Einen neuen Weg .....

12.01.11 21:25 #1
Neues Thema erstellen
Einen neuen Weg .....

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
Liebe flower

ich habe zu lange geschrieben und dich dabei ùbersehen

Danke fùr die lieben Grùße.
Ich kann nichts neues ùber meine Mutti schreiben,sie hat es in dieser dunklen Jahreszeit sehr schwer und schlåft Gott sei Dank sehr viel.

Sei lieb gegrùßt von Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Einen neuen Weg .....

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.742
Seit: 17.07.10
Liebe Dorfbewohner,

Ihr habt alle so fleißig geschrieben, dass ich nun eine Menge Lesestoff habe. Habe nur mal schnell alles überflogen - die schönen Fotos vom Inchi-Dorf und Eure Gedichte. Sehr schön habt Ihr das gemacht. Ich werde mir anschließend alles in Ruhe durchlesen.

Heute früh habe ich mich sehr gefreut, als ich den vielen Schnee sah. Bin gleich eine Runde barfuß gelaufen. Ein Kraftfahrer schüttelte mit dem Kopf. Der dachte wohl, dass ich schon "etwas durch den Wind" bin. Egal, ich habe mich schon immer mit Wasser und Schnee abgehärtet. Wer erkältet ist, sollte einen Avocado-Kern in einem halben Liter Wasser eine Weile kochen und davon jede Stunde einen Esslöffel voll trinken. Am nächsten Tag ist die Erkältung verschwunden, behauptet ein Schamane. Ich habe es noch nicht ausprobiert.

Hat sich der Nikolaus bei Euch sehen lassen? Mein Mann kam heute früh freudestrahlend von der Pirsch - er hat auf dem Feld eine Fluggans geschossen und freut sich schon auf den Braten.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit
Liebe Grüße von Rawotina

Einen neuen Weg .....

sidisch ist offline
Beiträge: 1.127
Seit: 28.04.09
Hallo inchi,
natürlich warst Du "brav", denn eigentlich bedeutete dieses Wort "tapfer", und Du bist eine ganz tapfere Frau, die sooo Vieles für die Familie auf sich nimmt.

Segensgrüße

sidisch
__________________
Nur der Augenblick zählt, Vergangenes und Zukünftiges sind nicht verfügbar.

Einen neuen Weg .....

Friedoline ist offline
Beiträge: 467
Seit: 29.06.12
Hallo Ihr Lieben vom In-Chi-Dorf,

ihr werdet es nicht Glauben,aber es ist wahr,werde zum drittenmal Oma.
Heutenachmittag kam mein Sohn mit einem kleinen Päcken an,und sagte ganz stolz ein Geschenk für mich,beim aufmachen sah ich zwei kleine Schühchen,ich habe im vor Freude ganz doll gedrückt und hatte Glückstränen in den Augen.
Das ist wirklich eine Nikolaussegenswunschüberraschung.
Ihr seit die ersten die es erfahren.
Bin ganz,ganz Glücklich.

Friedoline

Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Hallo Inchi und alle Dörfler
auch ich habe den Nikolaus getroffen im In-Chi-Dorf.

Hier etwas für ihn und Euch alle.
So ähnlich sah meine Katze aus wenn ich ihr das Kinderkäppchen anzog. Ich spielte nämlich nicht mit Puppen, hatte einen Bären und eben meine Katze, der ich immer Kleidchen anzog, und sie dann im Kinderwagen rumspazieren führte-ich war die einzige die ein "lebendes" Baby hatte. Sie war zwar nicht grau, sondern schwarz weiss, und heisste "Schnäuzli" da sie ein weisses Gesicht hatte mit einem schwarzen Schnauz



Da passiert ja so einiges bei den Dorfbewohnern, na ja, die Gans.., da bin ich schon nicht so ganz einverstanden, kann aber auch den Jäger verstehen, und wenn ich daran denke, dass sie ein schönes Leben hatte, und hoffentlich schnell starb, dann kann ich ja Rowentina ihr Mahl gönnen.

Schön dass es Nachwuchs giebt, da freue ich mich auch

Nikoläuschen komm in unser Häuschen ja, sicher Inchi, wir brauchen so einen gutmütigen Kerl

LieberTee, hoffe auch Du kommst mit deinen Mobbern klar, und lässt Dich nicht zu sehr einschüchtern, kann mitfühlen, geht ja hier auch so zu.

Flower, wünsche Dir eine schöne Zeit zu dritt

Wildaster, wenn Menschen viel schlafen finde ich das schön. Meiner Meinung nach verarbeiten sie da auch noch viel.

warme Grüsse an Euch alle
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Geändert von Karde (06.12.12 um 18:50 Uhr)

Einen neuen Weg .....

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
Liebe Friedoline

ich freue mich mitund alles,alles Gute fùr die werdende Mama.

Herzlichst Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Einen neuen Weg .....

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Liebe Friedoline
mich für Euch mit.
Herzlichen Glückwunsch der liebevoll werdenden Oma und den Eltern.
Solch eine wunderschöne Nachricht.

ganzliebeGrüße
flower4O

Einen neuen Weg .....

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Liebe Inchilanderinnen
wünsch Euch eine liebevolle Nacht und ebensolche Träume.

Flowermann hat heute Geburtstag.
Und freitags hat er immer früher Feierabend und kommt zwischen
13.00 Uhr und 15.00 Uhr wieder.
Da können wir noch zu dritt gemütlich Geburtstagskaffee trinken.
Und ich freu mich schon jetzt mitten in der Nacht darauf.

alles Liebe
flower4O

Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von flower4O Beitrag anzeigen
Flowermann hat heute Geburtstag.
Und freitags hat er immer früher Feierabend und kommt zwischen
13.00 Uhr und 15.00 Uhr wieder.
Da können wir noch zu dritt gemütlich Geburtstagskaffee trinken.
Liebe Flower
Alles Gute zum Geburtstag "Deinem" Flowermann
Wünsche dass heute der Engel und die Fee mit dem Liebeszauber durch Eure Wohnung fliegt, und etwas Engel- und Feenstaub zerstreut, so dass ihr in Euren Herzen ganz viel Liebe und Harmonie spürt.
Herzensgrüsse
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Guten Morgen ihr Lieben habe schon Kaffee gekocht 4403525-kaffeekanne-und-eine-tasse.jpg.
Bin wieder früh aus dem Bett gefallen.
Stand um 5 Uhr - auch fast Barfuss - vor dem In-Chi-Dorf.
War noch friedlicher als Gestern.
Gestern tobte ja der Nachbar mit seinem Schneeschieber vor seinem Tor.

Liebe Mondvogel dein Häuschen ist immer offfen für dich. Schau mal
img3.fotos-hochladen.net/uploads/p1020732hckbo5plwq.jpg
. Du scheinst es wärmer zu haben, als ich in meinem Häuschen.vogel_0022.gif

Unsere Schneefrau ist etwas kleiner geworden, aber hat sich durchgesetzt und sieht wirklich wie eine Beschützerin aus.
Sie beschützt wohl euren Schlaf keiner zu sehen zur Zeit. Ruhe pur.
Sehe aber ab und zu kleine Lichter blitzen. Macht wohl alle einen Winterschlaf.
Und hinten der Leuchtturm schaut etwas raus. So könnt ihr immer den Weg finden.
img5.fotos-hochladen.net/uploads/p1020735bnkvum15g6.jpg
img3.fotos-hochladen.net/uploads/p10207475vcr12gp9j.jpg
Und meine liebe Schwester Wildaster hat ALLE Kekse aufgegessen.
Und liebe Wildaster eigentlich liebe ich ja wie du wohl diesen Glitterkram den Lillifeeefekt.

Liebe LieberTee du kannst wunderschön dichten.

Nur dein Gedicht liebe Karde bin ch echt froh, dass ich das nicht aufsagen muß. Habe es versucht, klingt scheusslich.

Liebe flower danke auch für deine Grüße und grüße bitte flowerman von inchi. Sag ihm alles Gute zum Geburtstag und immer mehr flower Power flowerpowerwallpaper.jpg
Feiert schön.

Liebe Rawotina du hast mal wieder den Vogel abgeschossen.Das sagt man glaube ich so, wenn man Glück hatte (mit den Männern)Einen Mann zu haben, der noch jagen geht wo gibt es den denn noch?

Unsere In-Chi-Dorf Oma.th.jpgliebe friedoline

Liebe sidisch danke für deinen Segensworte.
Doch wie soll ich das verstehen eigentlich heisst "brav" tapfer.
Warst du auch schön tapfer gewesen?
Nein, die meinten jedenfalls früher brav sein heisst brav sein. Keinen Mucks sagen, alles tun was andere sagen. Lieb den Teller leeressen. Hat nichts mit tapfer zu tun. Doch, ich aß tapfer den Teller leer und bekam dann meine Essstörungen. Ich finde, man kann so jedes Wort zerreden, wie man es gerade braucht. Ist jetzt nicht gegen dich gemeint. Überhaupt ist das so.
Wenn jemand auch mal was böses sagt, sagt er hinterher ich meinte das nicht so, sondern so. Es kommt anders an, als es gedacht war.

Ich habe mich gestern doch noch entschlossen, dass wir uns mit der Betreuerin treffen. Ich sprach gestern mal mit einer. Sie will sich vorstellen.
Rief sie dann später an und sagte ihr, dass ja diesemal alles umgekehrt ist. Das wir ja sie anschauen wollen und nicht sie Sohnemann. Klang alles gut was sie sagte. Werde aber aufpassen. Kommt am Montag. Will mir mal anhören wie sie uns entlasten kann. Wenn Sohnemann sie ablehnt, dann kann sie das ja weitergeben und ich werde dann Betreuerin sein. Jedenfalls läuft es ja.

Allen einen schönen Tag un dliebe Grüße von inchi schnecke_0006.gif
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.


Optionen Suchen


Themenübersicht