Freie Krankenhauswahl

08.08.14 18:16 #1
Neues Thema erstellen

renie ist offline
Beiträge: 196
Seit: 11.06.14
weiß jemand die gesetzlichen grundlagen für die freie krankenhauswahl renie

Freie Krankenhauswahl

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.913
Seit: 20.05.08
Hallo renie,

nach meiner Kenntnis gibt es für gesetzlich Versicherte in Deutschland kein gesetzlich geregeltes Recht auf freie Krankenhauswahl obwohl es übliche Praxis ist und ja ein Recht auf freie Arztwahl besteht. Privat Versicherte dürfen wählen.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Freie Krankenhauswahl
Paula3
Hallo,

das ist auch mein Stand des Wissens: Als Gesetzlich Versicherter kann man nicht wählen. Mir wurde sogar gesagt, ich müßte in das nächst erreichbare Krankenhaus (also, egal wie gut oder eben schlecht das ist). Allerdings haben einige Gesetzliche Krankenkassen inzwischen mit spezialisierten Kliniken Sonderverträge geschlossen, und wenn das bei der GKV, bei der man versichert ist, der Fall ist, dann kann man als Patient in so eine Klinik. Mal bei der Kasse nachfragen.

Oder sonst hier: Unabhängige Patientenberatung Deutschland UPD Online*|*Unabhängige Patientenberatung Deutschland

renie, wäre schön, wenn du wieder schreiben würdest, falls du etwas anders rausbekommen hast.

Geändert von Paula3 (09.08.14 um 09:46 Uhr)

Freie Krankenhauswahl

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von James Beitrag anzeigen
obwohl es übliche Praxis ist und ja ein Recht auf freie Arztwahl besteht.
Gibt es denn nicht auch so etwas wie "spezialisierte" Kliniken - was nützt es einem mit einem Krankheitsbild in ein Spital zu gehen, wenn es keinen Arzt da gibt, der sich im Krankheitsbild auskennt

Da geht es dem Patienten allenfalls schlechter, und die Kosten müssen auch noch bezahlt werden.

Ich komme immer mehr dazu, sich einen Spezialisten zu suchen, der einem wirklich gut betreut und der soll dann auch mit allfälligen Klinikärzten zusammen arbeiten - ob so was wohl überall geht ? Träum..

LG Béatrice
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Freie Krankenhauswahl

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.913
Seit: 20.05.08
Mit dem Ausdruck "das nächst liegende Krankenhaus" ist natürlich gemeint, dass es auch für das Krankheitsbild geeignet ist. Natürlich ist der Weg über die Kasse nicht verkehrt, die haben ja auch ein Interesse daran, dass tatsächlich geholfen wird.
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Freie Krankenhauswahl

Kayen ist offline
Beiträge: 5.066
Seit: 14.03.07
Die Gesetzesgrundlage weiss ich bislang noch nicht.

Mein Hausarzt würde mich z.B. bei einer bevorstehenden OP an ein Krankenhaus überweisen, welches ich für am geeignesten halte und mich wohlfühle.

Auch als der Notarzt in der Nacht bei mir war, hat man mir verschiedene Krankenhäuser vorgeschlagen, wo sie mich hinbringen würden. War alles kein Problem, kann aber Zufall gewesen sein oder einfach eine nette Notärztin.
Wohne aber auch in einer Großstadt.
__________________
Entwickel das Heilsame in Dir - Vermeide das Unheilsame

Geändert von Kayen (09.08.14 um 13:47 Uhr) Grund: Nachsatz

Freie Krankenhauswahl

Fairlane ist offline
Beiträge: 9
Seit: 23.05.14
Hi,
hier ist schön beschrieben, worauf sich die freie Arzt- und Krankenhauswahl stützt und welche Einschränkungen es zu beachten gilt.

http://www.dmg-online.de/2009/10/wie...nd-klinikwahl/

Grüße
Fairlane

Sent from my HTC One using Die Gesundheits-Community

Freie Krankenhauswahl

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
Ich gehe mal davon aus, dass Renie sich zur Zeit in einer Klinik befindet http://www.symptome.ch/vbboard/psych...ml#post1019628 (#3), und vielleicht auch an einen Klinik-Wechsel denkt. Meine Vermutung.

Trotzdem hoffe ich doch, Renie, dass Du dort einigermaßen gut aufgehoben bist und zur Ruhe kommen kannst, wo Du jetzt bist!

Herzliche Grüße - Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Freie Krankenhauswahl

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Hallo, Gerd,

http://www.symptome.ch/vbboard/nahru...ml#post1020254

Bremen Nord hat sie anscheinend nicht genommen.
Datura

Freie Krankenhauswahl

renie ist offline
Themenstarter Beiträge: 196
Seit: 11.06.14
bremennord hat mich nach 2 tagen sehr unnett entlassen renie


Optionen Suchen


Themenübersicht