Currygitter u. Schlafprobleme

21.02.17 14:36 #1
Neues Thema erstellen

Morima ist offline
Beiträge: 19
Seit: 06.02.17
Hallo zusammen,

kennt sich jemand speziell mit dieser Belastung aus?
Ich werde noch wahnsinnig wegen dieser elenden Schlafprobleme

Bett umstellen ist nicht so einfach möglich, also habe ich mir überlegt, ob vlt. Alufolie unter dem Bett eine geeignete Sofortmaßnahme wäre.

Was meint ihr dazu?

LG
__________________
Der Weg ist das Ziel

Currygitter u. Schlafprobleme

ArmesHaschel ist offline
Beiträge: 838
Seit: 11.04.10
Hi Morima,

woher weißt Du, dass es das Curry-Gitter ist ?
Schlafprobleme sind mannigfaltig.


Wie lange schläfst Du schon auf dem gleichen Platz?

Aus meiner Sicht ist die einzige Möglichkeit, wenn Deine Schlafprobleme davon herkommen:
Bett Umstellen, alles andere wird kaum helfen.

Gruß Haschel
__________________
Keine falschen Perlen vor echte Säue werfen!

Currygitter u. Schlafprobleme

Morima ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 06.02.17
Hallo,

ich habe es testen lassen und das Bett steht seit 3 Jahren dort.

Umstellen geht eben nicht so einfach, aber danke für deine Antwort.

LG
__________________
Der Weg ist das Ziel

Currygitter u. Schlafprobleme

ArmesHaschel ist offline
Beiträge: 838
Seit: 11.04.10
Hallo Morima,

ja tut mir leid, das das nicht geht, es gibt sichlerich noch andere Möglichkeiten, die immer mal wieder propagiert werden, aber alle die ich befragt habe, sagten, ja kann vielleicht helfen, aber nicht dauerhaft.

Solltest Du eine Lösung finden (vielleicht ausziehen?) dann stelle dich auf 6-12 Monate Regeneration ein und mach währenddessen eine homöpathische Ausleitung.
Gute Erfahrung habe ich mit
http://www.symptome.ch/vbboard/nahru...cht-stack.html
gemacht.

Gruß Haschel
__________________
Keine falschen Perlen vor echte Säue werfen!

Currygitter u. Schlafprobleme

Morima ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 06.02.17
Ja, ist alles nicht so einfach.
Ich versuche es mal mit der Alufolie und hoffe...

Bin im Moment ziemlich "down", kein Antrieb, Motivation gegen Null usw.
Wenn die Nacht dann auch noch mies ist, kannst du dir ja vorstellen wie der Tag sich gestaltet.

LG
__________________
Der Weg ist das Ziel

Currygitter u. Schlafprobleme

Juppy ist offline
in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Was hat der Rutengänger denn für Bovis -Werte ermittelt?
Sind die zu hoch schläft man nicht.
Eine Alufolie ist Blödsinn und kannst das dir sparen.
Dann kommt es noch darauf an, ob das eine Puspolige Strahlung ist oder eine minuspolige Strahlung des Currygitter ist.
Auch der E.Smog spielt da eine Rolle.

Juppy

Currygitter u. Schlafprobleme

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.957
Seit: 04.02.09
...ein ganz einfacher versuch wäre es ,dich einfach mal am kopfende schlafen zu legen ,normalerweise wird es sofort gespürt ob es eine position für dich wäre oder nicht ,zumindest war es bei mir so .
schlussendlich habe ich mein bett in ein anderes zimmer deponiert und es geht bis heute nach über 20 jahren gut .

Bin im Moment ziemlich "down", kein Antrieb, Motivation gegen Null usw.
diese "down" ,welches ja womöglich nicht nur vom schlechten schlaf kommt ,muss /sollte angegangen werden ,denke sonst nützt dir keine bett-lageveränderung .

fg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Currygitter u. Schlafprobleme

Morima ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 06.02.17
die Boviswerte kenne ich nicht, es war kein Rutengänger im eigentlichen Sinne.
So wie ich euch verstehe, gibt es keine generelle Lösung für Störzonen dieser Art - ganz schön bedrückend.

Am Kopfende schlafen, das versuche ich mal!

Danke.

LG
__________________
Der Weg ist das Ziel


Optionen Suchen


Themenübersicht