Was genau ist die Ursache bei mir? Müdigkeit etc.

15.09.15 10:01 #1
Neues Thema erstellen

SaBiene ist offline
Beiträge: 3
Seit: 09.09.15
Hallo ihr Lieben,

wie ich in meinem ersten Thema im Bereich für neue Mitglieder schon erzählt hatte, bin ich zurzeit auf der Suche nach einer Ursache für meine Probleme und ich vermute, dass ich die Lösungen in der Geopathologie finden kann.

Zu den erwähnten Problemen:
- Ich fühle mich oft müde, weil ich ziemlich intensive Alpträume habe. Intensiv deshalb, weil ich nicht das Gefühl habe, dass ich geschlafen hatte, sondern als wenn ich es wirklich erlebt hätte. Der Alptraum an sich hält sich dabei in Grenzen: Zum Beispiel hatte ich vorletzte Nacht geträumt, ich wäre alleine verreist und als ich bereits auf dem Weg zum Bahnhof war, fiel mir auf, dass ich mein gesamtes Gepäck im Hotelzimmer vergessen hatte. Auf der anderen Seite war dann die Panik den Zug zu verpassen. Also ihr seht, im Grunde nichts Dramatisches, aber es fühlte sich sehr echt an.

- Dann habe ich auch hin und wieder Depressionen und verzieh mich abends mal mit einem Glas Wein auf den Balkon, um Ruhe zu haben. Grund dafür könnte vielleicht die Unzufriedenheit gegenüber meinem Partner sein und generell ein wenig mit meinem Leben.

- Hin und wieder mal vereinzelt Kopfschmerzen.

Nun hatte ich in der Zeit, wo ich hier nicht wirklich reinschauen konnte, nochmal das Google verwendet. Da bin ich hier auf eine Liste der Symptome in Verbindung zur geopathologischen Ursache gestoßen. Meine Probleme sind da aber keinem direkten Feld zuzuordnen und auf eurer Informationsseite, die mir Malve freundlicherweise gezeigt hat, bin ich auch noch nicht viel schlauer geworden. (andere Seiten schreiben auch wieder ein Stück weit was anderes...)

Kann es eventuell sein, dass die Würzel des Übeln ganz woanders verborgen liegt und nicht geopathologisch gelöst werden kann? Ich bin ein wenig überfragt.

Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt, mein Thema zu lesen. Ich hoffe ihr habt vielleicht sogar einige Ratschläge.

LG SaBiene

Was genau ist die Ursache bei mir?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo SaBiene,

hast Du einen Anhaltspunkt dafür, dass es sich um ein Problem aus dem Bereich Geopathologie sein könnte? Wurden irgendwelche Messungen durchgeführt etc.?
Geht es Dir besser, wenn Du Dich woanders aufhältst?
Sollte dies nicht der Fall sein, würde ich Deine Schilderung gerne in die Rubrik
Was könnte mein Problem sein? - Das Ende der Symptombekämpfung verschieben, denn es können viele andere Ursachen für Deine Beschwerden in Frage kommen.
Es wäre dann auch hilfreich, wenn Du mehr über Dich (Ernährung, Bewegung etc.) berichten könntest:-).

Liebe Grüße,
Malve

Geändert von Malve (15.09.15 um 11:07 Uhr)

AW: Was genau ist die Ursache bei mir?

Pucki ist offline
Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
hallo,

was ist eine geopathologische ursache ??

Was genau ist die Ursache bei mir?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Pucki,

schau mal in den Link zu unserem WIKI, den SaBiene eingestellt hat.

Liebe Grüße,
Malve

AW: Was genau ist die Ursache bei mir? Müdigkeit etc.

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo SaBiene,

Du schreibst, daß Du mit Deinem jetzigen Leben und der Beziehung mit Deinem Partner nicht wirklich glücklich bist. Ich nehme an, daß Dein Unterbewußtsein sich mit dieser Unzufriedenheit beschäftigt und das nachts im Traum zeigt.

Zum Beispiel hatte ich vorletzte Nacht geträumt, ich wäre alleine verreist und als ich bereits auf dem Weg zum Bahnhof war, fiel mir auf, dass ich mein gesamtes Gepäck im Hotelzimmer vergessen hatte. Auf der anderen Seite war dann die Panik den Zug zu verpassen.
Ich könnte mir gut vorstellen, daß dieser Traum Deine jetzige Situation zeigt:
Du bist alleine weg gegangen mit sämtlichem Gepäck in ein Hotel. Du warst also nicht in Deiner gewohnten Umgebung, hast allerdings alle möglichen Lasten mitgenommen. Das Hotel ist also keine wirklich Lösung.
Hin und her gerissen bist Du : auf der einen Seite möchtest Du Dein Gepäck nicht liegen lassen, auf der anderen Seite kannst Du nicht gleichzeitig das Gepäck holen und den nächsten Zug erreichen.

Vielleicht ist in Deinem richtigen Leben eine Entscheidung am Sichanbahnen, daß Du weg gehst? Oder eben eine andere Richtung einschlägst?
Falls diese heftigen Träume weiter gehen und Du Dich deshalb unausgeschlafen und müde fühlst, wäre es vielleicht gut, wenn Du Dir zum Klären der Situation Hilfe suchst?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht