Ich glaube mein Bauch platzt...

10.02.16 15:40 #1
Neues Thema erstellen
AW: Ich glaube mein Bauch platzt...

bestnews ist offline
Beiträge: 6.007
Seit: 22.05.11
Hallo Sommersonne, ich würde den halben Apfel auch weglassen, habe selber ne Fructosemalabsorption.....

Dann, vermute ich noch ne Histaminintoleranz. Da gehen Rosenkohl nicht. Lachs. Laugenstangen. Brot aber auch nicht, Quark. Aber Letzteres hat nicht unbedingt was zu sagen:
Mein Problem mit Gluten und Milcheiweiss konnte ich Jahrzehnte nicht identifiezieren. Es gibt maskierte Unverträglichkeiten.
Bei den Unverträglichkeiten gibt es sehr häufig Spätreaktion, Stunden , sogar Tage später treten Reaktionen auf, die man nicht mit dem Essen in Verbindung bringt....dann denkt man, man verträgt dieses oder jemes obwohl es nicht der Fall ist.

HIT > Einleitung
MCAD > Therapie > Ernährungsumstellung

Gluten und Milcheiweiss sind nach Dr. Ledochowski histaminfreisetzend...........Er sagt auch, das wir häufig übersehen.

Ich habe ne Probediät nach dieser Tabelle gemacht, ohne Gluten und Milcheiweiss..nach einer Woche war klar, ich habe ne Hit.

Stress macht auch die Hit schlimmer.

Alles Gute.
Claudia.

Ich glaube mein Bauch platzt...

sommersonne ist offline
Themenstarter Beiträge: 196
Seit: 06.03.09
Hallo zusammen

Vielen Dank für eure zahlreichen Tipps!!!!
Ich esse nur 3x am Tag und immer mit Ruhe..ich bin kein zwischendurchesser sondern immer bewusst....oder ich lese dazu oder esse eben mit meinem Mann.

Ich habe nun die letzten Tage Zwieback und Haferschleimsuppe gegessen und Minzöl in meinen Tee gepackt...dazu gabs noch Gastrovegetalin und habe versucht wie von euch empfohlen, mir entspannende Phasen zu suchen....habe mich also hingelegt und Musik gehört und in den Bauch geatmet oder in die Wanne gelegt.....danach wars deutlich besser und seit gestern bin ich schmerzfrei.....esse mit Vorsicht aber mit Appetit..immmerhin

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

AW: Ich glaube mein Bauch platzt...

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.711
Seit: 18.07.10
Liebe Sommersonne, versuche es mal mit Trinkmoor.

AW: Ich glaube mein Bauch platzt...

moet ist offline
Beiträge: 209
Seit: 27.05.12
Sorry das ist meine Meinung zu der NICHT bewisenen Globuli Wirkung ,steh nicht so auf Placebo.

Zum Thema zurück ,bitterstoffe würde ich auch nehmen kurbeln die Magensäure an hilft beim verdauen und entlastet zudem die Leber usw

Ich glaube mein Bauch platzt...

gerold ist offline
Beiträge: 4.740
Seit: 24.10.05
Wie hat sich die Sache seither weiterentwickelt?

Vielen Dank!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Ich glaube mein Bauch platzt...

ullika ist offline
Beiträge: 2.597
Seit: 27.08.13
Zitat von moet Beitrag anzeigen
Vergiss den Globuli Kack...
Zitat von moet Beitrag anzeigen
Sorry das ist meine Meinung zu der NICHT bewisenen Globuli Wirkung ,steh nicht so auf Placebo....
nichts ist bewiesen, diese Studie wurde ansichtlich gefälscht
und dann im Internet tausendfach weiterverbreitet.
Wenn man eine Meinung hat, muss man andere Meinungen trotzdem nicht als "Kack" bezeichnen.
Natürlich wirkt Homoöpathie!
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

Geändert von ullika (04.05.16 um 08:57 Uhr)

Ich glaube mein Bauch platzt...

Locke 38 ist offline
Beiträge: 109
Seit: 17.03.16
Ein Problem bei Studien zur Homöopathie ist, dass die Kriterien auf Allopathie ausgelegt sind. Dass in der Homöopathie nicht bestimmte Krankheiten, sondern die Personen mit ihrer Konstitution behandelt werden, gibt es da Konflikte. Trotzdem hat die Veronika Carstens Stiftung in zahlreichen Studien die Wirksamkeit einiger Homöopathika belegt. Aber wer seine Vorurteile pflegt, braucht diese Studien nur nicht beachten und kann sich die gegenteiligen heraussuchen.
Wenn ich eine Grippe kommen fühle, gibt es für mich zwei Komplexmittel, die mit ziemlicher Sicherheit in zwei Stunden helfen, wenn ich sie sofort nehme. Bin ich zu spät dran, hilft MMS, genauso angezweifelt bzw. bekämpft.

AW: Ich glaube mein Bauch platzt...

Oregano ist offline
Beiträge: 62.963
Seit: 10.01.04
Diese Diskussion flackert ja immer wieder auf. Das Thema dieses Threads ist ja aber eigentlich ein anderes:
Ich glaube mein Bauch platzt...

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Ich glaube mein Bauch platzt...

Locke 38 ist offline
Beiträge: 109
Seit: 17.03.16
Stimmt! Es ging um Schüßlersalz Nr. 7 in D6. Das sind keine Globuli, sondern Tabletten und nicht im engeren Sinn homöopathisch, da sie noch von der Ursubstanz enthalten. Ich habe mit Nr. 7 keine Erfahrung, würde aber so einen Rat von jemand, der sich auskennt, befolgen. Es kann nicht schaden und ist bezahlbar.

Ich glaube mein Bauch platzt...

gerold ist offline
Beiträge: 4.740
Seit: 24.10.05
Um zur ursprünglichen Fragestellung zurückzukehren, in der es darum geht, was man tun bzw. lassen sollte, wenn man den Eindruck hat, daß der Bauch platzt, meine ich, daß es - sofern ein Darmverschluß auszuschließen ist - am sinnvollsten ist, mit einer angemessenen Dosis Rizinusöl abzuführen. Als ich mich einmal in einer entsprechenden Situation vorgefunden hatte, habe ich dies mit gutem Erfolg getan.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.


Optionen Suchen


Themenübersicht