Glukoseunverträglichkeit

14.01.12 11:28 #1
Neues Thema erstellen

Cicek ist offline
Beiträge: 152
Seit: 02.01.12
Hallo ,
Ich weiß nicht ob ihr mir vllt helfen könnt,ich hab schonmal mit einem Artzt darüber geredet ,aber Sie hat es nicht wirklich ernst genommen .
Ich vertrage gar kein Glukose mehr bzw werde danach müde und bekomme Kopfschmerzen.Denke ich werde gleich Ohnmächtig.
Ich nehme Glukose weil ich permanent an Unterzuckerung leide . Das selbe Problem habe ich auch bei Traubenzucker (Dextro).Ein Glukose-Atemtest wurde gemacht war alles in Ordnung.
Ich kann aufgrund meiner Situation nicht viel und abwechslungsreich essen.
Hat jmd ähnliche Probleme und weiß was man da tun kann?
Danke

Glukoseunverträglichkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Cicek,

wie ernährst Du Dich?
Glukose gegen Unterzuckerung ist im Notfall sicher ein gutes Mittel. Aber häufig genommen dürfte der Unterzucker dadurch eher noch heftiger werden.

Hier geht es zwar um einen Hund, aber das Prinzip "Glukose - Insulin - Glukose in den Zellen - wenig Glukose im Blut..." wird ganz gut erklärt.

Wie sieht es bei Dir mit einer Dünndarmfehlbesiedelung aus? Sprechen noch andere Indizien für eine Fehlbesiedelung, z.B.Candida oder anderes?
Auswertung seltsamer Glukose Atemtest - H2-Atemtest - BestDoc.org

Weißt Du, ob Du Nahrungsmittel-Intoleranzen bzw. -Allergien hast?

Grüsse,
oregano

Glukoseunverträglichkeit

Cicek ist offline
Themenstarter Beiträge: 152
Seit: 02.01.12
Hi,
Also ich hab eine LI; FI wurde ausgeschlossen .Bin nach dem FI Test ca 3 h später umgekippt und hab gezittert wie verrückt.:/
Laut Glukosetest habe ich keine DDFB...
Nahrungsmittel bis auf Milcheiweiss (vllt.) und Sellerie habe ich keine.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was ich machen soll .
Das einzige was ich esse sind: Kartoffeln,Möhren und Zucchini.
Und die Kartoffeln vertrag ich eig auch nicht weil ich so extrem Kopfweh von bekomme.
...
Mir gehts permanent schlechter.:/
Ich will nur noch wieder was normales Essen ...

Glukoseunverträglichkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Cicek,

wie haben denn diese Unverträglichkeiten angefangen? Mit einem großen Anfang - also viele Unverträglichkeiten auf einmal - oder so ganz langsam nach und nach?
Hast Du irgendwelche Auslöser in Verdacht wie
- Zähne, Unfall, Impfungen, Medikamente, Giftbelastungen im Umfeld, massiven Stress .... ?

Wenn Du nur Kartoffeln , Möhren und Zucchini ißt, dürfte Dir Eiweiß und auch gutes Fett fehlen. Wie sieht es damit aus?
Hast Du einmal einen Aminosäurenstatus machen lassen und bestimmen lassen, ob Dir Vitamine und Spurenelemente fehlen? Das muß ja eigentlich so sein bei der knappen Ernährung.

Wie sieht es bei Dir mit den Nebennieren aus?
Wie mit der Schilddrüse?
Ist Diabetes überprüft worden?

Grüsse,
Oregano

Glukoseunverträglichkeit

Cicek ist offline
Themenstarter Beiträge: 152
Seit: 02.01.12
Vorallem Kartoffeln und Reis bereiten mir Kopfschmerzen :/
Schilddrüse wurde geklärt.Alles organische ist in Ordnung.
Mein Essen kommt unverdaut raus.. Ich habe zwar einen Glukose Atemtest gemacht aber ich leide eher unter Verstopfung und gelesen dass es bei Glukosr und Verstopfung nicht ausagekräftig ist .
Ich bin fix und fertig nach dem Essen. Ich möchte endlich wieder normal essen und mich normal fühlen. Diese Gliederschmerzen bringen mich noch um!
Ich weiß nicht wie ich herausfinden kann was mit mir los ist !
Dieses Schwächegefühl ist schnell ich .
Das einzige was beim Heilpraktiket rausgekommen ist dass ich unter einem Leaky Gut Symptom leide..
Die ganzen Probleme hab ich nach einer Antibiotikatherapie bekommen.
Wurde auch schon 2 -mal auf Pilze untersucht : negativ ..

Glukoseunverträglichkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Cicek,

- sind tatsächlich ALLE wichtigen Schilddrüsenwerte untersucht worden + Ultraschall. Welche Werte sind dabei herausgekommen?
- Hast Du Amalgamfüllungen oder andere Metallfüllungen bzw. mehrere Sorten Metall?

Leaky Gut ist ein Symptom, aber keine Krankheit an und für sich:

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...html#post45919
Hier werden Anregungen gegeben, an was es liegen kann, daß der Darm durchlässig geworden ist, z.B. an einer Schwäche der Bauchspeicheldrüse.

Leaky Gut Syndrom
Leaky-Gut-Syndrom (Praxis Dr. med. Martha Ritzmann-Widderich, Arno Widderich)

Auch hier im Forum gibt es viele Threads, die sich um Leaky Gut drehen.

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht