Brauche eure Hilfe! Hab ich jetzt den richtigen Zahnarzt?

13.02.08 15:13 #1
Neues Thema erstellen
Brauche eure Hilfe! Hab ich jetzt den richtigen Zahnarzt?
Biene67
Guten Morgen!

Deine "gute Nacht"-Wünsche hab ich prompt umgesetzt, Petra!
Hab wirklich mal relativ gut geschlafen.
Bin um 1 Uhr mit Schwindel aufgewacht, kurz aufgestanden, wieder ins Bett und durchgeschlafen.
Um 6 mußte ich dann auf's Klo (hat das mit dem Stuhlgang nicht bei allen nach der Kohle immer solange gedauert?).

Jedenfalls fühl ich mich ganz gut, weder negativ, noch positiv.
Bin sogar eben bissi walken gewesen an der frischen Luft-
schweinekalt, brrrrr..... -
aber total schön draußen.

LG, Biene

Brauche eure Hilfe! Hab ich jetzt den richtigen Zahnarzt?

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo Biene,

na super!
Es wird ja nicht gleich alles gebunden was in dir an Quecksilber herumschwirrt.
Aber immerhin Du konntest schlafen!
Wieviel Gramm hast Du denn genommen? 10g? Wenn nicht kannst ja heute nochmal was nehmen.

Respekt, so früh raus und walken!! Und das bei der Kälte!!

Brauche eure Hilfe! Hab ich jetzt den richtigen Zahnarzt?
Biene67
Huhu, Petra!

Ja, walken geh ich schon 5 Jahre-
bei Wind und Wetter...

Also, ich habe gestern den ganzen Inhalt der Kompretten genommen= 7,5 Gramm.
Ist mir schon klar, dass nicht gleich alles gebunden wird, ist ja auch okay.
Zumindest geht es mir besser, als mit der Chlorella-Einnahme.
Die Chlorellas nehm ich ja jetzt seit 4 Tagen nicht mehr und ich denke, ihr hattet Recht:
habe durch ZUWENIG Einnahme wahrscheinlich dann nur mobilisiert- klar, dass es mir jetzt ohne die Chlorellas besser geht.

Das mit der Kohle finde ich ja in der Tat ganz einfach durchzuführen-
werd's mal mit einmal pro Woche 10 Gramm durchziehen und schauen.

LG, Biene

Brauche eure Hilfe! Hab ich jetzt den richtigen Zahnarzt?

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo Biene,

dann darfst Du ja noch 1/2 Tbl nehmen. Bischen mehr ist sicher nicht schlimm

Super daß es dir hilft

Wirklich super dein Walken!!

Brauche eure Hilfe! Hab ich jetzt den richtigen Zahnarzt?
goldi
Dann bist Du noch relativ gesund, wenn Du walken kannst.

Deine Schwindelttaken konnten von einem einzigen Zahn im Oberkiefer ausgehen.

Und zwar, das ist der Weisheitszahn (der kann verlagert oder nicht ganz ausgewachesn sein; wenn es entfernt wurde, dann ein Herd an der Leerstelle) oder bei der 7-er Backenzahn daneben. Die beide üben den Druck ins Ohr aus, wo Du das Röhrchen (um Druck abzubauen) einbauen möchtest.

Hast Du Dein OPT schon von einem erfahrenen Spezialisten oder Kieferchirurgen (nicht aus dem Dorf) befunden lassen?

LG, goldi

Brauche eure Hilfe! Hab ich jetzt den richtigen Zahnarzt?
Biene67
Huhu, Petra!

Ich hab leider keine Kohle mehr im Haus, hatte ja gestern nur die eine Packung Kompretten gekauft.
Wohne ja auf dem Dorf und hier gibt's natürlich keine Apotheke.
Ich müsste jetzt extra bis in den nächsten Ort fahren und da hab ich heute keine Lust zu, will gleich Biathlon schauen, grins.
Ich wiederhol das nächste Woche auf jeden Fall sofort mit 10 Gramm.

Ja, ich bin auch immer stolz auf mich, walke so 4x die Woche, 45 Minuten lang, das bringt mir sooooviel.
Bin ja durch meine Arbeit im Kindergarten eh frische Luft gewöhnt (wir gehn jeden Tag mindestens ne Stunde mit den Kindern raus)-
von daher brauche ich den Sauerstoff unbedingt.
Wenn ich krankgeschrieben bin, setze ich höchstens paar Tage aus, um dann wieder abzupassen, ab wann es wieder geht.
Das kann auch mal abends um 20 Uhr dann noch sein.
Manchmal ist das ja so, über Tag gehts einem nicht so gut, und abends dann doch-
dann geht's mit mir durch!

LG, Biene

Brauche eure Hilfe! Hab ich jetzt den richtigen Zahnarzt?
Biene67
Zitat von goldi Beitrag anzeigen
Dann bist Du noch relativ gesund, wenn Du walken kannst.

Deine Schwindelttaken konnten von einem einzigen Zahn im Oberkiefer ausgehen.

Und zwar, das ist der Weisheitszahn (der kann verlagert oder nicht ganz ausgewachesn sein; wenn es entfernt wurde, dann ein Herd an der Leerstelle) oder bei der 7-er Backenzahn daneben. Die beide üben den Druck ins Ohr aus, wo Du das Röhrchen (um Druck abzubauen) einbauen möchtest.

Hast Du Dein OPT schon von einem erfahrenen Spezialisten oder Kieferchirurgen (nicht aus dem Dorf) befunden lassen?

LG, goldi

Ja, Goldi, MOMEMTAN bin ich noch vergleichsweise gesund-
ich hab auch schon Wochen im Krankenhaus verbracht-
dann ist walken natürlich nicht drin.
Ich geh ja auch noch arbeiten nebenbei.

Meine Weisheitszähne hab ich alle noch.
Als letztens geröngt wurde beim ZA, sagte dieser, dass ich eine Art Fehlbiss habe, der Druck auf die Muskulatur ausüben KÖNNTE.
Ich soll das NACH der Amalgam-Sanierung nochmal angehen, mit "Biss-Schiene für die Nacht" anfertigen usw.

LG, Biene

Brauche eure Hilfe! Hab ich jetzt den richtigen Zahnarzt?

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo Biene,

ich bin gleicher Meinung wie Goldi würde ich dein Panoramaaufnahme unbedingt fachmännisch begutachtenlassen bevor Du irgendetwas anfängst.

Brauche eure Hilfe! Hab ich jetzt den richtigen Zahnarzt?
Biene67
Hallo, Petra!

Hm, FACHMÄNNISCH dachte ich ja, dass das der ZA ist.
Der muss das doch sehen können?
Ich hab echt keinen Nerv, mir noch mehr Ärzte in der weiten Umgebung zu suchen, ich hab schon soviel gesucht und gewechselt-
ich kann ja nicht immer stundenlang irgendwo hin fahren, weil's hier keine "Fachmänner" gibt.

LG, Biene

Brauche eure Hilfe! Hab ich jetzt den richtigen Zahnarzt?

Petri ist offline
Beiträge: 5.315
Seit: 27.10.07
Hallo Biene,

Es muß ein toxikologisch ausgebildeter ZA wie Dr K sein. Ein anderer sieht es nicht! Aber Du mußt nirgendwo hinfahren sondern nur deine OPG hinschicken und begutachten lassen. Das Toxcenter macht dies auch. Wie auch Dr K evtl, wenn Du ihn per Mail frägst. Kann dir gern per PN seine E-Mail-Adresse geben.


Optionen Suchen


Themenübersicht