Ursache von Sucht

14.05.08 10:23 #1
Neues Thema erstellen
Ursache von Sucht

whyskyhigh ist offline
Themenstarter Gesperrt
Beiträge: 329
Seit: 11.05.08
Auch bei Tabaksucht wird der Zuckerhaushalt manipuliert. Das ist doch der Sinn von Drogen oder wie siehst Du es?

Ursache von Sucht

Sine ist offline
Beiträge: 3.371
Seit: 15.10.06
Zitat von whyskyhigh Beitrag anzeigen
Auch bei Tabaksucht wird der Zuckerhaushalt manipuliert. Das ist doch der Sinn von Drogen oder wie siehst Du es?
Hallo Whyskyhigh.
Kannst du obige Aussage konkretisieren, oder hast du Links dazu?
Mich würde dieser Zusammenhang interessieren.
Liebe Grüsse, Sine

Bei Suchtverhalten kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich mit einem Suchtverhalten (Medikamentensucht, Spielsucht, Wettsucht uvm.) aufhören möchte, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Ursache von Sucht

whyskyhigh ist offline
Themenstarter Gesperrt
Beiträge: 329
Seit: 11.05.08
Ich hoffe, ich habe Dich verstanden. Also was ich versucht habe zu sagen ist, jede Drogen manipuliert den Körper. Ist das dumm oder logisch? Dazu gehört auch essen wie Magersucht oder Bulimie. Und mit Valium oder Tabak oder Alkohol oder Torten steuert der Süchtige seinen Zuckerhaushalt und manipuliert sich selbst. Deswegen gibt es Drogen die den Zuckerspiegel senken oder wie Kokain erhöhen. Kann mich Eine oder Einer verstehen oder ist das nur Unsinn, was ich schreibe?

Ursache von Sucht

Maus7 ist offline
Beiträge: 318
Seit: 24.04.09
Ich hoffe, ich habe Dich verstanden. Also was ich versucht habe zu sagen ist, jede Drogen manipuliert den Körper. Ist das dumm oder logisch? Dazu gehört auch essen wie Magersucht oder Bulimie. Und mit Valium oder Tabak oder Alkohol oder Torten steuert der Süchtige seinen Zuckerhaushalt und manipuliert sich selbst. Deswegen gibt es Drogen die den Zuckerspiegel senken oder wie Kokain erhöhen. Kann mich Eine oder Einer verstehen oder ist das nur Unsinn, was ich schreibe?
Also doch, ich verstehe Dich.. auf was willst Du hinaus?

Ursache von Sucht
Weiblich Blue68
Hallo,

neben vielen Faktoren die in die Sucht hineinführen,könnte folgendes
der Grund sein nicht mehr so einfach herauszufinden:

http://www.vae-ev.de/PDF/Neurobiolog...er%20Sucht.pdf

Grüße von Blue

Geändert von Blue68 (18.07.09 um 14:22 Uhr)

Ursache von Sucht

whyskyhigh ist offline
Themenstarter Gesperrt
Beiträge: 329
Seit: 11.05.08
Ein Beispiel. Als ich mal eine Frau traf, die war Leiterin der Selbsthilfegruppe Diabetes und ich fragte sie, ob das schlimm sei. Sie sagte nein, ich sei total glücklich, dass sie das habe, denn nun könne sie über die Spritzen ihre Emotionen steuern. Und das konnte ich erst gar nicht verstehen, ich fand das sogar makaber.

Ursache von Sucht

Oregano ist offline
Beiträge: 63.704
Seit: 10.01.04
So schneidert sich jeder seine eigene Glückstheorie zurecht.
Aber besser, sie ist mit Diabetes und ihren Insulin-Spritzen glücklich als unglücklich.

Gruss,
Uta

Ursache von Sucht

Maus7 ist offline
Beiträge: 318
Seit: 24.04.09
Ist es makaberer, als Drogen zu sich zu nehmen, oder Alkohol in sich hineinzuschütten?

Ursache von Sucht

specter ist offline
Beiträge: 66
Seit: 29.11.08
hallo grüße euch,
also hier findet man ja zu
jedem tema was echt super
ich lede unter anderem
an zucker getreide glutamatsucht
was kann man da tun ??
lg, stefan

Ursache von Sucht

specter ist offline
Beiträge: 66
Seit: 29.11.08
hallo,
angeblich habe ich auch noch 71
lebensmittelunferträglichkeiten
(laut imunglubolintest G)
kann da jemend was dazu sagen??
lg. stefan

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Sucht


Optionen Suchen


Themenübersicht