Mein Mann nimmt ab und zu Heroin!

05.09.10 21:23 #1
Neues Thema erstellen
Mein Mann nimmt ab und zu Heroin!

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Zitat von Therakk Beitrag anzeigen

Ich lebe übrigens mit einem weiblichen ExJunky unter einem Dach, sie hats geschafft und ganz fremd ist mir die Materie auch nicht

Liebe Grüsse
Therakk
Ich habe schon mehrere Frauen kennengelernt, die es geschafft haben (meine Schwägerin als ich sie einfach wegen ihrem Spritzenabszess am Fuß zu uns aufs Land mitgenommen habe) und bin sicher, dass die Aussteigerstatistik prozentual gesehen auf Seiten der Frauen ist. Frauen sind halt doch das stärkere Geschlecht.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Mein Mann nimmt ab und zu Heroin!

Zahira ist offline
Beiträge: 886
Seit: 25.10.08
Zitat von nicht der papa Beitrag anzeigen
) und bin sicher, dass die Aussteigerstatistik prozentual gesehen auf Seiten der Frauen ist. Frauen sind halt doch das stärkere Geschlecht.
ist sie ich hab grade gesucht ob ichs wieder finde-hab ich leider nicht.
ich habe vor einiger zeit eine studie gelesen nach der frauen eher eine suchtproblematik in puncto " seelensucht" wie einkaufen oder schmerzmitteln ( man muss ja funktionieren) haben und prozentuall die frauen bei harten drogen nach einem entzug weniger rückfällig werden.

Bei Drogensucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte, Drogen zu konsumieren, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Mein Mann nimmt ab und zu Heroin!

Sunshine06 ist offline
Beiträge: 15
Seit: 13.09.10
Hallo zusammen,

ich finde es toll so viele Meinungen und Antworten von euch zu bekommen, man merkt einfach das man doch nicht so alleine ist und es auch noch andere Menschen gibt denen es ähnlich geht oder erging. So nach diesem Super-Gau hat sich die ganze Sache auch entwickelt. Er hat zwar seine Arbeit verloren aber er hat immer noch viele tolle Menschen die hinter ihm stehen (unter anderem auch die Feuerwehrführung und diverse Freunde). Aber ich habe da die Angst das genau das der Fehler ist, er sieht " ja ich hab scheiße gebaut aber so wirkliche Konsequenzen ziehe ich nicht daraus, ich komme nochmal mit einem blauen Auge davon". Er hat sich jetzt zwar bei der Entgiftung in meinem Beisein angemeldet aber weiß ich ob er sich wirklich alle 2 Tage (was ja Pflicht ist um den Willen zu sehen) meldet, er sagt es zwar immer aber in wie weit kann man einem Junky glauben.

Ganz liebe Grüße

Mein Mann nimmt ab und zu Heroin!

Grusella ist offline
Beiträge: 16
Seit: 15.10.10
Erst wenn man sieht das er sich auch wirklich an die Absprachen gehalten hat ... jedesmal aufs neue ...

Mein Mann nimmt ab und zu Heroin!

Zahira ist offline
Beiträge: 886
Seit: 25.10.08
Zitat von Grusella Beitrag anzeigen
Erst wenn man sieht das er sich auch wirklich an die Absprachen gehalten hat ... jedesmal aufs neue ...
richtig

und genau das ist es was zermürbt auf dem weg da raus...

achte bitte vorallem auf dich... denn wenn du wirklich bei ihm bleiben willst( auf welche art auch immer) dann braucht er dich stark und konsequent-wie ein kind

ich wünsche euch viel kraft

Mein Mann nimmt ab und zu Heroin!

Miadani ist offline
Beiträge: 12
Seit: 16.10.10
Wie geht denn diese entgiftung? Stationär oder was heißt alle zwei Tage melden? Übrigens das ist rausgekommen was ich meinte es gibt kein ab und zu konsumieren. Süchtig ist süchtig dann braucht man es alle paar Stunden. Kein Mensch hat solche Kraft alle paar Wochen ein Entzug zu machen weil das wirklich an die Substanz geht.
Lg

Mein Mann nimmt ab und zu Heroin!

MalloryKnox ist offline
Beiträge: 6
Seit: 15.01.11
hallo sunshine

ich habe mich durchgelesen.. und da ich mich in einer sehr ähnlichen situation befinde würde es mich schon wundernehmen wie es in der zwischenzeit weitergegangen ist?

lg


Optionen Suchen


Themenübersicht