Manchmal skurriles "Ziehen" oder "Entkrampfen" Bronchien

17.04.13 11:35 #1
Neues Thema erstellen

MiaMa ist offline
Beiträge: 15
Seit: 09.04.13
Hallo,

ich kann es ganz, ganz schwer beschreiben, aber ich habe manchmal so ein skuriles "Entkrampfungsgefühl" im Bereich des Kehlkopfes und der Bronchien. Das zieht manchmal mit einer "Welle" durch, oft auch beim Einatman in "Ansätzen". Es ist KEIN Schmerz, es ist NICHT unangenehm, es fühlt sich eher wie eine Art "Lösen von etwas" an, ich kann es nicht beschreiben. Mal ist es häufiger, mal tagelang gar nicht. Ich wüsste nicht mal, wie ich das einem Arzt beschreiben sollte... ;(

Manchmal skurriles "Ziehen" oder "Entkrampfen" Bronchien

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo MiaMa,

so ganz kann ich mir nicht vorstellen, was Du da beschreibst , aber irgendwie denke ich, daß das Luft-Aufstoßen sein könnte. Was meinst Du zu dieser Idee?

Geht dieses "Entkrampfungsgefühl" mit einem Ton zusammen oder ohne Ton ?

Grüsse,
Oregano

Manchmal skurriles "Ziehen" oder "Entkrampfen" Bronchien

MiaMa ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 09.04.13
Nein, kein Ton, kein "Bäuerchen". Wenn ich mich vorbeuge, wird es intensiver bzw. kommt häufiger... halt so ein komisches, dumpfes, schmerzfreies "ziehen" oder "entziehen"... eben sehr, sehr schwer beschreibbar... ;(

Manchmal skurriles "Ziehen" oder "Entkrampfen" Bronchien

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo MiaMa,

genau: ich dachte an ein Bäuerchen . Aber das ist es dann wohl nicht.
Dann fällt mir im Moment auch nichts mehr ein. Daß diese Sache durch Vornüberbeugen allerdings verstärkt auftritt, könnte doch auf Luft hindeuten.

Schau' doch mal, ob Dir das hilft:
Mit der Faust sanft auf die STrecke zwischen Brustbein und Halsansatz klopfen - einmal hin, einmal her.

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht