Einen neuen Weg .....

12.01.11 21:25 #1
Neues Thema erstellen
Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Diese Tage fand ich Reststücke meines echten Pelzmantels. Ich bekam ihn, da war ich 21 Jahre jung. (also vor 10 Jahen ) Einen Nutrea Spitze.
Den zerschnitt ich, als meine Tochter klein war, weil ich Pelz brauchte für ihre Kasperlepuppen.

Jetzt hatte ich ein Stück diese Tage und legte es ins Häuschen zur lieben Felis.
Geht dir hoffentlich gut.
Jedenfalls muß ich aufpassen, damit du nicht ständig umfällst, weil es jetzt so richtig kuschelig ist und das Sofa wackelt. Steht jetzt aber gut.
Hoffe du schläfst da auch gut drauf. (Bodo ist nach oben gezogen)

Schlaf auch gut und alle hier und ich Bin froh, das heute alles wieder ruhiger war. Das kann sich vielleicht keiner vorstellen, aber ich darf nichts für mich tun und nichts ändern.
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.

Einen neuen Weg .....

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
Liebe inchi,
ich bin froh von dir zu hōren

Ich merke schon,immer wenn du dir etwas Gutes tun mōchtest ,geht es in die Hose.

Daran musst du ( wir) arbeiten

Liebe inchi,ich habe mich ùber die leuchtenden Schmetterlinge auf der gelben Rose sehr gefreut,waren sie doch fùr meinen Mann.

Als ich auf dem Friedhof war,setzte sich bei meinem Vati ein brauner Schmetterling auf die Blumen und ich dachte an dich.

Dann ist unser Friedhof sehr groß ,friedlich und schōn und mich ùberkommt dort immer eine unbeschreibliche Ruhe und Weichheit .

Inchi,ich achtete auf die Schmetterlinge auf den Gråbern und sah sehr viele große ,kleine und bunte Schmetterlinge .

Dachte an dich und an die zwei in unserem Dorf und musste lächeln und nun schreibst du von deinem Schmetterling für deine Mutti.

Ja wir sind Schwestern

Morgen mache ich gern die Wege blitzblank und mache mich noch weiter nùtzlich!
Mōchte ich doch,dass wir uns im Inchidorf ALLE sauwohl fùhlen.

Schlaft schön ,bis morgen

Liebe Grùße Wildaster

Für Karde
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Einen neuen Weg .....

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
Juhu liebste Inchimia....

jetzt leuchte ich in meiner Lieblingsfarbe...ich gefalle mir sehr gut...manchmal fliege ich runter und verliere kurz den Überblick - bin Euch aber dann näher und kann mit Euch "schnaadere" (schwätzen auf Hinterwäldlerisch)...

Gute Nacht...La le lu.....
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Einen neuen Weg .....

Friedoline ist offline
Beiträge: 467
Seit: 29.06.12
Liebe Inchi und alle Inchidörflerrinnen,

freue mich sehr über deine Inchidorfbilder,zeigen Sie unsere einmalige tolle
Inchidorfgemeinschaft.Bin begeistert auch über deine Kommentare,treffen immer.
Leider war es nicht heute dein Tag nur für dich,aber ich weiß das noch viele solche Tage auf dich warten wenn es sein soll.Dafür wünsche ich dir Sonnenschein und Ruhe um genießen zu können.

Liebe Karde wünsche dir weniger Sorgen und mehr Freude,du bist nicht allein auf deinem Weg,wir sind alle gemeinsam da.

Liebe Wildaster Dankeschön für die lieben Zeilen fürs Gemeinsame Inchidorf,sehe es genauso.Liebe Grüße an deine Mutti.

Viele herzliche Grüße Friedoline

Einen neuen Weg .....

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Lieb inch
und liebe Inchilanderinnen

wünsch Euch einen liebevollen Tag und für die heutige Nacht
noch liebevolle Träume.

Möge es für alle ein friedlicher Freudentag werden
voller guter Gedanken.

Lieb Wildaster,
ein Friedhof ist wirklich ein ruhiger beschaulicher Ort.
Für mich ein Ort der Gewißheit, daß es allen, die dort angekommen sind,
nun besser geht.
Und ich denk an Dich und Deine Mutter. Euch beiden alles Liebe.
In Gedanken bin ich bei Euch.

Lieb Karde,
hoff, daß sich nun in Zukunft strommäßig alles klärt und nun geregelt
ist für Dich und für das Amt.
Wünsch Dir weiterhin viel Kraft

Lieb Mondvogel,
nun weiß ich, wer da manchmal so runterfliegt und kurz den Überblick verliert....
Solltest Du beim nächsten Runterfliegen kurz den Blick über das eine
oder andere verloren haben, wenn Du über unser Haus fliegst, so lad ich Dich zum Verweilen ein.
Und schau mal, hab schon ganz liebevoll einen Landplatz für Dich hergerichtet. So in ganz viel bunten Farben und sie leuchten extra für Dich.
Mir sind da ganz doll die Schweißperlen bei gekommen, war alles gar nicht so einfach mit dem Farblandeplatzbau. Du weißt ja selber wie das ist, von weitem sieht der Mond kleiner aus. Und ich wollte immer schon mal einen Mond von ganz, ganz Nahe sehen.
War auch heute Abend schon draußen und hab noch zusätzlich ein Teelicht aufgestellt.
Hab versucht, einen Farbfaden vom Farblandeplatz zu Dir hochzuwerfen, damit Du den Weg zu uns findest. Leider kann ich nicht so hoch springen Was wäre das schön, wenn ich so hochhüpfen könnte bis zum Mond

Lieb inchi
wir brauchen im Inchiland einen Landeplatz für lieb Mondvogel .

alles Liebe
flower4O

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Guten Morgen ihr lieben denke, einigen geht es auch sicher wie mir.
Bin noch müde.

Aber ich turne hier schon seit 4 Uhr rum.
Ich habe mal wieder einen weiteren Dämpfer bekommen.
Bis ich es endlich mal kappiere.
Das ich nicht alles essen darf.
Also, wäre es mir vorgestern mit der Pizza noch schlechter gegangen, als überhaupt schon.
Ich aß ja gestern jetzt doch noch eine Pizza.
Jeder mal eine eigene. Aber vom Bioladen.
Nicht wie immer, mal ein Stückchen.
Gestern Abend merkte ich schon, dass mir der Rücken weh tat und die Schultern.
Obwohl ich ja nichts schweres gemacht hatte.
Konnte auch nicht ruhig sitzen, weil ich Schmerzen beim sitzen hatte.
Da ich es ja schon lange kenne, ertrage ich es ja.

Heute Morgen dachte ich eben.
Ich mißachte meinen Körper.
Achte nicht genau auf ihn.
Weil ich ihn nicht verstehe.
Aber ich verstehe, warum ich seit jahrzehnten diese Probleme habe und hatte.
Ich in Kliniken war, dort komisches Essen hatte und es mir schlecht ging.
Es aber immer eine psychosomatische Klinik war und die duldeten keine anderen Symptome. Das war für die alles psychisch.
Also wurde ich auch nicht "richtig" behandelt.

Ich muß mehr auf mich achten.
Doch wie vorgestern wollte ich eben mal ausbrechen.
Mal lockerer leben und nichts selber kochen.
Peng, waren die Schmerzen da.
Aber dem Darm geht es bestens.
Das finde ich schon seltsam, aber auch gut.
Hatte ich jahgrzehntelang fast nur Durchfall.
Die Schmerzen sind eher am ganzen Körper.
Sie strahlen überall hin.
Kreuz und quer habe ich das Gefühl.
Also, nicht mehr ausbrechen und Sohnemann durcheinanderbringen.
Schön langsam meinen Weg gehen.

Aber ihr seid ja da.

Liebe Wildasterschwester das ist so lieb, dass du immer auf meinem Weg für mich da sein willst.
Ja, das will ich auch sein für dich.
Für alle hier.
Aber für dich auch besonders.
Du bist was besonderes.
Du bist ja schon sechsfach vertreten im In-Chi-Dorf. (6 Pflanzen)

Ich mache das wirklich alles sehr gerne euch hier zu hegen und zu pflegen.
Irgendwie hat man durch dieses In-Chi-Dorf einen Bezug, weil man sich eben die Person reindenkt.
Wenn ich also die blaue Wildasterpflanze giesse, dann denke ich an Wildaster.
Tät ich das nicht, vergesse ich sie vielleicht, weil ich sie ja nicht hier hätte und mich von lauter anderen Dingen abgelenkt werde.
Oder, ich stelle Vogelfutter bereit für Mondvogel, der übrigens einen Landeplatz hier hat liebe flower .
Einen besseren Landeplatz als das Schild In-Chi-Dorf und dann auch noch schön bunt. Sonst dann eben so, bekommt ihr eben eine Brille verpasst :-))3000598-flying-fairy-dragon-cartoon.jpg

welz_der-belesene.jpg

Also denke ich auch an Mondvogel, wenn ich den Landeplatz sehe und so weiter. Ohne, würdet ihr vielleicht schnell aus meinen Gedanken verschwinden, wenn ich den Laptop ausgemacht habe. Will man ja nicht so, passiert aber. Der Alltag ist so vielseitig.
Aber Bilder bleiben. Was ich sehe behalte ich.
Und das In-Chi-Dorf ist zum anschauen und träumen.

Und ich finde es schön was du liebe Karde geschrieben hast.
Weil du ja keine Kontakte hast und dich hier wohl fühlst.
Eigentlich habe ich die ja auch nicht. Kontakte meine.
Jedenfalls nicht welche zum anfassen.
Das wir uns hier so treffen, zeigt uns ja wie dringend wir das wünschen.
Jedenfalls einen Austausch, mal einfach nur was erzählen.
Oder zuhören, was andere so erleben und erzählen.

Ich finde das alles nicht schön liebe Karde mit den Ämtern bei dir.
Darum füttere ich dich ja so besonders, damit du Kraft bekommst dagegen anzugehen.
Aber, wenn du vielleicht einmal den richtigen Dschungelweg gefunden hast, wird es auch lichter.
Die machen es einem erst mal richtig schwer die Ämter.
Ich sehe das ja, wie die uns hier zappeln lassen.
Bis die mal in die Gänge kommen, damit Sohnemann und wir es alle hier leichter haben.
Nein, erstmal schwer machen, damit man aufgibt.
Aber da muß man wohl durch, die sitzen am längeren Faden.
Das schaffst du dann auch liebe
Komisch mit dem Strom vorher zahlen. Nie gehört. Aber nachvollziehbar, dann aber auch wieder wie man bei dir sieht ,kompliziert.
Wünsche dir einen entspannten Tag.

Euch allen einen schönen Tag und liebe Grüße von inchi, die besser auf sich und ihren ach so komlizierten Körper achtet heute.
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.

Geändert von inchiostra (09.10.12 um 07:24 Uhr)

Einen neuen Weg .....

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
Liebe Inchi,

Ich wünsche Dir, dass die Schmerzen verschwinden....beim nächsten Flug um die Welt, nehme ich sie einfach mit.....

Interessant, dass Dein Darm nicht rebelliert, aber der Rest...

Vielleicht bräuchten wir noch eine Alles Mögliche Heilerin im Dorf...die kommt sicher bald!

Allen Anderen auch einen angenehmen Tag - hier ist es ausnahmsweise grau, verregnet, vernebelt.....und ich kann kaum krächzen - fühlt sich blöd an....
mache mich jetzt aber fertig zur Arbeit.... (achte also nicht auf mich). Nehmt Euch mal kein Beispiel an mir!!!! Bitte!!!!


Ciao, ciao, Eure Mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Guten Morgen liebe Inchi-Dörflerinnen
im Moment ist das ins Dorf kommen für mich mit Disziplin verbunden-etwas für mich zu tun was mir Freude macht. Wenn ich aber an den Akten rummache habe ich die Kraft nicht dazu und das will ich nicht. Ich habe jahrelang nur das gehabt, ich kann irgendwie nicht mehr, meine Seele leidet so.
Darum trage ich auch die Bilder der Tiere "an meiner Seite" im Inchidorf sehr bei mir-so gebe ich auf diese Teile in mir acht.
Ja, das Pferd---es soll mir doch bitte die Lebenskraft in mir befreien, die ich brauche um meiner Seele ihren Platz zum Ausdruck zu geben.
Für die Aemter "schuftete" ich wie ein Pferd in all den Jahren, mit meinen letzten Kräften machte ich immer alles für die, aber diese Sklaverei ist nun fertig-Lebensfreude ist nun angesagt -- Verwirklichung meiner Seele

....

wünsche allen einen schönen Tag
KARDE und ihre Tiere


Hab hier ein Gedicht zur Seelenblume gefunden
http://www.gedichte.com/threads/138988-Die-Seelenblume
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Geändert von Karde (09.10.12 um 09:46 Uhr)

Einen neuen Weg .....

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
Liebe Karde,

ich wùnsche dir viel neue Lebensfreude und Kraft

Habe gerade auf Arbeit dein Gedicht gelesen und finde es wunderschōn.

Herzlichst Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Ja liebe Wildaster-da hat mir meine momentante Vergesslichkeit einen guten Streich gespielt-und was wundervolles vor die Augen gelegt.

Ich kann nur noch - es geht irgendwie nicht mehr anders als zu meiner Seele schauen. Es macht mich immer sehr sehr traurig wenn ich erschöpft bin vom Amtskampf und mich dabei wieder vernachlässige

Aber ich merke es nun schon früher.... dafür bin ich dankbar
einen wundervollen Tag
KARDE



@Inchimia
Ich würde eigentlich gerne die Raupe Nimmersatt trotzdem ab und zu sehen, meinst Du nicht, dass Sohnemann irgendwo einen Platz bekommen kann?
Denn Raupen sind für mich auch wichtig.....
Einen lieben Gruss an Sohnemann von mir
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück


Optionen Suchen


Themenübersicht