Schwindel, Krankheitsgefühl, Schwäche, Ohnmachtsgefühl

02.02.12 12:09 #1
Neues Thema erstellen
Schwindel, Krankheitsgefühl, Schwäche, Ohnmachtsgefühl

Oregano ist offline
Beiträge: 62.945
Seit: 10.01.04
Hallo AnnaMara,

Angefangen hat alles letztes Jahr im April, ich hatte eine Erkältung und lag fünf Tage mit 40/41 Fieber flach. Fieber habe ich sonst nie bei einer Erkältung.
Ob das wirklich eine Erkältung war oder nicht eher eine Grippe oder sonst eine virale Erkrankung? Es hätte z.B. das Pfeiffersche Drüsenfieber gewesen sein können, das oft lange braucht, bis sich der Mensch wieder gesund fühlt.
Sind solche Untersuchungen schon angedacht worden?
Hast Du damals Medikamente bekommen?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Schwindel, Krankheitsgefühl, Schwäche, Ohnmachtsgefühl

Sohilo ist offline
Beiträge: 7
Seit: 04.11.17
Hallo,
Hab deinen Beitrag von vor ein paar Jahren gelesen, auf der Suche nach Antworten für meinen Bruder.. im geht es wie dir und er hat mittlerweile keine Lebensqualität mehr. Er hat alle erdenklichen Untersuchungen hinter sich und kein Arzt weiß mehr weiter.. deswegen wollte ich dich fragen, wie geht es dir mittlerweile? Hast du was gefunden oder einen Ansatzpunkt?

Würde mich so sehr über eine Antwort freuen!!

Danke!

Schwindel, Krankheitsgefühl, Schwäche, Ohnmachtsgefühl

AnnaMara ist offline
Themenstarter Beiträge: 27
Seit: 02.02.12
Hallo,

das tut mir sehr Leid für Deinen Bruder.
Erstmal kann ich sagen, dass ich so viele Arztbesuche hinter mir habe, ich bin wirklich von Arzt zu Arzt gerannt, teilweise wirst Du in die Psycho-Schublade gesteckt, man muss echt an sich glauben.

Also bei mir wurde etwas gefunden, und zwar habe ich eine Achalasie, was eine sehr seltene Erkrankung der Speiseröhre ist, meine ganzen Symptome waren zwar nicht eindeutig zu dieser Erkrankung, aber ich habe mich dann so in das Thema eingelesen, dass ich dennoch den Versuch einer schweren Operation gewagt habe. Seit dem geht es mir viel viel besser.

Dies wurde aber auch nur festgestellt, da ich auf etliche Untersuchungen bestand, da ich ganz genau wusste, dass irgendetwas nicht stimmt. Ich hatte Sodbrennen und mehrere Magensspiegelungen hinter mir, bis ich dann auf weitere Untersuchungen bestand und sagte, das ich nicht verrückt bin, sondern irgendetwas nicht stimmt. Und dann wurde es durch eine spezielle Untersuchung festgestellt.

Ich habe noch einen leichten Druck und Schmindel im Kopf, hierfür wurde aber auch etwas gefunden, durch einen HNO, habe die Nasenwand stark gekrümmt, dies werde ich nun auch beheben lassen.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen, Dein Bruder soll ich nicht unterkriegen lassen.

Viele liebe Grüße


Optionen Suchen


Themenübersicht