass ihm die Kügelchen helfen, soll sie nehmen. Das sichert Arbeitsplätze in dieser Industrie, so dass das Geld nicht ganz sinnlos ausgegeben ist.


LG
Margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller


Optionen Suchen


Themenübersicht