Patientenverfügung (u.a. Essen/Trinken am Lebensende)

16.06.15 19:46 #1
Neues Thema erstellen
Patientenverfügung (u.a. Essen/Trinken am Lebensende)

Oregano ist offline
Beiträge: 63.711
Seit: 10.01.04
Ich hätte noch eine Frage zur Patientenverfügung mit sämtlichen Teilen:

Wo bewahrt Ihr die zu Hause auf?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Patientenverfügung (u.a. Essen/Trinken am Lebensende)

Juliane50 ist offline
Beiträge: 816
Seit: 31.01.12
Hallo Oregano,

ich habe meine Verfügung beim Anwalt gemacht und bei der Bundesnotarkammer registieren lassen
Willkommen beim Zentralen Register für Vorsorgevollmachten (ZVR), Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen | Bundesnotarkammer – Zentrales Vorsorgeregister

Der Anwalt hat mir Kopien ausgefertigt, die ich Angehörigen gegeben habe.

Die Originale liegen offen auf meinem Schreibtisch.

Außerdem habe ich immer einen SOS Anhänger mit Notfallausweis bei mir. Darauf habe ich Die Registernummer und die Urkundennummer der Verfügung eingetragen.

Also der Arzt der den Notfallausweis bzw. die SOS Kapsel anschaut, wird sofort informiert sein.

LG Juliane

Patientenverfügung (u.a. Essen/Trinken am Lebensende)

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.783
Seit: 26.04.04
Hallo Juliane,

so habe ich es auch gemacht; ich denke, dass eine Verfügung vom Notar/Anwalt sicherer ist als eine, die man selbst zusammengestellt hat.

Gruß
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht