Gefühle abschalten?

01.04.09 08:04 #1
Neues Thema erstellen
Gefühle abschalten?
Männlich Sternenstaub
Liebe Mau,
ich freue mich darüber, dass du so viele Antworten bekommen hast und habe eine Frage!
Wilst du wirklich frei sein? Wirklich frei sein?

Liebe Grüße Jogi

Gefühle abschalten?

OoOMauOoO ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.158
Seit: 02.01.09
Tja Jogi gute Frage ,

manchmal denke ich willst du Dir das danach wirklich antun oder willst du lieber so Leben alles tun was er sagt Hauptsache es ist Ruhe ! Das schlimme iss das ich mehr das Gefühl zum Leben verliere was es heisst Frei zusein *weisst wie ich das meine ?* manchmal denke ich auch ich habe schon lange aufgegeben ! Seid dem ich denken kann bin ich für andere da gucke und helfe das sie ihre Träume leben können und ich bleibe dabei zurück ! Immer !

LG
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Gefühle abschalten?

Anne ist offline
Beiträge: 4.973
Seit: 05.10.05
Hallo Mau,

überlege aber auch mal, ob nicht vielleicht auch deine Kinder sicherer leben würden, wenn ihr euch auf eigene Beine stellen würdet. Momentan ist deine Tochter 12. Bist du dir wirklich sicher, dass der vater des Kindes nicht irgendwann auch seine schlechte Stimmung an den Kindern auslässt?

Gefühle abschalten?

OoOMauOoO ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.158
Seit: 02.01.09
Hallo Anne ,

Nein das tut er nicht will jetzt nicht Frei sprechen das sie unser verhältniss mitbekommen , aber er ist zu den Kindern anders ! Er hat ne Rollen verteilung im Kopf Frau Kinder und Haushalt *deswegen möchte er eigentlich auch nicht das ich weiter komme im Leben sprich aussbildung* das hat sein Vater ihm schon so vorgelebt und wehe der Haushalt iss nicht gemacht mortz Theater . Ihm interessiert auch nicht wie ich mich fühle wenn ich mit 40 crad Fieber im Bett liege muss ich das trozdem alles tun . Das ist immer ein ablauf aufstehen Kinder fertig machen , Haushalt wenn es geht weg kann ich nicht habe kein Geld Kinder abholen mit den kleinen was tun essen machen für die Kinder u.s.w. das geht so schon 3 Jahre !

LG
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Gefühle abschalten?

Melfine ist offline
Beiträge: 138
Seit: 18.12.08
Hm Liebe Mau ich Könnt dir die Frage auch anders herrum stellen:
Schau dir keine Kinder an denkst du sie sind Glücklich und Frei?
Sie werden immer älter und naja wie soll ich sagen leider ist es dann so das sie sich dann für eine Seite entscheiden werden......!Für deine Seite.....mehr leid für euch oder sie greifen den Vater an......Für die Seite des Vaters mehr leid für dich!
Oder sie wenden sich ganz von euch ab...was meinst du ist dies der Sinn des Lebens?

Liebe Mau geh auf und sich dir Hilfe geh zu einen Frauenhaus nicht nur dir zu liebe sondern auch
den Kindern.

Knuddels

Nicole

Gefühle abschalten?

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo Mau,

egal ob Frauenhaus oder eine andere Anlaufstelle, man lässt Dich nicht im Regen stehen. Du musst nur den ersten Schritt machen. Es kann doch nicht sein, dass er Dich wie seine Angestellte benutzt. Deine Kinder bekommen mehr mit als Du vielleicht glaubst. Auch wenn vielleicht die Anfangszeit nicht so leicht sein wird, der neue Weg kann nur noch besser sein als der alte. Der neue Weg wird die ein neues Gefühl von Freiheit u. Glück zeigen, aber Du musst es auch zulassen wollen.

Liebe Grüße Manuela

Gefühle abschalten?

Anne ist offline
Beiträge: 4.973
Seit: 05.10.05
Ich halte es auch für sehr problematisch gerade für die Entwicklung der Tochter, wenn sie eine Frauenrolle als Normalität erlebt, die man ihr als Erwachsene nie wünschen würde.

Gefühle abschalten?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
liebe Mau,

du schreibst:
Er hat ne Rollen verteilung im Kopf Frau Kinder und Haushalt *deswegen möchte er eigentlich auch nicht das ich weiter komme im Leben sprich aussbildung* das hat sein Vater ihm schon so vorgelebt und wehe der Haushalt iss nicht gemacht mortz Theater .
Dein Partner ist so erzogen worden, das Familienleben zuhause hat ihn geprägt, es war und ist ihm (wenn auch nicht bewusst) Vorbild.
Das soll jetzt keine Entschuldigung für sein Verhalten dir gegnüber sein. Als Erwachsener Mensch kann und sollte man seine Prägungen anschauen, hinterfragen und sein Verhalten bei Bedarf ändern, keine Frage.

Ich schreibe das aus einem anderen Grund: deine Kinder wachsen nun in dieser, eurer Familie auf. Auch sie werden geprägt von eurem Verhalten, sie sehen Rollenbilder die gelebt werden.
Und du hast eine Tochter, ein Mädchen. Sie sieht dass eine Frau, die Mama, kuscht, sich ihre Tränen verdrückt und mit dem weinen wartet bis sie alleine im Zimmer ist. Sie hört wie der Papa mit der Mama redet, sie spürt wie die Mama leidet, aber trotzdem tut was der Papa will. Sie lernt dabei, ganz unbewusst, wie sich eine Frau, eine Mama, zu verhalten hat. Auch wenn du ihr mit Worten ganz andere Dinge erzählst, euer Verhalten prägt die Kinder. Möchtest du deiner Tochter nicht eine andere Alternative zeigen?
Zeig deinen Kindern, deiner Tochter, dass eine Frau, auch eine Mama, nicht bei einem Mann bleibt der sie verletzt, mit dem sie unglücklich ist. Zeig deinen Kindern dass man eine unglückliche Partnerschaft beenden kann und darf, auch wenn das schwierig ist und mit Angst und Unsicherheit verbunden. Ich würde mir wünschen du würdest ihnen diese Alternative geben können. Für sie und auch für dich zum Guten!

liebe Grüße von hexe

Gefühle abschalten?

OoOMauOoO ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.158
Seit: 02.01.09
Morgen ,

Ich wollte mich bei euch bedanken für die lieben Antworten , ich habe gestern schon heimlich mit 2 Frauenhäusern Tel. waren sehr nett habe mir Tipps gegeben ich denke ich werde weiter weggehen ! Soll nur anrufen wenn es los geht sie holen mich vom Bahnhof ab , das es für die Kinder nicht gut ist weiss ich sagte ja nie was anderes ! Heute bin ich am Backen sehe aus muss bunten Kuchen machen mein grosser hat Herzlichen Glühstrumpf das wird was muss man wieder bei Schwiegereltern gute mine machen *umpf* , aber mein grosser iss voll Happy ! Wie gesagt ich Danke euch .

LG
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Gefühle abschalten?

Melfine ist offline
Beiträge: 138
Seit: 18.12.08
Das ist der richtige Weg und du schafst das

Ich freue mich das du dich so entschieden hast,es ist das beste für dich und deine Kinder.

Knuddel dich ganz toll.

Nicole


Optionen Suchen


Themenübersicht