Mir fehlen 11 Zähne

18.01.10 14:47 #1
Neues Thema erstellen

Dr House ist offline
Beiträge: 12
Seit: 02.02.08
Hallo zusammen,

ich habe ein schlimmes Problem, ich bin 26 und mir fehlen bereits 11!!! Zähne und ich habe seit 4 Jahren Dauerschmerzen. Durch recherchieren bin ich darauf gekommen, dass ich mal ein OPT anfertigen lassen sollte. Jetzt weiß ich nur net, ich komme aus dem Raum Aschaffenburg und habe keine Ahnung wer sowas richtig lesen kann.

Kennt von euch jemand im Raum Aschaffenburg/Miltenberg/Wertheim/Tauberbischofsheim jemanden, der ein solches Bild richtig diagnostizieren kann??

Um eure Hilfe wäre ich euch dankbar.

PS: was kostet sowas denn in etwa??

Liebe Grüße
Basti

Brauche dringend Hilfe!!!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.996
Seit: 10.01.04
Hallo Dr House,

weißt Du, daß es hier im Forum einen Namensvetter von Dir gibt, allerdings mit Punkt: Dr. House? Vielleicht wäre eine Nickänderung ganz gut?

Eigentlich macht fast jeder Zahnarzt auch ein Panoramabild, und soviel ich weiß, bezahlt die gesetzliche Krankenkasse alle zwei Jahre eines. Also einfach mal in einer guten Zahnarztpraxis nachfragen.

Weißt Du denn, warum Du schon so viele Zähne verloren (gezogen?) hast? Das ist ja in Deinem Alter wirklich sehr früh.

Wenn Du das Panoramabild hast, lasse es Dir mitgeben und stelle es hier ein. Vielleicht kann Dir hier jemand auch noch ein Stück weiter helfen?

Grüsse,
Uta

Brauche dringend Hilfe!!!

christelchen ist offline
Beiträge: 234
Seit: 25.09.08
Hallo Dr House,

eine Panoramaaufnahme kann Dir jeder Zahnarzt machen,nur können sie die Bilder nicht richtig lesen.
In Dannstadt gibt es eine super Ärztin,die kann Dir bestimmt weiter helfen.

Liebe Grüße
Christelchen

Brauche dringend Hilfe!!!

Dr House ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 02.02.08
Danke für die Antoworten.

Wusste net, dass es einen Namensvetter von mir gibt.

Hmm das jeder Zahnarzt das kann weiß ich schon, aber es kann halt eben net jeder lesen, das ist mein Problem. Und ich würde der Person halt gerne gegenübersitzen, die das auswertet. Soll nicht heißen das ich hier kein Vertrauen habe oder so.

Hmm naja, keiner weiß so wirklich warum und woran das liegt, aber ist ein zahn draußen ist an der Stelle sofort Ruhe, aber dann fängt der nächste an der so brutal schmerzt, dann wurzelbehandlung, Schmerzen bleiben dann irgendwann gezogen, total traurig und nervenaufreibend :-(

Brauche dringend Hilfe!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.996
Seit: 10.01.04
Sind denn die Zähne schon behandelt worden, bevor die Wurzelbehandlung gemacht wird? Und womit sind sie dann gefüllt worden?

Gruss,
Uta

Brauche dringend Hilfe!

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.241
Seit: 28.03.05
Hallo Dr House,

das ist wirklich auffällig früh, dass die Zahnnerven absterben.

Leidest Du unter Parodontose oder hast Du tiefe Zahntaschen?

Besteht vielleicht eine Autoimmunkrankheit und ein starker Vitamin- und Mineralstoffmangel?

Liebe Grüße
Anne S.
__________________
Den Herrn stets ernst zu nehmen, das ist Weisheit. Und alles Unrecht meiden, das ist Einsicht.

Brauche dringend Hilfe!

KatrinB ist offline
Beiträge: 299
Seit: 14.02.09
Zitat von Anne S. Beitrag anzeigen
Besteht vielleicht eine Autoimmunkrankheit und ein starker Vitamin- und Mineralstoffmangel?
Hallo Anne!

Wenn denn eine Autoimmunkrankheit besteht, was macht man dann?

Liebe Grüße, Katrin

Brauche dringend Hilfe!

Dr House ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 02.02.08
Hallo Uta!

Ja vor ca 8 Jahren hatte ich ne Komplettsanierung der Zähne. Das heißt ich habe Unmengen an Kunststoff in die Zähne bekommen. Hatte dann jahrelang absolute Ruhe und von heute auf morgen dann gings rund. Seitdem habe ich NUR noch Schmerzen, habe ungelogen 3 behandelnde Zahnärzte und es ist nicht in Griff zu kriegen :-(

Hallo Anne,
ich hatte mal Symptome von Multipler Sklerose, was aber dadurch hinfällig wurde, dass die Weisheitszähne gezogen wurden. Sonst wüsste ich von keiner AIK was. und Vitamine und Mineraltstoffe nehme ich regelmäßig ausreichend zu mir, also kann ich das auch verneinen. Parodontose habe ich auch keine und auch keine Taschen. Was das angeht sieht alles super aus, wie die Zahnärzte immer sagen.

Brauche dringend Hilfe!!!

rehchen ist offline
Beiträge: 9
Seit: 17.01.10
Zitat von Dr House Beitrag anzeigen
Danke für die Antoworten.

Wusste net, dass es einen Namensvetter von mir gibt.

Hmm das jeder Zahnarzt das kann weiß ich schon, aber es kann halt eben net jeder lesen, das ist mein Problem. Und ich würde der Person halt gerne gegenübersitzen, die das auswertet. Soll nicht heißen das ich hier kein Vertrauen habe oder so.

Hmm naja, keiner weiß so wirklich warum und woran das liegt, aber ist ein zahn draußen ist an der Stelle sofort Ruhe, aber dann fängt der nächste an der so brutal schmerzt, dann wurzelbehandlung, Schmerzen bleiben dann irgendwann gezogen, total traurig und nervenaufreibend :-(
hallo,... i kann di verstehen ,i hab probleme mit meinen zähnen als ich 14 war,...und heute auch noch ist auch nicht einfach darüber zu reden,.... versuch einen guten zahnarzt zu finden der dich auch versteht ,ja dich,... nicht nur schaut das er verdient,.... sondern dir hilft,... und es gibt viele möglichkeiten,,,, schau unter zahnarztspezialist,... da sind bestimmt einige in deiner nähe,.... wo es auch um dich geht,..... lg rehchen

Brauche dringend Hilfe!!!

Dr House ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 02.02.08
Zitat von rehchen Beitrag anzeigen
hallo,... i kann di verstehen ,i hab probleme mit meinen zähnen als ich 14 war,...und heute auch noch ist auch nicht einfach darüber zu reden,.... versuch einen guten zahnarzt zu finden der dich auch versteht ,ja dich,... nicht nur schaut das er verdient,.... sondern dir hilft,... und es gibt viele möglichkeiten,,,, schau unter zahnarztspezialist,... da sind bestimmt einige in deiner nähe,.... wo es auch um dich geht,..... lg rehchen
Hallo Rehchen!
Danke für die aufmunternden Worte :-)
Mich verstehen eigentlich alle der Zahnärzte, solange bis es darum geht die Zähne zu ziehen. Da verstehen sie mich dann net mehr. Sondern nur noch erhalten erhalte erhalten. Was völlig krank ist, denn ich bin dadurch sehr sehr krank geworden und nicht nur körperlich. Aber was soll ich machen ich kann ja keinem mit der Faust drohen die Zähne zu ziehen.

Mal was anderes, wenn das ein Zahnarzt nicht macht, sprich mir die Zähne ziehen und er sieht ja permanent was bei mir Sache ist, ist das dann nicht unterlassene Hilfeleistung??


Optionen Suchen


Themenübersicht