Einen neuen Weg .....

12.01.11 21:25 #1
Neues Thema erstellen
Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Liebe Inchi
für Dein Video musste ich mich anmelden, die Anmeldung hat aber nicht funktioniert-drum kann ich Dein Video nicht sehen
Ich hatte sehr gut geschlafen letzte Nacht und war bis elf Uhr im Bett-Troy kam frühmorgens zu mir und machte es sich gemütlich bei mir, da konnte ich nicht aufstehen
Für mich sind es 10 Tage wo ich jede Nacht nach meinem Rhythmus schlafen kann, ohne dass ich um elf, oder 2 oder 3 oder fünf Uhr Morgens aufgeweckt werde. Dieses nächtliche aufgeweckt werden stresst mich sehr.
Nun geniesse ich es - einfach schön ruhig im Haus zu haben, so wie es bis vor 2 Jahren war.
Wünsche Dir eine gute Nacht, und grüsse auch alle anderen herzlich
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Einen neuen Weg .....

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
Liebe inchi,ich bin es noch einmal kurz!

In Gedanken bin ich bei dir und verstehe deine Traurigkeit!

Der Engel im Dorf passt auf uns auf und gibt uns Ruhe und Zuversicht,egal wie er den Weg zu uns gefunden hat.

Auf meinem Balkon brennen gerade 2 Kerzen.

Deine Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Einen neuen Weg .....

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Liebe Inchilanderinnen

wünsch Euch eine liebevolle Nacht und schlaft schön.

Lieb Inchi
schön, daß der Brief da ist.
Und sich nun alles weitere langsam aber sicher klärt.
Und die endgültige Entscheidung trifft der Richter beim Gericht.
Dein Anwalt hat sein Bestmöglichstes getan und nun bleibt nur noch
abwarten, was in dem Urteil steht.
Freut mich, daß inchimann nun auch ein eigenes Auto hat und er so
fleißig daran gebastelt hat.

Und wieder gibt es ein Inchilandfest und lieb inchi
hat soviel leckeres zubereitet und alles so superschön geschmückt.
Da macht das Feiern ja nun wirklich viel Spaß und Freude
Schön, daß Du auch an Tee gedacht hast. Ich trink so gerne Tee.
Er schmeckt so lecker. Teeprost
Und das Essen ist so, so lecker. Ist schon Jahre her, daß ich Pellkartoffeln mit Quark aß und das schmeckt so lecker. Und lecker Möhrchen dazu.
Was will der Mensch noch mehr.

Das tut mir leid, daß letztes Jahr im November Deine Mutter verstarb.
Ich find es schön, daß der Engel im Dorf seinen Platz bekommen hat.
Und es ist viel Wert, daß Du ihr nicht böse bist und ihr verzeihen kannst.
Ich wünsche Dir, daß sie Dich nun in Ruhe läßt, das wäre sehr schön so.
Und ich finde es völlig in Ordnung, den Wunsch zu haben, in Ruhe gelassen zu werden.

Schön, daß Du Möglichkeiten findest, Dich abzulenken, wenn Dich was
beschäftigt. Das ist auch ganz wertvoll.
So versuche ich das auch in meinem Leben. Mich abzulenken, wenn mich was sehr beschäftigt und ich dann mal mehr weinen oder wütend sein kann. Manchmal gelingt mir das und manchmal ist es einfach besser, mir Zeit für meine Gefühle zu nehmen.
Was wäre das Leben ohne Gefühle? Mir würd was wertvolles fehlen.

Lieb Kuku
danke für Deine fleißigen Berichte. Hab sie gelesen und find sie sehr, sehr interessant. Und prima, daß Du die Infos mit beigefügt hast.
Werd die darin enthaltenen Mineralstoffangaben mit denen der Marke vergleichen, die ich täglich nehme. Ich glaube, in meinen sind erheblich weniger drin.
Und prima, daß Du Dich mit inchi hier darüber austauscht.
Sollt ich irgendwann mal Fragen dazu haben, würd ich gern ein bißchen mitplaudern. Danke für Euer Verständnis.

Lieb Wildaster,
einen lieben Gruß an Wildastermutti.
Mach es Dir schön gemütlich an diesem Wochenend.
Lieben Gruß an Deine beiden Sonnenscheine.

Und die Letzte macht das Licht aus (s. inchi).
Es ist mal wieder hier sehr gemütlich und ich fühl mich so wohl bei Euch.

Lieb LieberTee
wünsch Dir alles Liebe bei Deinem Familientreff und Deinen sonstigen
Wochenendunternehmungen.

ganzliebeGrüße
flower4O

Einen neuen Weg .....

Friedoline ist offline
Beiträge: 467
Seit: 29.06.12
Hallo ihr lieben Alle vom In-Chi-Dorf

komme gerade von der Arbeit und bin etwas geschaft.
Habe es kurz überflogen(Texte)und bin beim Kuchen gelandet,und Beni hat Großen Hundekuchenhunger,so jetzt sind wir satt und zufrieden,lecker,lecker.

Liebe LieberTee,wie schön wieder dein Beitrag,bo eh du hast ja volles Programm,
wünsche dir gesellige Runden(ich weiß du magst kein Bier)dann eben was du möchtest.

Liebe Karde wie schön das du jetzt 10 Tage das Haus für dich alleine hast,genieße die Ruhe,das Troy kuscheln kommt und bei dir ausruhen kann ist ein gutes Zeichen,achte schön auf ihn und deinen anderen Hundis,ein Wuff von Aki und Beni. Liebe Grüße


Liebe Wildaster erhole dich jetzt zum Wochenende und liebe Grüße an deine Mutti,und deine Enkelinnen besonders deine Große,gute Besserung.

Liebe flower 40 dir auch liebe Grüße,da du gerne Tee trinkst,ein Teeprost
von mir.

Liebe Kullerkugel sehr informativ dein Gelesennes fange gerade an das zu verarbeiten ist gar nicht so einfach,aber was ist schon einfach.Habe bestimmt auch Fragen dazu. Liebe Grüße

Liebe Inchi deine Essensparty wou ein voller Erfolg.Bin satt bis Übermorgen.
Hast du schön gemacht.
Der Engel ist zu dir gekommen egal auf welche Art und Weise er beschützt und behütet das In-Chi-Dorf für uns alle hier.
Deine Traurigkeit mit deiner Mutter ist verständlich,ich glaube auch alle die eine Mutter hatten,oder noch haben sehen es genauso.

Bin jetzt müde und muß die nächsten 3 Tage Arbeiten,wünsche euch Alle ein schönes Wochenende und gute Träume. Friedoline

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Guten Morgen smiley.gif

war eine kurze Nacht, aber ich will nicht klagen.

Hoffe du liebe Karde hattest eine ruhige Nacht. Geniesse die ruhigen Tage und knuddel mal den Troy für mich. Mit Katzen knuddeln hatte ich lange nicht.nastol.com.ua-291.jpg
Früher wollte ich immer Katzen haben. Meine Eltern hatten welche, da war ich aber noch zu klein. Später schleppte ich sie heimlich ins Bett und sie wurden mir immer weggenommen. Dann bekam ich mit 11 Jahren eine Stoffkatze. Toll.

Liebe Wildaster du hast mich gut verstanden. Gleich zwei Kerzen.
Wieso schmeckte dir das Essen köstlich?
Hast du von meinem Kuchen genascht?
Ach ja, hatte ja Naschzeug vergessen gestern.
Hatte extra nur "gesundes" für euch rausgesucht.
Oder, eher verträgliches wo ihr denkt ihr vertragt es.
Ist ja auch eine Mordsverantwortung das Richtige zu finden, damit ihr danach auch schlafen könnt.

Schön das du auch wieder nach deiner Arbeit hier warst liebe Friedoline .

Liebe flower freue mich auch, dass du die ganzen Kartoffeln mit Quark aufgegessen hast. Und der Tee war auch alle.

Liebe Kuku
erstmal habe ich alles gelesen.Vielen Dank was du alles so weitergibst. Einiges kannte und nahmen wir schon wie die per Days z.B.
Ich muß das aber alles immer erst sortieren und nachdenken, bevor ich was schreibe.
WIR müssen aufpassen, dass wir uns hier nicht verzetteln, oder ich.
Bei mir geht das sehr schnell.
Darum mache ich mir hier zu Hause Notizen, die ich dann sortiere.
Was ist jetzt am wichtigsten zum Beispiel.

Zuerst mal, auch was du wissen wolltest liebe Wildaster, was macht Sohnemann bei der Bioresonanz?
Dort wird die Grundallergie behandelt nach Dr. Rummel.
Erkläre ich, wenn erwünscht.
Also, wie du auch sagst Kuku dieses Austesten verändert sich laufend und nicht immer aussagekräftig.
Aber sie testete auch die Leber, Nieren, Schilddrüse, Blockierungen (Narben, Impfungen). Wenn nämlich Blockierungen da sind, müssen die erstmal behandelt werden.

Endlich sagte sie diesmal es sind wohl die Schadstoffbelastungen.
Und die gehe ich jetzt intensiver an.
Bevor wir das aber tun, möchte ich noch etwas mehr wissen, worauf wir achten müssen.

Liebe Kuku, du hast geschrieben, dass du 1 Jahr Chorella genommen hast. Alleine, oder mit Bärlauch?
Ein Jahr ist viel zu lange gewesen, was ich erfahren habe. Höchstens für 6 Wochen am Anfang. Dann Pause machen.
Denn, dass das passiert wohl schnell das manFehler macht und dann aufgibt.
Was man auf jeden Fall wissen muß ist, dass es einem schlechter gehen kann, wenn man ausleitet.
Darüber will ich mich schlau machen, wie man sich dann verhält.

Finde es seltsam was deine Ärztin sagte, dass es einer anderen Patientin schlechter ging hinterher. Sehr aufbauend. Bei jedem ist es doch anders.

Wenn wir uns hier austauschen wollen liebe Kuku, möchte ich gerne wissen, was denn wichtig ist für dich im Moment?
Wie in einer richtigen Diskussion brauchen wir einen Moderator, der das leitet. Ich meine, das wir beim Thema bleiben.
Also, Bioresonanz, Vitamine, Mineralien, Entgiften?
Ist so meine Idee, man vertüddelt sich immer so schnell.
Und dass wir nicht zu viel schreiben ist wichtig denke ich.
Ok, habe ich jetzt vielleicht.
Aber immer bei einer Sache erstmal bleiben.

Du meinst das Essen ist Unnormal?
Klar, bei keinem Lebensmittel weiss man doch heute was da alles drin ist.
Aber ich denke, wir müssen einfach sehen, dass wir damit fertig werden.
Das der Körper richtig entgiften kann.

Ich habe z.B. gesten Sohnemann zum erstenmal erklären können, warum er so blass ist. Auch wegen dem Quecksilber. Das Hämoglobin (Blutfarbstoff)setzt sich nicht an das Eisen im Körper wo es hingehört, sondern ans Quecksilber.
Das muß ja nicht stimmen, klingt aber logisch. Es wird blockiert.

Ich denke, wir müssen erstmal einen Weg finden worüber wir genau uns austauschen wollen. Ist das in Ordnung?
Über das Essen reden bringt meiner Meinung wenig, weil jeder es anders verträgt. Manchmal vertrage ich z.B. eher "ungesundes Fastfoodessen" besser als angeblich gesundes.

Ach ja, Inchiman hat in meinem Auto das Radio angekriegt. Toller Klang, überall sind Lautsprecher. Werde mich heute da mal reinsetzten und Musik hören.
Ach ja, mein Video liebe Karde und alle. Da sieht man die Windmühle im Dorf. Müßte man eigentlich sehen, dauert etwas bis es sich auflädt (oder gerade kein Wind )

Liebe Grüße von inchi und noch etwas nach dem Lesen zur Entspannung.
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.

Einen neuen Weg .....

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
Juhu liebe Inchi,

Du hast nach Deinem Video zu dem Windrad gefragt....ich wollte mich dort nicht anmelden, um die Windmühle zu sehen, sorry...

(Über das Essen schreiben darfst du so lange wie Du willst...ist ja Dein Zuhause - ich muss es ja nicht immer essen, oder?)

Ich freue mich darüber, dass die Ex-Freundin jetzt ad acta gelegt werden kann oder am allerbesten: richtig loslassen und nächstes Mal besser aufpassen, wenn möglich....jetzt kannst Du Dich noch besser Deinem/ Eurem Weg widmen...

Weiter so, Mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Geändert von mondvogel (10.11.12 um 10:01 Uhr) Grund: Ergänzung

Einen neuen Weg .....

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Liebe inchi,

Du hast wirklich wieder viel geschrieben, besonders an mich....Danke

Ich weiß aber noch nicht so recht, wo anfangen, was man hier schreiben kann und was nicht.Ich möchte hier doch keine Grundsatzdiskussionen.....
Vielleicht mache ich mir lieber einen eigenen Weg auf ? Wo Probleme, die hier angesprochen werden, ausführlicher besprochen werden können ? Ansonsten bin ich immer bereit , Fragen zu beantworten. Wie ein Autobahnring ums Dorf, innen ist man ungestört und jeder kann ganz schnell auf den Ring oder wieder ins Dorf....

Du schreibst da etwas "Neues" für mich....www.hals-nasen-ohrenarzt.com/2010/08/bicom-bioresonanztherapie-nach-dr-rummel/ nach Dr. Rummel....
Meine Meinung : wenn da wer mit geheilt wurde, dann waren es die begleitenden Dinge.....wie Karenz der Allergene, Stärkung des Immunsystems, Heilung der Darmschleimhaut und Auffüllung fehlender Nährstoffe. Der Hokuspokus heilt keine genetisch vorhandenen Probleme.
In Anbetracht der natürlichen Zusammenhänge bei den meisten, nämlich dem Unvermögen Milch und Getreide aufgrund genetischer Gegebenheiten gut als Nahrung zu verwerten und zu verdauen, muss ich das so hart formulieren.
Im übrigen stellte sich für mich irgendwann heraus, ich bilde gar nicht genug dieser Antikörper....die da behandelt werden sollen ....???? Wenn das alles nicht bekannt ist, schade um Zeit und Geld .

Nur ein Gedankengang dazu : unsere Gene heute sollen nach wissenschaftlicher Meinung den Genen unserer Vorfahren in frühester Zeit ( 40 000 Jahre ??? ) sehr gleich sein. Wer bitteschön hatte den als umherziehenden Jägern und Sammlern die Getreideäcker vorbereitet wenn sie kamen und wie viel milchgebende Jagdbeute hatte man regelmäßig zur Verfügung ? Milch und Getreide sind erst in jüngerer Zeit des Menschen aufgetreten, nur wenige sind daran angepasst in dieser kurzen Zeit......es sind keine Grundallergene, es ist schlicht die falsche Kost .Jedenfalls in den heutigen Mengen und erst recht Beschaffenheit.

Ich empfehle an dieser Stelle das Buch bzw. den Doktor Adamo zu lesen. Es geht mir nicht um die Diät an dieser Stelle, es geht um die Beschreibung der Antikörper im Blut und gegen Nahrungseiweisse.....verständlich geschrieben aber trotzdem nicht ganz leicht. Das man Blutkonserven verschiedener Blutgruppen nicht einfach wahllos jedem geben kann, ist sicher bekannt. Das ähnliche Vorgänge aber auch bei bestimmten Nahrungseiweissen zu beobachten sind , weiß kaum jemand oder will es wissen.....ich bin jemand, der nie alles glaubt und Vieles anzweifelt, diesem Doktor habe ich aufgrund meiner Beobachtungen an mir sofort geglaubt.

Also, Bioresonanz, Vitamine, Mineralien, Entgiften?
Ist so meine Idee, man vertüddelt sich immer so schnell.
Genetisch korrekte Ernährung, Nahrungsergänzung wo nötig. Den Möglichkeiten angepasste Bewegung ( Sauerstoff für die Zellen )ausreichend Schlaf .
Schreibt sich ganz leicht, ist aber nicht einfach. Mir selbst gelingt es nur, wenn ich nicht arbeiten gehe.....

Liebe Kuku, du hast geschrieben, dass du 1 Jahr Chorella genommen hast. Alleine, oder mit Bärlauch?
Ein Jahr ist viel zu lange gewesen, was ich erfahren habe. Höchstens für 6 Wochen am Anfang. Dann Pause machen.
Denn, dass das passiert wohl schnell das manFehler macht und dann aufgibt.
Bärlauch nur zum Essen im Frühjahr. Obwohl ich persönlich mit Schwefel und co Probleme habe....habe auch die MSM (Schwefel) Kapseln schnell wieder abgesetzt.
Ich habe nicht aufgegeben, mein Körper hat sehr deutlich gemacht, das Chlorella nicht mehr geht.....und hier gab es auch massive Bedenken dazu.

Was man auf jeden Fall wissen muß ist, dass es einem schlechter gehen kann, wenn man ausleitet.
Darüber will ich mich schlau machen, wie man sich dann verhält.
Liebe inchi, das halte ich jetzt für ein sehr gefährliches Thema. Kennst Du die Berichte von tiigaa29 ? Kann ich nur empfehlen zu lesen...von Anfang an .

Der Mensch muss auch in der Lage sein, gut zu entgiften. Es gibt jetzt sogar User hier im Forum, die haben ihre Entgiftungsgene testen lassen, sie funktionieren nicht bei allen gleich gut.

Finde es seltsam was deine Ärztin sagte, dass es einer anderen Patientin schlechter ging hinterher. Sehr aufbauend. Bei jedem ist es doch anders
Genau, aber sie kennt mich gut , seit 30 Jahren....ist die Einzige, die Ihre Patienten auch zur HP schickt und ich denke, sie blickt etwas durch. Und nimmt solche Themen auch ernst. Sie kennt auch meinen Immunstatus.....meine Nährstoffdefizite usw.....ist fast die Einzige, die sich Befunde wirklich anschaut. Ich habe auch Adressen bekommen, wo ich bei der Ausleitung betreut werden würde....entscheiden muss ich selber. Für mich kommt das erst nach der Erholung der erschöpften Nebennieren, nach Korrektur des Hormonchaos, nach Beseitigung des Leaky Gut ( was schon gut vorangekommen ist )

Ich möchte aber nicht, das das falsch aufgefasst wird. Jeder kennt sich selbst am besten, jeder ist anders und hat andere Voraussetzungen. Ich schreibe nur meine Gedanken, mich betreffend. Und mein Kriterium, mir geht es gut mit gutem Essen !

Ich habe z.B. gesten Sohnemann zum erstenmal erklären können, warum er so blass ist. Auch wegen dem Quecksilber. Das Hämoglobin (Blutfarbstoff)setzt sich nicht an das Eisen im Körper wo es hingehört, sondern ans Quecksilber.
Also ich denke, oft ist das Eisen gar nicht genug vorhanden ...auch wenn es gegessen wird und viel in der Nahrung drin ist, es muss aufgenommen werden . Dazu ist u.a. ausreichend Vitamin C nötig.

Meine Tochter bekam von verschiedenen Ärzten Eisenpräparate. Mit dem Ergebniss , das einige Werte da jetzt zu hoch waren.Es ist also im Körper, aber nicht richtig verstoffwechselt, und ist somit auch "giftig"??? Der jetzige Arzt , der nach Jahren geschafft hat, das sie ihre hohe Dosis SD Medis auch etwas verwerten kann ( Selen und Zink Infusionen u.a. ) , der hat gesagt, kein Eisen sondern Vitamin C so viel wie reingeht.

Und Schwermetalle sind nicht nur Quecksilber.

Nun genug dazu, schade das Bodo nicht mehr helfen kann.....ist er doch einer der wenigen erfolgreich vorgegangenen User hier im Forum zu diesem Thema.

Ich denke, wir müssen erstmal einen Weg finden worüber wir genau uns austauschen wollen. Ist das in Ordnung?
Über das Essen reden bringt meiner Meinung wenig, weil jeder es anders verträgt.
Total in Ordnung. Es fängt doch schon damit an zu wissen, wie es sich äußert, wenn man etwas nicht verträgt. Die Symptome muss man erst deuten lernen und oft kommen sie an ganz anderer Stelle und anders als erwartet.

Ich möchte hier eigentlich nicht weiter so ausführlich dazu "streiten" ....ich denke, da sind wir uns einig.

Aber mir liegst Du und Sohnemann doch schon lange am Herzen....und ich stolpere öfter auch über "Problemchen" der anderen Inchidorfbewohner.....wünsche allen ein gutes , erholsames WE ohne Probleme.

LG Kuku
__________________
LG K.

Geändert von Kullerkugel (10.11.12 um 11:06 Uhr)

Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Guten Morgen
ich bringe Euch süsse Harfen Klänge
Wünsche allen einen schönen Tag
LG KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Einen neuen Weg .....

sidisch ist offline
Beiträge: 1.127
Seit: 28.04.09
Hallo, Wildaster hat gefragt, woher der Engel käme.
Ich begleite euch alle, lese mit, auch wenn ich nicht so oft schreibe. Ihr schreibt ja Vieles. Also der Engel steht für mich im Häuschen und wacht über euch mit seiner Musik (auch wenn ich selbst andere Instrumente spiele) und meinen

Segensgrüßen

sidisch
__________________
Nur der Augenblick zählt, Vergangenes und Zukünftiges sind nicht verfügbar.

Einen neuen Weg .....

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
Liebe sidisch

wir fùhlen uns bei dir geborgen und deine Segenswünsche erreichen uns immer.

Sei lieb gegrùßt von Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)


Optionen Suchen


Themenübersicht