Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

18.02.18 04:28 #1
Neues Thema erstellen
Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.299
Seit: 15.05.13
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
....die ersten 3 Sätze des 1. Links:
Die narzisstische Persönlichkeitsstörung lässt sich nur von ausgebildeten Therapeuten und Fachärzten diagnostizieren.

Vorsicht ist geboten mit der Bezeichnung gegenüber Verdachtspersonen.

Im Forschungsfeld der Psychologie ist man sich einig, dies zu vermeiden!
Ein Narzisst, der freiwillig seiner Ehefrau, Mutter der eigenen Kinder und irgendwie Doch-noch-Partnerin das "Liebesnest" mit einem neuen Mann/Freund/Partner finanziert?

Im weiteren ist die Rede von "allen 12 definierten Persönlichkeitsstörungen" .....
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Ich werde noch um sie kämpfen, wie stark ich bin weiß ich nicht. Sie hat übrigens Angst vor dem Termin beim Jugendamt.
Sie ist damals mit den Kindern ausgezogen. Sie hat damals nicht gearbeitet, hatte die Kinder die ganze Woche und am Wochenende er. Sie bekam dann Geldprobleme und er hat ihr nichts gegeben. Er hat sie unter Druck gesetzt und erpresst, dann ist sie zu ihm zurück. Sie bereut das sie nicht gekämpft hat um ihr Recht und Geld, aber damals war es einfach so.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Ich bin 51, sie 45. Er ist glaub 48.
Sie suchte damals eine eigene Wohnung und vor der Besichtigung bekam sie kalte Füße und hat deshalb Schluß gemacht. Sie bekam die Wohnung nicht, aber wir haben ja dann eine gemeinsame Wohnung gesucht.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.711
Seit: 10.01.04
Hallo fak,

hier wird viel über den Mann Deiner Freundin geschriebend und als sicher angenommen, daß er ein Narzißt ist. Wenn das so ist, sollte sich Deine Freundin die Links von Miglena gut durchlesen und entsprechend handeln. Ohne Unterstützung von außen wird sie es nicht schaffen. Und auch Du solltest nicht überstrapaziert werden, denn auch Deine Kraft ist "endlich".

Ganz besonders wichtig finde ich diesen Link:
https://schutzgarten.wordpress.com/2...on-narzissten/

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Das mit dem Narzissmus ist für mich eindeutig, ich werde aber nicht weiter darauf eingehen. Es nützt mir einfach nichts. Für mich ist sein Verhalten abnormal, rücksichtslos, egoistisch, empathielos und zerstörerisch. Wie ihr das ganze nennen wollt ist mir nicht mehr wichtig.
Ich werde einen Brief verfassen den sie mit aufs Jugendamt nimmt. Dabei sein ist ja unmöglich. Ich hoffe das trägt Früchte. Ich werde einfach die ganze Lage schildern.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Ich werde aber trotzdem alles lesen was ihr mir zeigt. Vieles bestätigt mich und hilft mir. Aber im Moment sollte sie es ja lesen. Momentan ist sie sehr offen und überzeugt davon das die Situation geändert werden muß. Sie redet gegen ihren Mann und erzählt wie er sie immer wieder verletzt hat. Trotzdem weiß sie wie schwer alles werden kann und sie weiß nicht ob sie es schafft. Mein Brief an das Amt nannte sie eine Provokation an ihn, sah aber ein das es helfen könnte. Sie hat es aus Angst gesagt.

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Mara1963 ist offline
Beiträge: 210
Seit: 16.02.18
Zitat von fak2411 Beitrag anzeigen
Sie redet gegen ihren Mann und erzählt wie er sie immer wieder verletzt hat. Trotzdem weiß sie wie schwer alles werden kann und sie weiß nicht ob sie es schafft. Mein Brief an das Amt nannte sie eine Provokation an ihn, sah aber ein das es helfen könnte. Sie hat es aus Angst gesagt.
Ich bin immer sehr skeptisch, wenn ein Mensch ständig andere für sein eigenes Leid verantwortlich macht und alle Selbstveranwortung von sich weist.
Es gehören doch immer zwei zu einem Beziehungsbruch dazu.

Was der Termin an das Jugendamt wohl bringen soll?
Keiner kann den Mann zu irgend was zwingen, er hat die gleichen Rechte wie seine Frau bei gemeinsamen Sorgerecht. Er könnte, wenn ihm der Gaul durchgeht, das alleinige Sorgerecht beantragen, schließlich war / ist sie psychisch krank und er scheint eine stabile Persönlichkeit darzustellen mit gutem Einkommen, sicherer Job, eigenes Haus.
Wird er überhaupt mitkommen ans Jugendamt oder macht er das Theater gar nicht mit, müsste er schließlich nicht - daran würde ich auch denken an eurer Stelle. Nachdem was ich hier bisher gelesen hatte kann ich mir nicht vorstellen, dass er ein Narzisst ist.

Mara

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
Hallo fak,
ich kann mich da nur Mara anschließen und wollte gerade auch ähnliches schreiben. Ich bin etwas enttäuscht über die Entwicklung deines Threads, denn ich dachte, es geht hier um deine Gefühle und die deiner Freundin oder nun Ex?

Ich bin Mutter zweier Kinder und habe zwei Enkelkinder 5 und 10 Jahre alt und Herzschmerz, den habe ich auch in meinem Leben oft kennengelernt.
Warum ich das schreibe ? Durch die Kinder werden die Eltern ein lebenlang verbunden sein, egal in welcher Form.
Deine Freundin ist Kindergärtnerin und bekommt sicher häufig mit, was Trennungen bei den Kindern anrichten können und natürlich auch, wenn es in der Ehe nicht stimmt.
Die Kinder deiner Freundin sind noch sehr klein und brauchen ein stabiles Umfeld was ihnen Sicherheit und Wärme vermittelt. Ich verstehe nicht ganz, wieso sie in der Woche bis 17.00 Uhr bleibt und die Kinder nicht zu Bett bringt. Mir würde es als Mutter das Herz zerreißen und ich möchte nicht in ihrer Haut stecken.

Ich möchte gar nicht so über den Mann schreiben und was ich so lese gefällt mir auch nicht. Hier sollte es um dich und um in deine Partnerin gehen.
Wenn er ein Narzist wäre, dann würde wohl die Mutter wie eine Löwin um ihre Kinder kämpfen. Er wird seine Kinder auch lieben, darum das Modell und seine finanzielle Versorgung.

Das mit dem Jugendamt verstehe ich nicht so richtig, denn durch meine Arbeit hatte ich viel mit ihnen zu tun. Ist es eine Familienbetreung?
Auch weiß ich, dass dein Brief in keinster Weise eine Rolle spielen wird, denn es geht hier nur um das Ehepaar.

Liebe kann Berge versetzen.... Gib ihr das Gefühl immer für sie und ihre Kinder da zu sein, sprecht über alles und vertraut euch - oder beendet es.
Wichtig ist deine Freundin und nicht ihr Mann.

Ich wiederhole meine ersten Posts noch einmal. Wenn ich jemanden liebe, dann wäre es für mich nach einem Jahr schwer aushaltbar und der Liebeskummer würde mich zerfressen oder ich könnte so empfinden wie Kayen es beschrieb.
Das wünschte ich dir und wäre die Ideallösung.

Ich wünsche dir alles Gute, Wildaster.
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Meine Partnerin wohnt mit Ex-Partner noch zusammen

fak2411 ist offline
Themenstarter Beiträge: 971
Seit: 18.02.08
Mara tut mir leid, aber mir fällt nichts mehr gutes über ihn ein. Und mir ist es egal was er ist, Narzisst, Egoist, Tyrann, oder oder oder. Ich möchte lieber mit dem gesunden Menschenverstand argumentieren.
Trotzdem bin ich mir sicher das er sich mit allen Mitteln gegen eine drastische Veränderung wehren wird und auch unfaire Mittel einsetzen wird.
Es gehören immer zwei dazu, du hast recht, für mich ist sie aber das Opfer und ich helfe lieber dem Opfer. Ich möchte eigentlich nur das sie sich von ihm befreien kann und das jemand ihm die Grenzen zeigt. Das jemand sagt was Recht und Unrecht ist, was normales Verhalten ist und was das Beste für alle ist.
Er hat dem Termin vor einem Monat zugestimmt.


Optionen Suchen


Themenübersicht