Entgiften ja - Überprüfen nein

12.01.10 20:22 #1
Neues Thema erstellen

han ist offline
han
Beiträge: 276
Seit: 06.11.09
Was ist davon zu halten?
Hab zu einem neuen Hausarzt gewechselt. Er steht der Amalgamproblematik aufgeschlossen gegenüber. Bei Titan allerdings macht der komplett zu. Die letzte Konsultation verlief so in etwa wie folgt:
Da es mir relativ schlecht geht hatte ich überlegt in eine Klinik zu gehen. Das habe ich aber wieder aufgeschoben. Also fragte ich ob es nicht möglich sei eine Untersuchung auf Metalle (eben Quecksilber - Titan) ambulant zu machen. Ich hatte auch Informationsmaterial aus dem Internet mitgebracht mit verschiedenen Adressen an die man sich wenden könnte (z.B. Labors) um dort mal telefonisch nachzufragen. Seine Antwort: Das wäre meine Angelegenheit sich darum zu kümmern. Da ich nicht telefonieren kann (hören) dauern solche schriftlichen Anfragen wieder -so fern überhaupt möglich. Das war ihm egal. Er hätte sein Labor. Als ich fragte ob dieses Labor solche Unteruchungen durchführen würde, antwortet er nein. Auch ist er anscheinend nicht gewillt eine Blutprobe abzunehmen um diese einzuschicken - mittlerweile will ich sogar privat bezahlen. Ich meinte darauf es bliebe mir ja dann nichts anderes übrig als zu dem Labor zu fahren (welches ich nicht kann-Entfernung). Da zuckte er mit den Schultern.

Allerdings ist er bereit eine Ausleitung mit DMSA? zu machen. Über die Kosten hierfür informiert er sich und am Freitag sagt er mir mehr darüber.

Bei mir ist es so, dass ich zwar eine Ausleitung machen möchte aber nicht verstehe wie er gedenkt vorzugehen. Anscheinend ohne jegliche Überprüfung - einfach auf gut Glück. Das finde ich schon seltsam evl. sogar gefährlich. Was ist davon zu halten?


Seit 6 Monaten versuche ich einen Test auf Amalgam und Titan machen zu lassen. War bei 7 verschiedenen Ärzten (auch eine Klinik) Wie ist dies möglich, dass keiner sich dafür zuständig sieht? Was kann ich noch tun?
Stehe ich kurz davor aufzugeben, sehe keinen Sinn mehr eine vernünftige Diagnose zu erhalten und ich hab einfach nicht mehr die Kraft, weils mir so mies geht.

Ps: Hab noch vergessen eine Einweisung in eine Klinik (Internist) würde der Arzt mir geben auch Überweisungen zu anderen Ärzten. So sagt er.

Geändert von han (12.01.10 um 20:24 Uhr) Grund: Ps

Entgiften ja - Überprüfen nein

Oregano ist offline
Beiträge: 63.740
Seit: 10.01.04
Hallo han,

hast Du Dir schon einmal die Tests auf Zahnmaterialien vom ToxCenter angeschaut?:

http://www.symptome.ch/vbboard/aller...chfuehren.html

Die könntest Du Dir schicken lassen und dann zu Hause aufkleben und dokumentieren.

Du könntest auch einen LTT machen lassen, z.B. beim IMD in Berlin:
Nachweis von Sensibilisierungen gegenüber Zahnersatzmaterialien
http://www.symptome.ch/vbboard/aller...md-berlin.html
http://www.forum-nat-zahngesundheit....isierungen.pdf

Wenn Dein Arzt keine Lust hat, Dir Blut abzunehmen, könntest Du es Dir auch bei einem Heilpraktiker abnehmen lassen . Am besten würdest Du Dir in dem Fall das Blutröhrchen und den Freiumschlag vorher vom IMD schicken lassen, ebenso wie den Anforderungsbogen. Was wichtig ist: Du bräuchtest dazu das zu testende Material, also Amalgam und Titan, und zwar genau die gleiche Mischung wie Du sie am Körper hast.

Gruss,
Uta

Entgiften ja - Überprüfen nein
chandsen
Hallo,

inzwischen bekommt man den LTT oder Melisa auch auf Kasse für eine Substanz pro Überweisungsauftrag.

Entgiften ja - Überprüfen nein

Oregano ist offline
Beiträge: 63.740
Seit: 10.01.04
Das ist ja eine interessante Nachricht, chandsen. Ist das wirklich so? Oder bezieht sich das auf bestimmte Kassen und Laboratorien?

Gruss,
Uta

Entgiften ja - Überprüfen nein

han ist offline
han
Themenstarter Beiträge: 276
Seit: 06.11.09
Hallo uta und chandsen,
dank euch für die Antworten.
Uta, ein Hauttest wurde bereits durchgeführt. Eine Allergie auf Quecksilber liegt nicht vor. Bei Titan meinte der Hautarzt gäbe es keine Unverträglichkeiten, kann er auch nicht testen.
So wie ich es sehe geht es bei mir nicht so sehr um eine Allergie, sondern um eine Belastung (Anreicherung) der beiden Materialien. Daher denke ich auch ein Ltt - Test bringt unter Umständen wenig.

Versuchen werde ich mal ein Labor per mail anzuschreiben. Mehr geht nicht. Momentan habe ich Schwierigkeiten über den Tag zu kommen. Da kann ich nicht mehr von einem zum anderen Arzt rennen.

Chandsen, wenn die Krankenkasse das übernehmen würde wäre das gut, aber es bringt mich ja vorerst nicht weiter, wenn ich keinen Arzt finde der diesen Test auch machen lässt - das weiter siehe oben.

Eine Frage habe ich noch, hatte ich im ersten posting vergessen. Per Zufall habe ich festgestellt, dass sich in meinem Speichel oder Schleim aus dem Rachenraum so glitzernde Teilchen befinden. Die sieht man erst wenn der Schleim getrocknet ist und man das unter Licht hält. Hatte das hier auch schon mal jemand beobachtet?

Entgiften ja - Überprüfen nein
chandsen
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Das ist ja eine interessante Nachricht, chandsen. Ist das wirklich so? Oder bezieht sich das auf bestimmte Kassen und Laboratorien?

Gruss,
Uta
Keine Ahnung, ich bin normal gesetzlich versichert, und miene Versicherung ist normalerweise nicht besonders großzügig. Kann sein, dass es Laborbezogen ist, aber vielleicht hat sich das auch nur noch nicht rumgesprochen. Jedenfalls scheinen das nicht viele Ärzte zu wissen.

@han
Genau, der LTT sagt dir nur, ob du immunologisch darauf reagierst.

Geändert von chandsen (13.01.10 um 17:24 Uhr)

Entgiften ja - Überprüfen nein

han ist offline
han
Themenstarter Beiträge: 276
Seit: 06.11.09
Ja ich denke eben erst mal das Ausmaß des vorhandensein des Materials testen und dann im 2 Schritt ein LTT- Test. Allerdings habe ich gelesen (wo weiss ich nun nicht mehr) das ein LTT bei Titan nicht aussagekräftig ist, da gibt es einen anderen Test für.
Hatte heute dann noch Glück. Hab im Internet ein Labor gefunden, welches nicht allzu weit von mir entfernt ist und die testen auf Amalgam - und ich habe jemand gefunden der dort morgen mal anruft. Notfalls könnte ich dort hinfahren. Morgen weiss ich dann mehr.

Entgiften ja - Überprüfen nein

Oregano ist offline
Beiträge: 63.740
Seit: 10.01.04
Das klingt gut.

Gruss,
Uta

Entgiften ja - Überprüfen nein

han ist offline
han
Themenstarter Beiträge: 276
Seit: 06.11.09
So, nun weiss ich etwas mehr.
Das Labor führt einen Kaugummitest für Quecksilberbelastung durch. Der ist gar nicht to teuer. Da ich nun kein Amalgam mehr im Mund habe: ist der noch aussagekräftig?
Hat jemand hier schon einen solchen Test gemacht?

Auf Titan testen sie leider nicht. Da muß ich dann doch noch weiter schauen.

Wie ich feststelle hat niemand was zu den glitzrigen Partikeln in meinem Speichel bzw. Mundschleim zu sagen.
Ich habe das überprüft. Es sind immer welche dabei und es ist auch denfinitiv kein getrockneter Schleim, da die Teilchen in Regenbogenfarben glänzen. Hat jemand eine Idee? Können das Titanpartikel sein? Immerhin hatte ich fast 10 Jahre diese Titanbrücke im Mund (2 Zähne davon ohne Keramik, sondern direkt Titan).

Entgiften ja - Überprüfen nein

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Weshalb lässt Du denn keinen DMPS-Test machen?

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!


Optionen Suchen


Themenübersicht