Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

18.03.09 12:07 #1
Neues Thema erstellen
Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Zitat von Petri
warum sollte man das Risiko der Schwermetallbelastung bei Fischölkapseln eingehn wenn man mit Leinölkapseln...
Leinsamen und Schwermetalle:

Ob Leinsamen, Wildpilze oder Dorschleber - Verunreinigungen in Luft, Wasser und Boden können Naturprodukte mit unerwünschten Stoffen belasten. Bei sehr häufigem Verzehr kann der Konsument zu hohe Dosen etwa von Blei oder Quecksilber aufnehmen.
Weniger ist mehr ? Wildpilze, Dorschleber, Leinsamen nicht übermäßig verzehren
-------------------------------
-------------------------------
Untersuchungen im Rahmen des Lebensmittelmonitorings 1999 (PDF, S. 28 f) ergaben, dass Leinsamen hohe Cadmiumgehalte aufweisen kann.
Schwermetalle in Lebensmitteln - Internetangebot Bayerisches Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
-------------------------------
-------------------------------
Ölsaaten wie Leinsamen oder Sonnenblumenkerne können erhebliche Cadmiummengen aus dem Boden aufnehmen und anreichern
Ministerium fuer Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz: Verbrauchertipps zur Lebensmittelsicherheit

__________________
Gruß Tobi

Geändert von Tobi09 (14.06.09 um 22:56 Uhr)

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Methylquecksilber ist dazu noch weniger gefährlich als das aus Amalgam.
Interessante Frage.

Was ist gefährlicher?

1.Gegessenes Methylquecksilber im Fisch
2.Geschlucktes Methylquecksilber
3.Injiziertes Methylquecksilber
4.Inhalierter Quecksilberdampf

Ich würde sagen 1 ist das am wenigsten giftige. Ich bin mir nicht sicher beim Rest.

Vielleicht ist die Reihenfolge so:
1, 2, 4, 3,
Oder 1,2,3,4
Oder 1,4,2,3

Kommt warscheinlich auch darauf an wie gut jemand ausscheidet. Für ein kleines Kind ist 3 warscheinlich am gefährlichsten.

Irgendeine Idee?

Geändert von dmps123 (14.06.09 um 23:17 Uhr)

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Stengel ist offline
Beiträge: 1.482
Seit: 07.04.09
Interessante Frage.

Was ist gefährlicher?

1.Gegessenes Methylquecksilber im Fisch
2.Geschlucktes Methylquecksilber
3.Injiziertes Methylquecksilber
4.Inhalierter Quecksilberdampf
Keine Ahnung, eingeatmet und injiziert ist es auf jeden Fall giftiger als verschluckt.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe
Biene67
Hm, ihr Lieben, ich finde es sehr interessant, was ihr hier über Fisch schreibt-
aber ich bin angeschrieben worden, dass die Leute sich hier gerne weiter nur zu meinen/unseren Erfahrungen mit ALA/DMSA,
den Cutler-Runden usw. schlau machen möchte und nicht über Fisch-
die Diskussionen gehören vielleicht lieber in den NEM-Thread oder so.
Ich kann das schon verstehen- Nicht böse sein.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo Tobi,

danke für die Info.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Eins will ich noch loswerden. Ich will damit nicht vor dem Verzehr von Leinöl warnen sondern nur zeigen, dass es nichts gibt was nicht in irgend einer Weise belastet ist oder Gefahren birgt.
Dann müsstest du dich komplett abschirmen, dürftest das Haus nicht mehr verlassen und müsstest aufhören zu atmen, denn die Luft enthält auch Giftstoffe.
__________________
Gruß Tobi

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe
Biene67
Puuuuuh, ist das Durchschlafen schön!

Ich mache jetzt grad den 3. Tag Pause und hab mich schon gut schlafmäßig erholt.
Am WE mache ich dann mit ALA alleine weiter (hoffe, mein Candida freut sich auch ein bischen, wenn ich das DMSA weglasse ),
aber ich schätze, im Bezug auf den Schwindel wird sich durch das Cutlern weiterhin keine Besserung einstellen.

Ich habe jetzt Email-Kontakt zu einem Fach-Arzt (Neurologen) an der Asklepios-Klinik-Hamburg aufgenommen, der anhand meiner Vorgeschichte
mit der Erkrankung des Innenohres (Morbus meniere) seit 10 Jahren, stark vermutet,
dass nicht nur EIN Gleichgewichtsorgan (wie festgestellt) bei mir ausgefallen ist, sondern BEIDE!
DANN geht der ehemalige Phasen-Attacken-Drehschwindel alle paar Monate bei Meniere-Erkrankten sehr oft in Dauerschwindel wie bei mir über.
Bezeichnend dafür ist, dass ich im Ruhestand (stilles Sitzen/Liegen) keinerlei Probleme habe, aber wenn ich aufstehe und gehen will, alles schwankt-
man nennt das bilaterale Vestibulopathie-
daher kommen wahrscheinlich auch meine Seh-und Gedächtnisstörungen, ein Symptom des Gleichgewichtsausfalls.
Dies ist (schon aufgrund der jahrelangen Schädigung) nicht heilbar, schrieb er mir.
80% der Menschen müssen so weiterleben (hab ich auch schon bei Betroffenen gelesen), wenige bekommen Linderung-
Gleichgewichtsübungen KÖNNEN was bringen, aber Medikamente versagen definitiv in dem Fall (wie schon seit Monaten bemerkt).

Ja, schöne Sch....

Ich mach jetzt trotzdem noch bissi mit der Entgiftung weiter, auch wenn ich bis jetzt null Besserung bei irgendwas habe.
Ich möchte ja eigentlich meinen Candida mal loswerden (was mir nie gelungen ist), für immer.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Ich habe jetzt Email-Kontakt zu einem Fach-Arzt (Neurologen) an der Asklepios-Klinik-Hamburg aufgenommen, der anhand meiner Vorgeschichte
mit der Erkrankung des Innenohres (Morbus meniere) seit 10 Jahren, stark vermutet,
Könnte sein allerdings erklärt das nicht die anderen psychischen Veränderungen die du hast, zb. Aggressivität/Innere Unruhe ausser man schiebt die auf den psychischen Stress der durch die Erkrankung und die Situation entsteht.

Auch Candida wird dadurch nicht verursacht denke ich.

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Noch zu Fischöl:
Wenn man es aus kleinen fischen gewinnt (kleine Anreichung von hg über die lange Ernährung) , die in der recht sauberen südlichen kalten Hemisphäre gefangen werden und nach ein Zertikikat verlangt, , dann hat man erstens solche mit hohem EPA Anteil, zwietens mit äusserst wenig hg enthält.

Ich beziehe deshalb eye q, wo alles zutrifft
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Möchte eine DMSA/Cutler-Proberunde starten, bitte um Hilfe

Angie ist offline
Beiträge: 3.390
Seit: 18.04.08
Hallo Biene,

Manno, das mit dem Gleichgewichtsorgan hört sich gar nicht gut an.

Kann das wirklich nicht operiert werden?

Dann ist es wahrscheinlich auch schwierig mit schnellem Laufen und alles was mit schnellen Lagewechsel zu tun hat?

Leidest du dann auch unter Übelkeit?

Liebe Grüße und vor allem Gute Besserung!

Angie


Optionen Suchen


Themenübersicht