Verschwörungstheorien

28.11.14 13:40 #1
Neues Thema erstellen
Verschwörungstheorien

Frank183 ist offline
Themenstarter Beiträge: 574
Seit: 29.11.09
Zitat von dadeduda Beitrag anzeigen
Hallo Frank, hallo Bodo &Co

Ich kann nur zustimmen, du /ihr sprecht mir aus der Seele sozusagen.
In meinem Umfeld ist jetzt durch die Situation mit Ru, USA, EU ein Geschwuer an Weltverschwoerungstheorien aufgebrochen.
Kommuniziert wird extrem aggressiv, bodenlos sozusagen, es geht soweit, dass ich zum ersten Mal im Leben eine Mailblockliste habe. Und es handelt sich um eher naehergestandene Personen, die sich als voellig unfaehig zu normalem Gedankenaustausch erwiesen.
Ja, Du beschreibst das sehr gut.

Ich denke, es gibt da recht unterschiedliche Facetten und der Begriff "Verschwörungs-Theorie" trifft es nicht wirklich, aber ich wüsste jetzt auch kein besseres Wort.

Was sie aber alle auszeichnet, ist -wie hier schon von einigen beobachtet- eine enorme Agressivität, eine rasende Wut oft, die diese Leute völlig blind vor der Realität zu machen scheint. Und da frage ich mich, wo das herkommt, was in diesen Leuten vorgeht. Angst ? Frust ? Nicht genügend Beachtung bekommen ? Sich vom "Leben" ungerecht behandelt fühlen ?

Nehmen wir nur mal dieses Beispiel:

https://www.youtube.com/watch?v=y_6Yh9zS41o

Ein für mich absolut klassisches Beispiel eines hochgradig aggressiven Demagogen.

Er beschimpft, beleidigt, verhöhnt und verunglimpft so ziemlich alles und jeden. Zuerst den SPIEGEL, danach geht es kreuz und quer durch die ganze Welt. USA, NATO, Obama, Ölindustrie, Merkel, Rüstungsindustrie, Israel usw usw. alle kriegen wilde Backpfeifen ab. 20 Minuten rasendes Stakkato, in dem er pausenlos irgendwelche wilden Zusammenhänge herstellt, die im besten Fall fragwürdig sind, idR aber einfach kompletter Stuss. Nein, stellt keine Zusammenhänger her, er stellt sie einfach fest, ohne das auch nur annäherungsweise zu begründen, geschweige denn zu beweisen. Das passiert alles nur so in Neben- oder Halbsätzen und er ist dann 1 Sekunde schon wieder ganz woanders in der Welt.

Wenn man sich ernsthaft mit damit auseinander setzen wollte, dann müsste man alle 5 Sekunde auf "Pause" drücken, um darüber nachzudenken, ob das was er gerade gesagt hat, eigentlich stimmt, ob die gerade eben genannte Schlussfolgerung plausibel ist oder Sinn macht, geschweige denn, ob sie durch irgendwas bewiesen ist. Aber wenn man nicht alle 5 Sekunden auf "Pause", dann rauscht da wilde, wirre Phrasen einfach durch und das 20 Minuten hintereinander. Komplett irre !

Ganz nebenbei: er behauptet zu Beginn, dass der SPIEGEL schreibt, Putin hätte den Abschuss von MH017 befohlen. Ich habe diesen besagtem Artikel damals aufmerksam gelesen und kannn deshalb sagen, dass diese Behauptung zu 100% falsch ist. Der SPIEGEL sagt nichts dergleichen, nicht einmal annäherungsweise.

Aber dennoch jubeln ihm hochintelligente Menschen zu. Wie krank ist das denn ? Der hat auf Facebook 150.000 (!) Anhänger. Und wie ich gestern feststellen musste, neben besagtem Freund noch jemand aus meinem Bekanntenkreis ...

Ich wüsste einfach nur gerne, was in diesen Leuten vorgeht ...

Geändert von Frank183 (04.12.14 um 13:24 Uhr)

AW: Verschwörungstheorien

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Ich wüsste einfach nur gerne, was in diesen Leuten vorgeht ...
Oder....vielleicht sollten wir das lieber nicht wissen wollen.

P.S.: Was ich allerdings erheiternd finde, ist, dass genau diese auf eine materialistische Weltsicht pochen und jegliche Spiritualitaet als esoterische Spinnerei abtun.
Die Physik-Mathematik-Abteilung sozusagen, denen aber jegliche Logik floetengeht, sobald es um "ihre" Themen der "uns alle verarschenden" Verschwoerung geht..

Nachtrag: Nee, ich muss mich verbessern, hab nachgesinnt und auch sogenannte Mystiker (angeblich Buddhisten) in der Liste gefunden...

Geändert von dadeduda (04.12.14 um 13:51 Uhr)

Verschwörungstheorien

Gleerndil ist gerade online
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
Zitat von dadeduda Beitrag anzeigen
P.S.: Was ich allerdings erheiternd finde, ist, dass genau diese auf eine materialistische Weltsicht pochen und jegliche Spiritualitaet als esoterische Spinnerei abtun.
Die Physik-Mathematik-Abteilung sozusagen, denen aber jegliche Logik floetengeht, sobald es um "ihre" Themen der "uns alle verarschenden" Verschwoerung geht..
Nachtrag: Nee, ich muss mich verbessern, hab nachgesinnt und auch sogenannte Mystiker (angeblich Buddhisten) in der Liste gefunden...
. . . was ich gerade sagen wollte (Du hast es selber noch ergänzt), dass das wohl auch keine 'absolute' Grenze ist, keine Ahnung zu welchen Prozentsätzen da Esoterik mit reinspielt. Ich dachte vorhin an 'black goo', das vor kurzem mal hier im Forum auftauchte, da steckt, wenn ich mich (schwach) erinnere, ne ganze Portion verschwörerisch verschwurbelte Esoterik drin, inklusive Heilmittel, und ich meine der Name 'Klinghardt', oder ein Versand, der mit ihm zu tun hat, war dann auch mit dabei.

Aber andererseits kann man sich sicher auch mal fragen, wie das mit dem Thema Amalgam eigentlich ist. Da hört man durchaus öfter "Das wird doch schon so lange, und auf der ganzen Welt verwendet, und wenn das wirklich so gefährlich wäre, dann würden doch Die-und-Die sofort reagieren . . ." Also für viele ist das schon sowas wie Verschwörungstheorie, was hier unter 'Amalgam' so alles geschrieben wird. Wie ist es damit?

Hat vielleicht auch die eine und der andere hier schon erlebt - Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Verschwörungstheorien

Frank183 ist offline
Themenstarter Beiträge: 574
Seit: 29.11.09
Zitat von dadeduda Beitrag anzeigen
Oder....vielleicht sollten wir das lieber nicht wissen wollen.
Ich weiß, was Du meinst. Aber mir wäre das schon wichtig, denn ansonsten muss ich mich klar von solchen Leuten fernhalten, da mir das potenziell als gefährlich erscheint.

Und noch hinzuzufügen: ist auch immer wieder erstaunlich, dass sie den Wahrheitsgehalt der Massenmedien stark anzweifeln, obwohl diese ja nun von diversen unabhängigen Gremien überwacht und kontrolliert werden.

Gleichzeitig ist aber jeder Internetbeitrag, der ihren Geschmack trifft, die pure reine Wahrheit ...

Verschwörungstheorien

Kathy ist offline
Beiträge: 3.383
Seit: 06.03.07
Woher kommt die grosse Angst vor dem Unbekannten?

Das ist "off topic" aber ich möchte uns allen mehr von der Gelassenheit des Heiligen Antonius wünschen.....

Wilhelm Busch
Der heilige Antonius – letzte Versuchung

Der heilige Antonius von Padua
Saß oftmals ganz alleinig da
Und las bei seinem Heiligenschein
Meistens bis tief in die Nacht hinein. –(Vielleicht über das Thema UFOs :-). )

Und wie er sich umschaut, der fromme Mann,
Schaut ihn ein hübsches Mädchen an. –
der heilige Antonius von Padua
War aber ganz ruhig, als dies geschah.

Er sprach: »Schau du nur immer zu,
Du störst mich nicht in meiner christlichen Ruh!«
Als er nun wieder so ruhig saß
Und weiter in seinem Buche las –

Husch, husch! – so spürt er auf der Glatzen
Und hinterm Ohr ein Kribbelkratzen,
Daß ihm dabei ganz sonderbar,
Bald warm, bald kalt zumute war. –
Der heilige Antonius von Padua
War aber ganz ruhig, als dies geschah.
Er sprach: »So krabble du nur zu,
Du störst mich nicht in meiner christlichen Ruh!«

»Na! – – Na!«

»Na, na! – sag' ich!!!«

»Hm! hm! – – hm!!!«

Und gibt dem heil'gen Antonius
Links und rechts einen herzhaften Kuß.

Er sprang empor, von Zorn entbrannt;
Er nahm das Kreuz in seine Hand:

»Laß ab von mir, unsaubrer Geist!
Sei, wie du bist, wer du auch seist!«

Puh!! – Da sauste mit großem Rumor
Der Satanas durchs Ofenrohr.

Der heilige Antonius, ruhig und heiter,
Las aber in seinem Buche weiter! –

So laß uns denn auf dieser Erden
Auch solche fromme Heil'ge werden!
__________________
Die Flöte des Unendlichen wird ohne Ende gespielt und ihr Ton ist Liebe. (Kabir)

Geändert von Kathy (04.12.14 um 14:37 Uhr)

AW: Verschwörungstheorien

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Gleichzeitig ist aber jeder Internetbeitrag, der ihren Geschmack trifft, die pure reine Wahrheit ...
...die Bestaetigung der eigenen Intelligenz sozusagen

Mich deprimiert das Thema ernsthaft, ich habe solche Auswuechse an Verhalten erlebt, dass ich zum ersten Mal in diesem Leben verstanden habe, wie das so in Kriegen passiert, das Hinschlachten, auch von nahestehenden Menschen, es scheint eine Ueberzeugung in die eigene Genialitaet (oder besser Ueberzeugungswunsch) zu geben, die dann mit einem kuenstlich aufgebauschten Selbstwertgefuehl, manchmal noch gewuerzt mit "rassischen", oder geschlechtlichen Theorien (auch die zur Anhebung des eigenen Statuses) zu wirklich grauenhaften Handlungen fuehren kann, die Ueberzeugung kann so gross sein, dass keine Reflexion mehr moeglich ist.

..mir ist gerade Breivik eingefallen, das ist ein extremes Beispiel, aber ich fuerchte eine gute Illustration.

Und wer diese Genialitaet/Ueberlegenheit nicht erkennt, der muss bestraft werden.
Dafuer finden sich dann eine Menge Theorien/Videos etc. zur Anleitung, wer Schuld hat.
An jeder Misere im persoenlichen Leben, an den zerbrochenen heroischen Traeumen.
Die momentane politische Situation bietet mannigfache Projektionsflaeche, damit sich auch der kleinste Buerger als in einer Verschwoerung befindend fuehlen kann. Dann hordet man sich zusammen zur Bestaetigung, zur Schuldzuschiebung. Und schon wird aus dem Spiel ernst.

@Gleerndil

Ich habe keine Ahnung von Klinghardt, deshalb will ich darueber nichts sagen, aber generell ist der Mensch zum Sektentum geboren, wie es scheint. Wir oder Ihr, darum dreht sich Alles. Ich sehe deshalb auch keine Chance fuer einen Weltfrieden, nach den jetzigen Erfahrungen schon gar nicht mehr.

lg von einer pessimistischen dadeduda

AW: Verschwörungstheorien

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Hallo Kathy
Wir haben ueber Kreuz geschrieben, danke fuer die Einstellung des von mir hochgeehrten Wilhelm Busch

Verschwörungstheorien

Kathy ist offline
Beiträge: 3.383
Seit: 06.03.07
Gerne, dadeduda

Kurze Frage: Hat Breivik sich mit dem Thema UFOs befasst?
__________________
Die Flöte des Unendlichen wird ohne Ende gespielt und ihr Ton ist Liebe. (Kabir)

Verschwörungstheorien

Kathy ist offline
Beiträge: 3.383
Seit: 06.03.07
Noch ein Link von meinem gerade erhaltenen Newsletter.

Eigentlich gehören UFOs nicht zu den Verschwörungstherorien. Für mich sind sie Tatsache. Die "anderen" Verschwörungstheorien interessieren mich wenig.
__________________
Die Flöte des Unendlichen wird ohne Ende gespielt und ihr Ton ist Liebe. (Kabir)

Verschwörungstheorien

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.947
Seit: 09.09.08
Wuhu Frank,
bleib ihm
Zitat von Frank183 Beitrag anzeigen
... ansonsten muss ich mich klar von solchen Leuten fernhalten, da mir das potenziell als gefährlich erscheint...
doch bitte weiterhin ein guter Freund und unterstütze ihn im Leben ("Alltag") so gut es eben geht (Dir möglich ist)

Falls er Dich weiterhin auf "seine" Seite (der Verschwörungstheoretiker) ziehen mag, mache ihm klar, dass Du das so nicht machen kannst/willst und er das - also Deine Meinung dazu - auch respektieren muss; Jedenfalls mach Dir bitte nicht allzuviele Sorgen um seine (psychische) Gesundheit diesbezüglich - "Verschwörungstheoretiker" sind per se keine "kranken Leute", eher im Gegenteil...

Scientific Study Reveals “Conspiracy Theorists” Are The Most Sane Of All | Spirit Science -> Google-Übersetzer: Wissenschaftliche Studie zeigt: Verschwörungstheoretiker sind die (psychisch) gesündesten von allen (thespiritscience.net)

"What about building 7?" A social psychological study of online dis... - PubMed - NCBI -> Google-Übersetzer: "Was ist mit Gebäude 7?" Eine sozialpsychologische Studie über Online-Diskussion von 9/11 Verschwörungstheorien. (ncbi.nlm.nih.gov)

» 10 Conspiracy Theories That Came True Alex Jones' Infowars: There's a war on for your mind! -> Google-Übersetzer: 10 Verschwörungstheorien die sich als wahr herausstellten (infowars.com)

Ich wünsch allen alles Gute & Liebe
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller


Optionen Suchen


Themenübersicht