Wir finden weder Ursache noch Lösung!! (Magen-Darm-Beschwerden)

15.01.12 22:57 #1
Neues Thema erstellen

sophia711 ist offline
Beiträge: 20
Seit: 20.10.11
Hallo,
ich weiss einfach nicht mehr weiter, da mein Freund unendliche Beschwerden hat und wir bis jetzt einfach nichts finden konnten!
Ich erkläre einfach mal wie es anfing.
Also er ist jetzt 26 Jahre alt und vor ca. vier bis fünf Jahren fingen bei ihm schreckliche Bauchschmerzen, Durchfall, Sodbrennen und unkontrollierbare Blähungen an.
Es ging ihm damals so schlecht, dass er seine Ausbildung hingeworfen und bis heute nichts neues mehr angefangen hat.
Es wurden mehrere Darm- und Magenspiegelungen durchgeführt, Stuhlproben und Atemtests. Bei ihm wurde eine Laktose Intoleranz festgestellt und dass dieser Schließmuskel beim Magen nicht mehr funktioniert, was also sein Sodbrennen erklärt.
So, nur leider machen die Minus L Produkte seine Schmerzen etwas weniger, aber dafür sind die Blähungen und der Durchfall viel Schlimmer.
Wir haben es schon mit Heilmitteln probiert (gekochte Karotten, Magen- Darm-, Kamillen, Lavendel und Anis, Kümmel, Fenchel Tee, Iberogast und Heilerde, die auch gegen den Durchfall geholfen hat, Bauchschmerzen aber schlimmer gemacht hat) jetzt haben wir uns eine Aloe Vera Pflanze besorgt und versuchen es damit (was bis jetzt noch keinen Erfolg gebracht hat).
Es tut mir so leid für ihn, da es wirklich sehr auf seine Psyche schlägt. Sein Selbstbewusstsein ist schon so ruiniert, dass er sich kaum noch unter viele Menschen traut und wenn wir z.B. Besuch haben läuft er immer durch die Zimmer und setzt sich nicht einfach mal in Ruhe hin.
Arbeiten kann er auch nicht, da er manchmal wirklich sehr starke Bauchkrämpfe hat und sich sogar von mir zurück zieht :(

Was sollen wir da denn noch machen!?
Ich habe ihm Heilfasten angeboten aber dass würde er leider nicht durchhalten und will es deswegen auch gar nicht erst versuchen.
Minus L Produkte machen es auch irgendwo noch schlimmer und kein Arzt kann uns eine Antwort geben!!!

Hat jemand vielleicht einen Tipp oder ähnliche Erfahrungen?
Ich bin für jede Antwort sehr dankbar!!
LG


Wir finden weder Ursache noch Lösung!! (Magen-Darm-Beschwerde
Esther2
Gab es einen Auslöser?

Denkt mal nicht nur an Magen-Darm, sondern an alles:

Operationen, Zähne, Umzug, neue Möbel, Teppiche, Wandanstriche, Unfälle, Veränderungen in der Familie, ...

LG, Esther.

Wir finden weder Ursache noch Lösung!! (Magen-Darm-Beschwerde

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Sophia,

habt Ihr Euch schon einmal in die Rubriken der Lebensmittelintoleranzen reingelesen ?

Laktoseintoleranz, Fructoseintoleranz, Histaminintoleranz....

Wer Minus L Produkte nicht verträgt, hat vielleicht neben LI auch Histaminprobleme....

LG K.
__________________
LG K.

Wir finden weder Ursache noch Lösung!! (Magen-Darm-Beschwerde

Cosma ist offline
Beiträge: 122
Seit: 12.08.09
Zitat von Kullerkugel Beitrag anzeigen
Wer Minus L Produkte nicht verträgt, hat vielleicht neben LI auch Histaminprobleme....

LG K.
oder Kuhmilch wird generell nicht vertragen.

Probiert doch mal Kuhmilchprodukte ganz wegzulassen.

Wir finden weder Ursache noch Lösung!! (Magen-Darm-Beschwerde
lisbe
Ich würde Cosma Recht geben und sagen, viele vertragen Kuhmilch nicht, weil das ohnehin ein Problemprodukt ist und macht alles richtig, wenn man Milchprodukte grundsätzlich aus seiner Ernährung streicht.
Lactose- und andere Intoleranzen geben jedoch einen Hinweis darauf, was wirklich los sein könnte. M.E. sind es Lamblien - ein einzelliger Parasit. Hier kannst Du mal reinschauen, aber das Lesen dauert ein wenig:
http://www.symptome.ch/vbboard/bakte...-lamblien.html

Im Post #215 ist ein Foto gelinkt, warum es überhaupt zu dieser technischen Störung durch Lamblien kommt.
Ergänzend (wird sich aber aus dem Thread sowieso ergeben) kann ich noch sagen, dass wo Lamblien sind, auch andere Parasiten im Spiel sind. Damit wäre der Hinweis von Esther auch ernst zu nehmen, denn Umweltgifte erschweren eine 'Entwurmung'.
Grüße!

Wir finden weder Ursache noch Lösung!! (Magen-Darm-Beschwerde

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
dass Sie nach all den richtigen Vorschlägen meiner "Vorredner" nun total durch den Wind sind und garnicht mehr wissen,wo Sie eigentlich anfangen sollen und sich schon die Reihe von Fachärzten überlegen,die Sie der Reihe nach aufsuchen müssten, wäre es viel sinnvoller,sich nur e i n e n Therapeuten (meisstens HP) zu suchen,der sozusagen "alles in einer Hand" testen kann. Was alles das sein sollte,können Sie in dem Link auf meinem Profil nachlesen.
In jedem Fall sollten Allergieen,Intoleranzen,Pilze ,Parasiten und Schwermetalle getstet werden.

Nachtjäger

Geändert von Malve (16.01.12 um 16:53 Uhr) Grund: Boardregeln, E.3

Wir finden weder Ursache noch Lösung!! (Magen-Darm-Beschwerde

dabea ist offline
Beiträge: 11
Seit: 16.01.12
Hallo Sophia,

hatte auch viele Magen- u. Darmprobleme, Laktoseintoleranz wurde bei mir festgestellt. Ich vertrage auch die Minus L Produkte nicht (Milcheiweiss?!?), also ich lasse Milch jetzt einfach ganz weg. Wurde in späterer Folge auf eine Glutenallergie untersucht, alles in bester Ordnung.

Erst durch eine kinesiologische Untersuchung kam heraus, dass ich Glutenintolerant bin. Also ich vertrage die Gluten nicht, obwohl ich keine Allergie gegen Gluten habe!

Würde euch auch raten, entweder zu einem HP oder zu einem Kinesiologen zu gehen, die können das austesten, hat echt nix mit Hokus Pokus zu tun!

LG dabea

Wir finden weder Ursache noch Lösung!! (Magen-Darm-Beschwerde

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo sophia711,

Da Minus L Produkte noch Laktose enthalten, würde ich die auch weglassen. Da Intoleranzen recht häufig sind wäre es nicht verkehrt sich darüber weiter zu belesen und eventuelle Tests zu ergänzen bzw. mal eine richtige Auslassdiät zu machen um unverträgliche Lebensmittel aufzuspüren.

Neben Laktoseintoleranz, Fructoseintoleranz, Histaminintoleranz gibt es noch Glutenintoleranz und Sorbitintoleranz.

Jedoch fing es plötzlich an und Sodbrennen ist kein typisches Symptom bei Intoleranzen.

Wurde er auf Clostridien und Helicobacter untersucht?

Clostridium difficile
Durchfall

Helicobacter pylori

Wir finden weder Ursache noch Lösung!! (Magen-Darm-Beschwerde

dabea ist offline
Beiträge: 11
Seit: 16.01.12
Hat er vielleicht auch noch andere Beschwerden, die euch momentan nicht so wichtig vorkommen, wie zB Befindungsstörungen (Kribbeln), Gelenkbeschwerden, Muskelschwäche, etc?

lg dabea


Optionen Suchen


Themenübersicht