Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

27.02.08 18:14 #1
Neues Thema erstellen
Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

cordula44 ist offline
Beiträge: 130
Seit: 20.01.08
Zitat von crisu Beitrag anzeigen
@cordula44 was hat dein eine zahnzusatzv. mit der brille zu tun

Die bieten nur diese Komplettpakete an.

ist doch auch so,je älter man wird,desto höher sind die kosten monatlich?
was würde den der spass für einen 37 kosten?

Das müßtest Du bei der Victoria-Versicherung erfragen.

und so eine urlaubs krankenversicherung brauch ich auch nicht.und wenn ich das richtig gelesen habe,muss man 8 monate warten,aber welchen betrag bekommt man dann nach 8 monaten erstattet?
GE (Zahnersatz 20 %
ZEG Zahnersatz 65 %
Genaue Höhe der Zuzahlung erfährt man erst nach Einreichung des Heil- und Kostenplanes.

LG

Cordula

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
@crisu: wenn dir deine ärztin für 40 EUR dmps spritzt, dann ist das günstig. dich aber für das geld nur aufzuklären ist lächerlich.
wenn sie dir dmps spritzt, dann kann sie auch die urinprobe nach bremen schicken. soll sich net so anstellen die frau.
und die amalgamfüllungen müssen natürlich heraus. ebenso wie der stiftzahn. aber zuerst würde ich den test machen an deiner stelle.

grüßle
alanis

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

crisu ist offline
Themenstarter Beiträge: 105
Seit: 27.02.08
weiss nicht mehr genau,ob es nur eine aufklärung für das dmps ist oder ob auch gleich das medikament dabei ist.werd sie mittwoch nochmals fragen,als mich nur vollrieseln lassen und dafür 40€ zahlen,das mache ich auch nicht.

obwohl ich immer noch nicht so überzeugt bin,das meine beschwerden von dem amalgam kommen...der hno und der augendoc meinen,es kommt nicht daher.ich meine,eine menge kohle ausgeben und dann immer noch diese kack bindehautent. zu haben,macht mich ein wenig nervös.der einzige der sich dann freuen kann,ist der zahndoc.
aber was ich auf jedem fall machen lasse,ist der dmps test,dann werde ich weiter sehen.
warum muss der stiftzahn raus,falls ich nicht gegen titan allergisch bin?

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Ich weiss nicht weshalb der ZA der einzige sein soll, der sich dann freuen kann? Ich kenne nämlich noch einen, der sich freuen sollte wenn das Amalgam draussen ist, nämlich Du selber.
Keine Ahnung, weshalb das für viele so schwer zu verstehen ist, dass dieses Teufelszeug im menschlichen Körper absolut nichts zu suchen hat.
Quecksilber ist und bleibt nunmal das giftigste, nicht radioaktive Element (korrigiere mich bitte jemand, falls ich falsch liegen sollte), zumindest ein ganz übles Neurotoxin und zusammen mit den anderen Metallen ein ganz fieser Cocktail, der den Körper, wenn er ihn im Laufe der Zeit nicht zerstört, zumindest schwächt (wenn Du ein guter Entgifter bist, kommst Du evtl. in Deinem Leben um Symptome und Krankheiten, welche die Füllungen verursachen können, drumherum).
Vielleicht verschwindet Deine Bindehautentzündung nicht (oder nicht gleich) aber Du hast auf alle Fälle die Gewissheit eines der sinnvollsten Dinge getan zu haben, was Du wahrscheinlich jemals für Deinen Körper tun kannst (ausser keine Drogen zu nehmen, nicht zu rauchen und Alkohol nur in Maßen oder am Besten gar nicht zu konsumieren.)

Mir persönlich wäre dieses Risiko zu groß.
Jetzt nachdem ich weiss, was dieses Zeug anrichten kann (bzw. bei mir schon angerichtet hat), bin ich Gott froh, dass ich es habe rausmachen lassen.

Aber wie hier schon häufiger gesagt, jedem sein Amalgam (oder auch nicht, jeder wie er will)!

Gruß
Rübe

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

crisu ist offline
Themenstarter Beiträge: 105
Seit: 27.02.08
@rübe gebe dir in vieles recht.bloss wenn man investiert,dann hofft man auch,das was raus springt.und wenn man sich das amalgam raus nehmen lässt,dann hofft man,das "was" besser wird.es würde mir nichts bringen,wenn es mir danach oder später genauso geht,wie jetzt.ich möchte eine veränderung spüren und das kann mir leider keiner voraus sagen,ob es mir besser geht,auch wenn es für den körper besser ist,wenn das zeug raus ist,keine frage.ich bin ja auch der meinung,das amalgam nicht doll ist,wäre ich privat pat. würde ich das zeug sofort raus machen lassen,ist halt wie bei vielen,eine sache der kohle.

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
@crisu: jetzt lass erstmal den dmps-test machen, damit du einen überblick hast, ob und wie du vergiftet bist. dann erst kannst du dir gedanken machen, was du durch eine evt. ausleitung alles erreichen kannst/möchtest.

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Ja, jetzt mach erst mal den DMPS-Test.
Und wie gesagt, muss ja schließlich jeder selber wissen, ob er seine Giftbomben drin lässt oder nicht. Nur wer weiss, ob einem später dann noch überhaupt irgendeine Kohle (meine Geld, nicht Kohle pulvis) helfen kann.
Aber es bleibt einem ja immer noch die Hoffnung, dass es einen selber nicht erwischt!

Rübe

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

crisu ist offline
Themenstarter Beiträge: 105
Seit: 27.02.08
mal nochmals beim zahndoc wegen einen kostenvoranschlag.also das amalgamentfernen+3-fach schutz+zement bei 9 zähnen soll 710€ kosten.ist das ein guter preis?
muss dazu sagen,das es bei mir 4 zähne gibt,wo man nicht nur innen zement reinmachen muss,sondern auch an den seiten.
zumindest wäre dann erstmal das amalgam raus
er meinte,das nach dem entfernen des amalgam man erst mit der ausleitung beginnt und wenn man so einigermassen sauber ist,dann man dann erst die kronen reinmachen soll.
ist das ein guter weg?

lg

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
@crisu: ich würde sagen, das hört sich gut an

lg
alanis

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

crisu ist offline
Themenstarter Beiträge: 105
Seit: 27.02.08
dann bin ich ja beruhigt

mal ne dumme frage,was haltet ihr den von kunststofffüllungen?der zahndoc meinte auch,das in den kleinen löchern die ich habe,das man dort auch kunststoff reinmachen könnte.eigentlich ganz nett von dem,er hätte ja aich sagen können,geht nicht,man muss alles mit keramik füllen

habe aber wieder gelesen,das kunststoff stoffe enthalten kann,die krebs verursachen und das karies schneller entstehen kann,weil sich irgendwo eine lücke auftun kann.

so,nun @alanis und ein anderer,der da was weiss


Optionen Suchen


Themenübersicht