Trockene weiß belegte Zunge

14.11.11 21:05 #1
Neues Thema erstellen
Trockene weiß belegte Zunge

Juliett ist offline
Themenstarter Beiträge: 190
Seit: 12.11.11
Klar aber ich hab nur die Stuhluntersuchung von meiner inneren Ärztin.Gebe heute wieder Stuhlproben ab :/ Mein Stuhl war unglaublich trocken und da war weißer Schleim drin...:/. Mein Heilpraktiker meinte ich soll Leinöl trinken (1-2 EL) hat jmd Erfahrung damit?
Meine Werte ( nur die die nicht i.O sind) :
AEROBE INDIKATOR FLORA
Enterococcus : 4 x 10^5. ( gering vermindert)

ANAEROBE INDIKATORFLORA :
Lactobacillus sp : < 1 x 10^3 ( stark vermindert)
Bifidobacterium sp.: <1x10^6. (stark vermindert)

pH : 5,5. (gering vermindert)

Trockene weiß belegte Zunge

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Mein Heilpraktiker meinte ich soll Leinöl trinken (1-2 EL) hat jmd Erfahrung damit?
Gutes Öl gehört zu einer gesunden Ernährung unbedingt dazu. Wir beginnen bei meinem Sohn, jetzt 5 Monate alt, mit der Beikost, bestehend aus Gemüsebrei und 5 - 8 g Pflanzenöl auf 100 g Brei. Das gilt auch für Erwachsene. Ich nehme kaltgepresstes Rapsöl aber Leinöl ist auch ok.

Du musst es ja nicht trinken, sondern kannst dein Essen damit zubereiten. Allerdings darf es nicht stark erhitzt werden, sonst werden die Inhaltsstoffe zerstört.

Zum Braten nehme ich normales Rapsöl und das kaltgepresste wird zum Schluss erst ins Essen gegeben.

Trockene weiß belegte Zunge

Juliett ist offline
Themenstarter Beiträge: 190
Seit: 12.11.11
ok dann werde ich es mal probieren.ich vertrage kein Reis.Kriege Kopfschmerzen und bauchschmerzen und mein Mund trocknet .Ich werde jetzt erst mal keins essen.Linsensuppe vertrage ich .Möhren auch.Kartoffelbrei ganz ok. Und das wars auch schon.Werde jetzt mal Porentabrei probieren...

Trockene weiß belegte Zunge

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo,

Linsensuppe geht eigentlich nicht aber da dein DAO hoch ist, kann sein, dass es genug Enzyme sind das Histamin aus den Linsen abzubauen.

wenn du Linsen noch verträgst und Reis nicht, liegt es nicht alleine am Histamingehalt. Meinst du wirklich frisch gekochten Reis oder gab es noch eine Sosse dazu?

Wenn du Reis nicht verträgst, kann es eigentlich nur eine Kreuzallergie sein, wei man sie haben kann, wenn man zum Beilpiel eine Grässerpollenallergie hat.

Hat der Allergologe den Gesamt IgE Wert gemessen.

Ich denke du solltest nochmal zu zum Allergologen gehen. Zu einem anderen.

Was macht der Zahnarzbesuch?

Grüsse
derstreeck

Trockene weiß belegte Zunge

Juliett ist offline
Themenstarter Beiträge: 190
Seit: 12.11.11
Hmm..der Allergologe hat nur folgende Gräser gemessen...Gräsermischung: Knäuelgras,Lolch,Wiesenschwingel,Wiesenrispengras .Alle waren negativ. Er meinte zu mir man kann nur sich auf 9 Allergien testen ,weil die Krankenkasse nur neu bezahlt.Welchen Test kann ich da genau durchführen lassen?Ich krieg einfach unglaubliche Kopfschmerzen nach Reis.... ZA war ich heute. 3mal Kunstoff, einmal keramik . Entzündungen mom keine.Weißheitszähne müssen zwar auf jeden Fall raus aber nicht sofort.

Trockene weiß belegte Zunge

Juliett ist offline
Themenstarter Beiträge: 190
Seit: 12.11.11
In welcher Form kann ich mich komplett durchchecken lassen? Ich hab ka mehr was ich essen kann und was nicht. Reis DEFINITIV nicht. Vllt hab ich ja auch andere Allergien&Intoleranzen...Der heilpraktikermeinte ich solle meine LI und FI Teste absagen ...weil es mein Körper momentan nicht verkraften könnte..

Trockene weiß belegte Zunge

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Dieser Allergologe wird mir immer unsympatischer.

Es gibt diese Seite DocCheck - DocCheck Startseite - die größte Community für Healthcare Professionals. Da kannst du ihn bewerten. Du musst aber sachlich bleiben, sonst wird die Bewertung nicht veröffentlicht.

Kreuzallergie auf Reis kann man haben bei Gräser- und Getreidepollenallergie.

Da du nach Reis jedoch eine eindeutige Reaktion hast, kann es eigentlich nur eine Allergie sein. Also solltest du einfach keinen Reis mehr essen.

Wenn du auf Reis allergisch bist, kannst du auch auf Dinkel, Gerste, Hafer, Hirse, Mais und Weizen allergisch sein. Muss aber nicht.

Was ist mit der dicken Backe? Da soll keine Entzündung sein? Wurde es geröngt?

Trockene weiß belegte Zunge

Juliett ist offline
Themenstarter Beiträge: 190
Seit: 12.11.11
Ja auf Weißen reagiere ich genauso. Roggenbrot vertrage ich in gewissen Maßen. Mein Blutdruck ist grad sehr niedrig und ich fühle mich sehr unwohl & hab Kopfshcmerzen. Ich glaub ich nehme jetzt mal Cetirizin. Ich verlange demnächst beim Allergologen einen Test auf Pollen und Kreuzreaktin. Was kann ich sonst noch testen ?

Trockene weiß belegte Zunge

Juliett ist offline
Themenstarter Beiträge: 190
Seit: 12.11.11
Kann ich mich im Krankenhaus auf alle Allergien testen lassen? Ich war damals in der Uniklinik und wurde zurückgewiesen.....mit Bescheinigung!!!!..-.-

Trockene weiß belegte Zunge

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
am besten die allergien bei einem allergologen testen lassen.

es gibt den standard pricktest: u.a. gräser/getreide, birke, rotbuche, erle,hasel,beifuß, wegerich,schimmelpilze, penicillin,haustiere

dann noch einen bezüglich lebensmittel:kartoffeln, tomate, rindfleisch,schweinefleisch, hammelfleisch, fisch, apfelsinen,zitrone,apfel, hühnerei,kuhmilch,erdnuss, walnuss,paprika,sellerie,anis, kümmel

bezüglich darmflora: symbioflor 1 (Enterococcus) ist geeignet, außerdem
DASYM-PASCOE 50x2 G von Pascoe Vital (PZN: 2193227) (Lactobacillus sp. +Bifidobacterium sp.)
WICHTIG: nicht die dosis nehmen die in der packunsbeilage steht- besser ist es mit kleinen mengen anzufangen z.b. eine messerspitze vom pulver. nach einer zeit ein bißchen steigern. bei den tropfen solltest du besonders vorsichtig sein, da es zu einer vermehrten histaminbildung kommen kann.

Sonstige Enterobacteriaceae
Neben E. coli lassen sich im Stuhl auch weitere Vertreter der Familie der Enterobacteriaceae, die mittlerweile ca. 80 Spezies umfaßt, nachweisen. Dabei treten insbesondere Klebsiella spp., Proteus spp., Enterobacter spp. und Citrobacter spp. auf.

Vorkommen:
Klebsiella spp., Proteus spp., Enterobacter spp. und Citrobacter spp. finden sich weitverbreitet in der Umwelt, insbesondere im Boden, Wasser und auf pflanzlichen Materialien.

Normbereich/Toleranzbereich:
Max. 105 KbE/g

Bedeutung im Darm:
Passagere Keime.
Keine belegten positiven Wirkungen in der intestinalen Ökologie.
Keimzahlen im Stuhl über 105 KbE/g deuten auf eine Störung der Kolonisationsresistenz oder Fehlernährungen (eiweißreich) bzw. Verdauungsinsuffizienzen (gestörte Proteinverdauung) hin.
Nachweis von Klebsiella, Enterobacter und Citrobacter im Stuhl bei Personen, die sich rohkostreich ernähren u.U. „Normalbefund”. Diese Keime gehören nämlich zur Normalflora vieler Pflanzen.

Stoffwechselspektrum:
Vorwiegend Verwertung von Eiweißen mit Produktion von Ammoniak (Alkalisierung des Stuhles) und biogenen Aminen (z.B. Cadaverin und Putrescin).


http://www.enterosan.de/ie/html/ther..._1_1_main.html

lg
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Geändert von nana (17.11.11 um 15:40 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht