Sind denn alle Impfungen schlecht?

06.03.13 01:31 #1
Neues Thema erstellen
Sind denn alle Impfungen schlecht?

Elizer ist offline
Beiträge: 67
Seit: 21.05.13
Es geht nicht darum, dass Impfungen schlecht oder böse sind, sondern dass ganz einfach darum, dass das ganze, den Impfungen zu Grunde liegende Wissen ein medizinischer Irrtum ist, nicht mehr haltbar. Inzwischen sind aus diesem Irrtum, womöglich aus wirtschaftlichem Interesse vorsätzliche Lügen geworden.

Das heisst man sollte nicht nicht impfen weil impfen "schlecht" ist, sondern man kann gut und gerne auf impfen verzichten weil es nichts bringt. Ausser vielleicht akute oder längerfristige Beeinträchtigungen.

Sind denn alle Impfungen schlecht?
Clematis
Zitat von Elizer Beitrag anzeigen
dass das ganze, den Impfungen zu Grunde liegende Wissen ein medizinischer Irrtum ist, nicht mehr haltbar. Inzwischen sind aus diesem Irrtum, womöglich aus wirtschaftlichem Interesse vorsätzliche Lügen geworden.
Hallo,

inzwischen dürfte sich eigentlich auch herumgesprochen haben, daß es keine einzige durchgeführte Statistik bzw. Studie gibt, die belegen kann, daß irgendeine bestimmte Impfung dazu führte, daß die Krankheit weniger häufig oder gar nicht mehr auftritt.

Bei mancher Impfung ist sogar bekannt, daß diese oder jene Krankheit abgenommen hat bzw. verschwunden ist, weil sich die Lebensumstände geändert haben. Etwa Hygiene, sauberes Wasser, Abwasserinstallationen, trockene statt feuchte Räume usw. Wenn zu der Zeit zufällig auch eine Impfung eingeführt wurde, schrieb man das der Impfung zu, aber nicht den veränderten Lebensbedingungen. Das RKI verfährt auch heute noch nach dieser Maxime - Na ja, in deren SOKO Impfung sitzen zu 80% frühere Dilettanten der Pharma und die fördern heute die Impfungen und legen fest wer gegen was usw. Die erfanden auch die 6-fache für Säuglinge - in der Herstellung billiger - man spart an Gefäßen und Ampullen... kann alles in einen Pott kippen...

Gruß,
Clematis23

Sind denn alle Impfungen schlecht?

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.507
Seit: 12.05.13
Zu diesem Thema kann ich ein Buch ganz besonders empfehlen, besonders erschreckend ist auch wie so manche Impfungen produziert werden...


Impfen Pro & Contra: Das Handbuch für die individuelle Impfentscheidung [Taschenbuch]
Martin Hirte (Autor)
4.6 von 5 Sternen Alle Rezensionen anzeigen (136 Kundenrezensionen)

Pressestimmen
"Diese komplett überarbeitete und aktualisierte Neuausgabe ist als Lektüre und Nachschlagewerk nicht nur für junge Eltern, sondern auch für Mediziner zu empfehlen." iovado, 01.01.2013

"Lesen Sie dieses Buch, das nun bereits in der 17. Auflage erscheint - und dann entscheiden Sie: für sich und die Ihnen anvertrauten Kinder." Lebens(t)räume, 01.12.2012

"Der renommierte Kinderarzt Dr. Martin Hirte hat mit seinem Buch ein unverzichtbares Nachschlagewerk geschaffen, welches - auf dem neuesten Stand der Forschung - klare Orientierung gibt und Nutzen und Risiken von Impfungen anschaulich darstellt. [...] Es ist weder ein Anti-Impfbuch noch ein Befürworterbuch, sondern das Beste, was Eltern in der Entscheidungsphase passieren kann: ein unabhängiger Ratgeber." Eltern, Kind und Kegel, 01.11.2012
Über den Autor
Dr. Martin Hirte, Jahrgang 1954, ist Facharzt für Kinderheilkunde und hat seit 1990 eine klassisch homöopathisch ausgerichtete Kinderarztpraxis mit Schwerpunkt Allergologie in München. Er ist verheiratet und hat vier Kinder. Dr. Martin Hirte ist Mitherausgeber des Buches "Homöopathie in der Kinder- und Jugendmedizin"

Wirklich ausgesprochen informativ mit sehr viel Hintergrundwissen und sehr lesenswert.

Liebe Grüße Tarajal :-)

Sind denn alle Impfungen schlecht?

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.299
Seit: 15.05.13
Ich habe das Buch "Impfen - Das Geschäft mit der Angst" von Dr. Gerhard Buchwald gelesen. Dort sind viele vom Autor fleißig und sorgfältig gesammelte Fakten zum Thema enthalten. Sehr lesenswert.

Sind denn alle Impfungen schlecht?

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.299
Seit: 15.05.13
Eine Gruppe von Ärzten und Wissenschaftlern, die das Auftreten von Autismus, ADHS, Allergien, Unverträglichkeiten etc. bei geimpften und nicht geimpften Kindern im Vergleich untersucht haben, kamen zu dem Ergebnis, dass diese Krankheiten und Syndrome bei den Geimpften ausbrachen, bei den Nicht-Geimpften dagegen fand man die selben Krankheiten nicht. Man kann den englischen Text mit Hilfe von Google-Übersetzer verstehen (auch wenn die Übersetzung schlecht ist).

Generation Rescue’s Vaccinated/Unvaccinated Study | Left Brain Right Brain

Geändert von MiglenaN (23.05.13 um 03:23 Uhr)

Sind denn alle Impfungen schlecht?

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.299
Seit: 15.05.13
Eine weitere Studie

Hirn-Schäden bei Affen-Säuglingen, die Hepatitis-B Impfung bekamen

Besondere Schäden bei Frühgeborenen oder klein-geborenen Affenkindern: normale Reflexmuster deutlich später ausgebildet durch eine Impfung.

Die Studie:

J Toxicol Environ Health A. 2010;73(19):1298-313.

Delayed acquisition of neonatal reflexes in newborn primates receiving a thimerosal-containing hepatitis B vaccine: influence of gestational age and birth weight.

Hewitson L, Houser LA, Stott C, Sackett G, Tomko JL, Atwood D, Blue L, White ER.
SourceDepartment of Obstetrics and Gynecology, University of Pittsburgh School of Medicine, Pittsburgh, Pennsylvania, USA. lch1@pitt.edu

Abstract
This study examined whether acquisition of neonatal reflexes in newborn rhesus macaques was influenced by receipt of a single neonatal dose of hepatitis B vaccine containing the preservative thimerosal (Th). Hepatitis B vaccine containing a weight-adjusted Th dose was administered to male macaques within 24 h of birth (n = 13). Unexposed animals received saline placebo (n = 4) or no injection (n = 3). Infants were tested daily for acquisition of nine survival, motor, and sensorimotor reflexes. In exposed animals there was a significant delay in the acquisition of root, snout, and suck reflexes, compared with unexposed animals. No neonatal responses were significantly delayed in unexposed animals. Gestational age (GA) and birth weight (BW) were not significantly correlated. Cox regression models were used to evaluate main effects and interactions of exposure with BW and GA as independent predictors and time-invariant covariates. Significant main effects remained for exposure on root and suck when controlling for GA and BW, such that exposed animals were relatively delayed in time-to-criterion. Interaction models indicated there were various interactions between exposure, GA, and BW and that inclusion of the relevant interaction terms significantly improved model fit. This, in turn, indicated that lower BW and/or lower GA exacerbated the adverse effects following vaccine exposure. This primate model provides a possible means of assessing adverse neurodevelopmental outcomes from neonatal Th-containing hepatitis B vaccine exposure, particularly in infants of lower GA or BW. The mechanisms underlying these effects and the requirements for Th requires further study.

PMID: 20711932 [PubMed - indexed for MEDLINE]


Delayed acquisition of neonatal r... [J Toxicol Environ Health A. 2010] - PubMed - NCBI

Sind denn alle Impfungen schlecht?

Elizer ist offline
Beiträge: 67
Seit: 21.05.13
Zitat von Clematis23 Beitrag anzeigen
inzwischen dürfte sich eigentlich auch herumgesprochen haben, daß es keine einzige durchgeführte Statistik bzw. Studie gibt, die belegen kann, daß irgendeine bestimmte Impfung dazu führte, daß die Krankheit weniger häufig oder gar nicht mehr auftritt.
Ich hoffe, dass sich das, nebst anderen Tatsachen, bald mal herumgesprochen hat und auch verstanden wird. Leider zweifle ich daran noch ein wenig. Mal schauen wie "die Masse" auf Corona (SARS 2) und Vogelgrippe 2 reagieren, dann wissen wir mehr.

Sind denn alle Impfungen schlecht?

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.507
Seit: 12.05.13
Ich lasse mich seit Jahrzehnten nicht impfen und reise auch nicht in Länder für die ich eine Impfung "benötigen" würde.

"Impfen, das Geschäft mit der Angst"

ist schon ein gutes Buch, aber

"Impfen, Pro & Contra" ist wesentlich mehr up-to-date und die Hintergrundinformationen sind hervorragend recherchiert.

Dieses Buch dient meiner Meinung nach besser zur Entscheidungsfindung.

Liebe Grüße Tarajal :-)

Sind denn alle Impfungen schlecht?

Elizer ist offline
Beiträge: 67
Seit: 21.05.13
Hier das ganze noch aus anderem Munde: MedPage Today: Inoculating Against Vaccine Fears?


Geändert von James (04.06.13 um 10:25 Uhr)

Sind denn alle Impfungen schlecht?
Clematis
Zitat von Elizer Beitrag anzeigen
Hier das ganze noch aus anderem Munde: MedPage Today: Inoculating Against Vaccine Fears?
Hallo Elizer,

Hier ein Zitat von der Seite, das meine Vermutung, um was es wirklich geht bestätigte:

"Public health systems need to move beyond passive responses to vaccine safety events towards active preparedness," they argued in an accompanying commentary.

They added that researchers need to understand how to make communities "resilient to bad science and interest-driven scare stories."

Crowcroft and McKenzie noted that speed is often important in plans to eradicate diseases. But, they concluded, "moving quickly enough will only be possible by first building strong public belief and confidence in immunization."

The study had support from the Bill and Melinda Gates Foundation. Larson and most other authors did not report any conflicts of interest. One author holds equity in a company formed to commercialize HealthMap data.
Dieses Computerprogramm, das die negative Berichterstattung im ganzen Internet durchforstet, soll dazu dienen, gegen zu steuern und nicht nur das Ganze passiv zu beobachten. Wir müssen also mit "Trollen" rechnen, die sich als User auf solchen Seiten tummeln und Impfungen hoch loben, die Gefahren des nicht-impfens in den Vordergrund stellen und richtig Angst machen, wie es auch auf der verlinkten Seite geschieht. Wer sich nicht gegen Polio impfen ließ, so die Aussage dort, erkrankte prompt an Polio. Das Programm soll also zum Schüren von Angst dienen, damit sich die Leute impfen lassen... Objektive und sachliche Information von dort: Fehlanzeige!!! Und Bill Gates ist natürlich mit dabei!

Gruß,
Clematis23


Optionen Suchen


Themenübersicht