Müdigkeit

27.02.13 02:36 #1
Neues Thema erstellen

Dai ist offline
Männlich Dai
Beiträge: 4
Seit: 31.12.07
Hi!


Ich bin 24 Jahre alt und habe vor einem Monat eine Schule in Australien angefangen. Die Lektionen sind SEHR interessant, aber wenn jemand länger als 30-40 Minuten spricht, nicke ich meistens ein und verpass den Rest, was ziemlich mühsam ist! Ich kann mich erinnern, dass ich schon als Kind in "Momenten, in denen ich nichts zu tun habe (meinen Körper nicht bewege)" eingeschlafen bin. Als Kind war ich wahrscheinlich hyperaktiv und hatte endlos Energie, hatte aber nie irgendwelche Medikamente genommen, sondern viel Sport getrieben! Ich vermisse diese endlose Energie - nach langen Tagen bin ich meist ziemlich erschöpft... Wisst ihr, wie ich da meiner Müdigkeit vorbeugen kann?

Hier mal noch einige Details...

Ernährung:

-ich mag (wirklich nicht!) kein Gemüse bis auf Gurke, Karotte, Kartoffeln, evtl Kürbis, Paprika, Zwiebeln

-ich esse relativ viele Kohlenhydrate

- ich nehme keine zusätzliche Präparate oder Vitamine zu mir, ausser manchmal Magnesium, wenn die Schultern oder Augen zucken..

- ich trinke so um die 3 Liter pro Tag, das meiste ist Wasser

- trinke kein Kaffee, und auch fast keine Cola, Energydrinks etc..

Sport:

-möchte ich wieder anfangen, hab ich leider in letzter Zeit nicht so Zeit dazu gehabt...zurzeit sportlos! Am meisten interessiert mich Fussball und Kampfkunst

Augen:

-mein Sehbild ist nicht perfekt, gerade so gut dass ich ohne Brille Autofahren darf...ich trag normalerweise keine Brille/Kontaktlinsen

- Früher hatte ich ein Schlafproblem und bin so um die 20mal pro Nacht aufgewacht, jetzt sinds nurnoch etwa 3-4 mal pro Nacht. Mein Schlaf ist soweit recht gut würde ich sagen, und ich kann soweit auch "sofort" aufstehen und bin fit am Morgen.

Sonstiges

- bin eher ein Nachtmensch

- ich habe oft körperliche Schmerzen wie Handgelenkbeschwerden oder Verletzungen etc., aber ich bin dafür so gut wie nie krank.. (1 Tag in den letzten paar Jahren, an dem ich wirklich nicht arbeiten konnte)

Braucht ihr da noch einige Informationen mehr?!


Herzlichen Dank bereits im Voraus für eure Hilfe...


Liebe Grüsse,

Dai


Müdigkeit

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo Dai,

Vitamin D Mangel ist mein Steckenpferd aber das kann es ja in Australien nicht sein.

Jedoch wurde im Forum schon öfters darüber berichtet, dass ein schnelles Anheben des Vitamin D Spiegels die Funktion der Schilddrüse beeinflusst. es kommt zu einem Anstieg des TSH. Das sollte sich mit der zeit jedoch wieder regulieren.

Du könntest jedoch deine Schilddrüsenwerte kontrollieren lassen.

Wenn der Vitamin D Spiegel steigt benötigt der Körper mehr Magnesium und etwas mehr Calcium. Vielleicht kann es sinnvoll sein jetzt in der Anfangsphase die Magnesiumeinnahme zu erhöhen und auch Calcium zu nehmen.

Vitamin D wird durch Sonnenbestrahlung in der Haut gebildet. Es ist möglich, dass Du einen Mangel hattest und jetzt durch den Umzug nach Australien und der Sonne dort, ist dein Vitamin D Spiegel hoch. Dein Stoffwechsel muss sich darauf erst mal einstellen.

Die Gelenkschmerzen und selbst das Zucken den Augenlids sind Symptome, die auch bei einem Vitamin D Mangel auftreten.

Über kohlenhydratlastige Ernährung gibt es im Forum auch viele Infos. Es kommt dabei zu einem schnellen Anstieg des Insulinspiegels, der kurze Zeit später jedoch auch wieder schnell absinkt und dann fühlt man sich müde.

Es könnte dir helfen weniger Kohlenhydrate zu essen und dafür mehr Gemüse mit ausreichend Pflanzenöl (und Fleisch). Mir geht es mit so einer Ernährung besser.

Grüsse
derstreeck

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Müdigkeit
 
Müdigkeit
 
Müdigkeit


Optionen Suchen


Themenübersicht