Geben und Nehmen

21.02.12 22:37 #1
Neues Thema erstellen

Uwe1967 ist offline
Beiträge: 23
Seit: 16.01.11
Hallo zusammen,

stellt eine Welt ganz ohne Geldsystem vor. Wir haben es in der Hand eine Welt zu erschaffen in dem es allen gut geht, es wäre eine Welt ohne Hungersnot und ohne Leid und Elend.

Dafür müßten nur die göttlichen Gesetze wie, Geben und Nehmen oder auch Ursache und Wirkung richtig angewendet werden, dann brauche wir keine irdische Gesetze mehr die unsere Freiheit eh nur einschrenken.


Link: Die Freie Welt Charta (The Free World Charter): Lasst uns alles frei und kostenlos machen

“Das Geld zieht nur den Eigennutz an und verführt stets unwiederstehlich zum Missbrauch.”
Albert Einstein

Die Freie Welt Charta ist eine Grundsatzerklärung, die uns die Möglichkeit gibt, das Leben auf der Erde für all ihre Bewohner so optimal wie möglich zu gestalten, Armut und Gier aus der Welt zu schaffen und unsere Entwicklung anzukurbeln.

Diese zehn kurzen Grundsätze könnten die Grundlage für eine neue, weiterentwickelte Gesellschaft sein, die kein Geld benutzt und frei, fair und nachhaltig lebt. Die Grundsätze beruhen ausschließlich auf dem Naturrecht, gesundem Menschenverstand und dem Fortbestand des Lebens.


Die Freie Welt Charta wird heutzutage weitestgehend als eine logische Weiterentwicklung angesehen, die sich aus dem Versagen der heutigen Gesellschaft ergibt; und sie ist ein natürlicher Schritt in unserer Evolution.

Lese und unterzeichne die Charta:
Die Freie Welt Charta (The Free World Charter): Lasst uns alles frei und kostenlos machen

Dies ist nur eine mögliche Idee für eine positivere Zukunft…
Es wäre nicht unbedingt notwendig das Geld ganz abzuschaffen.
Aber unser aktuelles Schuldgeldsystem, dass auf Mangel aufgebaut ist und wenige immer reicher und den rest immer ärmer macht darf so auf keinen Fall länger bestehen bleiben!

“Eigentlich ist es gut, dass die Menschen unser Banken- und Währungssystem nicht verstehen.Würden sie es nämlich, so hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.”
Henry Ford

“Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich ist.”
Gebrüder Rothschild

“Unser Geldsystem bedingt den Kapitalismus, den Zins, die Massenarmut, die Revolte und schließlich den Bürgerkrieg, der zur Barbarei zurückführt. Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.”
Silvio Gesell
__________________
Liebe statt Angst, Vergebung ist der Weg zum Frieden

Geben und Nehmen

drprofdrwurst ist offline
Beiträge: 13
Seit: 17.02.12
Hey Uwe, ich hab eine Ausbildung zum Bankkaufmann trotz einer klaren Berufsverfehlung durchgezogen. Wir finden schon noch mehr Unterstützer, der Großteil braucht nur länger zum aufwachen ich hoffe nicht zu lange!


Optionen Suchen


Themenübersicht