Was ist los? Trancegefühl, Müdigkeit, wenig Motivation etc.

09.05.13 14:58 #1
Neues Thema erstellen

Fio13 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 09.05.13
Liebe user

Ich habe lange daran gezweifelt, mich damit zu beschäftigen, dass es mir wahrscheinlich psychisch nicht so gut gehen könnte. Ganz einfach aus dem grund, dass es mir unangenehm wäre:

-ich fühle mich absolut abwesend
-ich habe kein zeitgefühl
-ich bin oft traurig, da ich mich alleine und einsam fühle, auch dann, wenn ich mit freunden und familie zusammen bin.
-ich bin wenig motiviert und oft müde.
-ich fühle mich oft in trance.
-ich analysiere viel und fasse geschehnisse negativ auf

Von meinen mitmenschen werde ich als glücklich, zufrieden und beneidenswert stark wahrgenommen.
Ich bitte euch: wer kennt das? Was könnte das bedeuten?

Vielen dank


Was ist los?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo fio,

ich weiß nicht, wie alt Du bist, aber mir kommt es so vor, als ob Du noch jung bist? -
Vielleicht wäre es gut, wenn Du vor der Dich bedrückenden Frage, ob Du psychische Probleme hast, erst einmal mögliche körperliche Ursachen abklären lassen würdest.
Z.B. : Schilddrüse, Vitaminstatus und Ähnliches, Ernährung, Giftbelastungen usw.

Ist das schon etwas gemacht worden? Wie fing das ganze an? Warst Du einmal krank und hast Dich seitdem nicht mehr so richtig erholt, hast Du Medikamente eingenommen, bist Du umgezogen ...?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Was ist los? Trancegefühl, Müdigkeit, wenig Motivation etc.

Fio13 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 09.05.13
Liebe oregano

Ich bin 27. bin vor 6 monaten ausgezogen jedoch mit keiner grossen veränderung bzgl. Wohnort.

Ich bin seit 3 jahren immer etwas gegen diese symptome am kämpfen. Dich so schlimm wie zur zeit war es nie. Könnte auch am sonnenmangel liegen.
Ich habe schon einiges unternommen:
War bei untersuchungen beim hausarzt-> alles ok
War bei spezialisten wegen möglichen ursachen der ernährung-> alles ok
War bereits an einzelnen sitzungen bei einer psychologin -> sie verschrieb mir nach 6 sitzungen eine antidepressiva, jedoch nicht weil sie es für nötig hielt sondern auf meinen wunsch

Ich muss sagen dass ich körperlich ein sehr starkes immunsystem habe und seit 15jahren nie mehr wegen beschwerden beim hausarzt war (ausnahme lungenentzündung herbst 2011)
Vor 14 jahren litt ich unter magersucht. Achte mich deshalb immernoch sehr auf meine ernährung, jedoch nicht mehr übermässig untergewichtig.
Ich bewege mich viel bzw. Tanze nebenberuflich.

Was ist los? Trancegefühl, Müdigkeit, wenig Motivation etc.

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.086
Seit: 07.04.10
Zitat von Fio13 Beitrag anzeigen
Liebe user



-ich fühle mich absolut abwesend
-
-ich bin oft traurig, da ich mich alleine und einsam fühle, auch dann, wenn ich mit freunden und familie zusammen bin.
-ich bin wenig motiviert und oft müde.
-ich fühle mich oft in trance.
-ich analysiere viel und fasse geschehnisse negativ auf

Von meinen mitmenschen werde ich als glücklich, zufrieden und beneidenswert stark wahrgenommen.
Ich bitte euch: wer kennt das? Was könnte das bedeuten?

Vielen dank
hallo Fio,

die Punkte, die ich zitierte, erinnern mich ganz stark an die Zeit, bevor bei mir eine SD-Unterfunktion aufgrund von Hashimoto diagnostiziert wurde.

Wahrscheinlich hatte ich zu der Zeit auch einen Vit.D-Mangel, der aber nicht festgestellt wurde; ich weiß es also nicht, aber meine Beschwerden waren gegen Winterende immer dramatischer.

Auch waren meine SD- Werte lange Zeit "normal".

Vielleicht lässt du in dieser Richtung nochmals nachschauen....wobei dann mMn ein geschwächtes Immunsystem nicht dazugehören würde....

Alles Gute, Mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Geändert von mondvogel (14.05.13 um 20:10 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht