Magenschmerzen

23.05.12 15:59 #1
Neues Thema erstellen

aline ist offline
Beiträge: 3
Seit: 23.05.12
Hallo zusammen

Anfang Mai war ich in der Karibik in den Ferien. Da hatte ich die übliche Reisekrankheit, Übelkeit, Durchfall, Bauch- & Magenschmerzen. Diese sind nach 1 Tag wieder viel besser geworden, ausser die Magenschmerzen blieben. Nach den Ferien ( jetzt seit 2.5 Wochen) habe ich Verstopfung und habe ein paar Mal pro Tag Magenkrämpfe und Magenbrennen. Ich war beim Arzt der hat mir Medikamente gegeben, welche auch gegen die Magenkrämpfe geholfen haben. Nun habe ich diese jedoch abgesetzt und die Magenkrämpfe und das Magenbrennen war sofort wieder da, jetzt habe ich es sogar den ganzen Tag über ohne Unterbruch.
Die Verstopfung ist ein wenig besser geworden, aber noch nicht 100% gut.

Könnt ihr mir ein Rat geben, was ich tun könnte?

Danke für eure Mithilfe.
Grüsse
Aline


Magenschmerzen

Mholzmichel ist offline
Beiträge: 158
Seit: 04.03.09
Warum hast Du die Medi. abgesetzt ? Manches braucht eben seine Zeit.
Ehrlich gesagt ich bin auch kein Tablettenvernichter

Magenschmerzen

aline ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 23.05.12
Nun ja, ich nehme diese schon seit 2 Wochen. Das kann ja auch nicht gesund sein, oder doch?

Magenschmerzen

Mholzmichel ist offline
Beiträge: 158
Seit: 04.03.09
Vlt. hast Du dir was eigefangen und das muss Dein Körper erst mal wieder loswerden. Manchmal eben mit "harten" Mitteln.
mal was am Rande hast Du Rückenprobleme ? Kann nämlich auch "Nach vorn ziehen"

Magenschmerzen

aline ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 23.05.12
Danke für die Antwort. :-)

Nein, habe keine Rückenschmerzen. Aber schon seit einiger Zeit immer wieder Magenprobleme.

Magenschmerzen

Mholzmichel ist offline
Beiträge: 158
Seit: 04.03.09
Dann lass das bitte nochmal von Deinem Doc. untersuchen. ggf. ne Magenspieglung oder und Stuhlprobe. Nur zu Deiner Sicherheit


Optionen Suchen


Themenübersicht