Glutenallergie / Laktoseintoleranz

07.01.12 08:51 #1
Neues Thema erstellen
Glutenallergie / Laktoseintoleranz

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Das wissen wir ja schon seit langem,dass schulmedizinische Test's sehr mit Vorsicht zu geniessen sind.
Wer als "Naturheilkundiger" überhaupt testet,macht sich auf die eine oder andere Weise die Tatsache zu Nutzen,dass aber auch a l l e Vorgänge im menschlichen und tierischen Organismus durch elektromagnetische Impulse gesteuert werden,die oberhalb der rein physikalischen Ebene der Schulmedizin ablaufen.
Diese Elektromagnetischen Vorgänge kann man als Frequenzen messen.Und jede Frequenz hat eine ganz eigene individuelle Schwingung. Diese Schwingungen nun benutzen wir,indem wir die vom Patienten (in Blut,Speichel,Urin,Stuhl,Tränenfüssigkeit) mit einem Testmaterial vergleichen.
Bei Übereinstimmung kann man sicher sein,dass auch der Patient das hat,was im Testmaterial enthalten ist,z.B. Keuchhusten oder Borelliose oder eben Gluten etc.
Nachtjäger

Glutenallergie / Laktoseintoleranz

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Die Tests sind nicht nur bei Schulmedizinern unsicher, sondern auch bei den alternativen, sprich Heilpraktikern, das sagen manchmal sogar Naturheilmediziner.

Tschö.

PS: Am besten scheint mir, ist immer selbst austesten durch Auslassen des Verdächtigen über Wochen/ Monate.


Optionen Suchen


Themenübersicht