Vitamine und Mineralien beim Cutlerprotokoll - wie genau?

25.12.08 17:15 #1
Neues Thema erstellen

hirn-kaputt ist offline
Beiträge: 473
Seit: 03.10.08
so habe jetzt den beitrag hier nochmal komplett editiert, weil ich denke es war wohl etwas zu verwirrend gestaltet.

habe folgenden plan für das cutlerprotokoll:

50mg dmsa zu folgenden uhrzeiten:

07:00
11:00*
14:00
17:00*
20:00
23:00*
03:00*

* bedeutet zusätzlich folgendes zum dmsa dazu nehmen:
500mg Vitamin C, viertel kapsel Vitamin B-Komplex. und eine halbe stunde später 200mg Magnesium (da war ich mir ein bischen unsicher, ob das falsch ist das mit dem dmsa gemeinsam zu nehmen...manche sagen es würde gleich mit dem dmsa reagieren...andere sagen es ist ok)

zusätzlich zu diesem plan noch einmal täglich folgendes nehmen:

50mg Zink, 20mg Betakarotin, 1xVitamin E (600)

gibt es irgendwelche verbesserungsvorschläge von cutlererfahrenen leuten ???
__________________
***********************
* je grösser die Lobby, desto korrupter der Inhalt !!!
***********************

Vertraue den Pharmas und du stehst schon mit einem Bein im Grab

Geändert von hirn-kaputt (26.12.08 um 15:37 Uhr)

Vitamine und Mineralien beim Cutlerprotokoll....Wie genau ???

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Zitat von hirn-kaputt Beitrag anzeigen
gibt es irgendwelche verbesserungsvorschläge von cutlererfahrenen leuten ???
Klingt gut so wie du es machst. Du kannst das Magnesium bzw Zink ruhig zusammen mit dem DMSA nehmen.

Vitamin E würde ich mehr nehmen. 1200-1800 sind OK.

Merkst du schon irgendwelche veränderungen nach entfernung u DMSA???

Vitamine und Mineralien beim Cutlerprotokoll....Wie genau ???

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Vitamin C kannst du mindestens noch ne Null dranhängen, also 5000 mg, 500 sind ein Witz und haben keine Wirkung.
__________________
Gruß Tobi

Vitamine und Mineralien beim Cutlerprotokoll....Wie genau ???

hirn-kaputt ist offline
Themenstarter Beiträge: 473
Seit: 03.10.08
hi.

danke für alle tipps

also gut, vitamin E x 2-3. bei dem vitamin c sind 500mg ja nur ein viertel, was ich täglich zu mir nehme (nehme diese dosis ja 4 mal pro tag). also eigentlich insgesamt 2g.
also mit "5000 mg" meinst wahrscheinlich die tagesdosis. sonst müsste ich ja 40 kapseln pro tag nehmen

und veränderung ist da definitiv. es passiert was mit meinem körper !! merkwürdiger geistiger zustand. habe auch schon per gedächnistest überprüft, dass ich mir jetzt besser sachen merken kann.
aber erstmal den nächsten durchgang abwarten

also, dann nehme ich jetzt einfach nicht eine 500mg vitamin C alle 6 Stunden sondern 2 kapseln. dann wäre ich bei einer tagesdosis von 4000mg.

und vitaminE nehme ich einen tag 2 kapseln (a 600mg) und den anderen tag 3 kapseln...immer abwechselnd, dann hält es sich etwas im gleichgewicht.

und wegen zink/magnesium:

also zink nehme ich ja eh zusammen mit vitaminE und betakarotin ein mal täglich...und das eine halbe stunde nach der mittagsration dmsa.

magnesium kann ich also ohne das dmsa abzuschwächen einfach dazu nehmen ja? weil ich schon ein paarmal gelesen habe, dass davon abgeraten wird. was cutler dazu sagt weiss ich noch nicht, bin noch nicht so weit im buch...werde es aber mal versuchen rauszusuchen
__________________
***********************
* je grösser die Lobby, desto korrupter der Inhalt !!!
***********************

Vertraue den Pharmas und du stehst schon mit einem Bein im Grab

Geändert von hirn-kaputt (26.12.08 um 18:48 Uhr)

Vitamine und Mineralien beim Cutlerprotokoll....Wie genau ???

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Zitat von hirn-kaputt Beitrag anzeigen
magnesium kann ich also ohne das dmsa abzuschwächen einfach dazu nehmen ja?
Ja beim Cutler protokoll kannst du das. Cutler empfiehlt sogar das leute die unter starken Angstzuständen leiden und empfindlich sind, mit jeder dosis chelatbildner auch ein magnesium schlucken sollen.

Vitamine und Mineralien beim Cutlerprotokoll....Wie genau ???

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
vitamin e ist meineserachtens überdosiert und kritisch wenn es sich um reines a-tocopherol handelt. nimm lieber 2-3 EL Weizenkeimöl pro Tag. da ist ein natürlicher tocopherolmix drin, außerdem ist die resorption viel besser. lipidlösliche vitamine wie beta carotin, a, e können nur resorbiert werden wenn auch fett dazu gegessen wird

Vitamine und Mineralien beim Cutlerprotokoll....Wie genau ???

hirn-kaputt ist offline
Themenstarter Beiträge: 473
Seit: 03.10.08
ja, das hatte mir auch grad nochmal sorgen gemacht...immerhin kann es bei vitamin E ja zu überdosierung kommen.
habe auch nochmal genau geguckt, in einer kapsel sind 400mg RRR-alpha-Tocopherol (Vitamin E) aus pflanzlichem destilat.

die empfohlene tagesdosis liegt bei 12mg laut vitamintabelle. ich dachte immer die fettlöslichen vitamine neigen generell dazu sich im fett anzusammeln und irgendwann probleme zu machen.
allerdings steht in der packungsbeilage:
"gefährliche krankheitserscheinungen bei überdosierung sind nicht bekannt."

aber überhaupt finde ich den unterschied zwischen der allgemein empfohlenen dosis (12mg) und das, was ich nehmen soll (1200mg) sehr hoch
__________________
***********************
* je grösser die Lobby, desto korrupter der Inhalt !!!
***********************

Vertraue den Pharmas und du stehst schon mit einem Bein im Grab

Vitamine und Mineralien beim Cutlerprotokoll....Wie genau ???

tinaruhrgebiet ist offline
Beiträge: 726
Seit: 20.03.07
hallo hirn-k.,

ist es bei cutlereinnahme egal, ob man das dmsa zum, während oder nach dem essen einnimmt?

ich hatte dmsa mehrmals nach gewicht (nicht nach cutler) ausprobiert und hatte dann 2 stunden mit dem frühstück gewartet.
da hatte ich am dmsa tag kein magnesium genommen, weil ich empfehlungen hörte, dass sich das blockiert bzw. schaden könnte.

aber evt. ist das ja mit mehrmaliger einnahme v. dmsa am tag nicht so ein problem!?

wie sähe es denn mit gleichzeitiger gabe von magnesium + calcium aus?
wäre calcium nicht auch vorteilhaft???

ansonsten schon mal weiterhin guten erfolg.
das sich bei dir so schnell positiv was getan hat, ist schön.

Vitamine und Mineralien beim Cutlerprotokoll....Wie genau ???

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
ist es bei cutlereinnahme egal, ob man das dmsa zum, während oder nach dem essen einnimmt?

Es ist kein Problem auch nicht mit Magnesium zusammen.

Vitamine und Mineralien beim Cutlerprotokoll....Wie genau ???

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
wie sähe es denn mit gleichzeitiger gabe von magnesium + calcium aus?
das wäre ortomolekularer schwachsinn. magnesium kombiniert man mit kalium, calcium wenn überhaupt zeitversetzt.
noch besser ist es natürlich sich gesund zu ernähren, diesbezüglich v.a. bananen, nüsse, mandeln


Optionen Suchen


Themenübersicht