Prof. Vera Stejskal; MELISA

11.04.09 11:37 #1
Neues Thema erstellen
Miss Marple
Hallo,

Im nachfolgendem Beitrag von Prof. Stejskal wird erwähnt, daß bekannter Weise neben der Schwermetallvergiftung
weitere Faktoren -wie z.B. Bakterien, Viren- bei chronischen Entzündungen oder bei Autoimmunerkrankungen
in Betracht gezogen werden sollten:

It has to be emphasized that metals are only one of several agents which may trigger chronic inflammation and thus significantly contribute to chronic fatigue syndrome (CFS) and autoimmune diseases. The role of other agents, such as microbial [79]or viral, in inflammatory processes is reviewed elsewhere [15].
http://www.melisa.org/pdf/Metal-indu...de-effects.pdf

Ich finde in diesem Artikel die Tabelle der Fallverläufe nicht uninteressant.


Dieses Jahr findet Ende Mai -u.a. von der MELISA-Medica Foundation- in Spanien ein Kongress mit interessanten Referenten/Themen statt:

z.B. Metal binding to brain protein - a new clinically relevant biomarker,
Prof. Vera Stejskal, PhD, University of Stockholm, Sweden and 1st Medical Faculty, Charles University, Prague, Czech Republic

MELISA® Medica Foundation

Aus Deutschland referieren dort Dr. Elizabeth Valentine-Thon/Labor Bremen, Dr. Monika Lindemann/Essen und Dr. J. Mutter.

Gruss
Miss Marple


Optionen Suchen


Themenübersicht