Depressionen, Schwindel, Übelkeit, Augenflimmern, Durchfall

11.08.11 14:41 #1
Neues Thema erstellen
Depressionen,Schwindel,Übelkeit,Augenflimmern, Durchfall

vigor ist offline
Beiträge: 41
Seit: 27.09.11
Aufgrund der Radioaktivität (mehr Tumoren, Schilddrüse bei Radioaktivität erstes Organ neben Magen welche sehr anfällig ist) gilt wie immer bei solchenBeschwerden :

Blutbild das möglichst alle Organe abeckt anfertigen lassen.

Inbesondere Schilddrüse überprüfen.(Ultraschall + Blutwerte)
Beim neurolgen die Werte der Hirnbotenstoffe : Dopamin, Serotonin, Histamin, Noradrenalin und einige andere bestimmen lassen.
MRT des Kopfes.

Passend behandeln wenn auffällig.

Depressionen,Schwindel,Übelkeit,Augenflimmern, Durchfall
Gabriel95
Themenstarter
Ich wahr nun Beim Arzt und im Krankenhaus und Folgende Diagnose wurde Festgestellt

Ich Habe Multiple Sklerose

Multiple Sklerose

Ob Das Schon Anzeichen Wahren ?

Ich Muss Morgen wieder ins Krankenhaus dann Erfahre ich nochmehr

Danke an Alle fürs Helfen etc

Lg

Geändert von Gabriel95 (12.10.11 um 00:00 Uhr)

Depressionen,Schwindel,Übelkeit,Augenflimmern, Durchfall

chris1983 ist offline
Beiträge: 279
Seit: 09.09.08
Lass dich mal untersuchen ob du Hashimoto Thyreoiditis hast

Depressionen,Schwindel,Übelkeit,Augenflimmern, Durchfall

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Gabriel,

bei MS solltest Du auch an unverträgliche Zahnmaterialien denken.

http://www.amalgam-informationen.de/...bericht_MS.pdf

Liebe Grüße
Anne S.
__________________
Den Herrn stets ernst zu nehmen, das ist Weisheit. Und alles Unrecht meiden, das ist Einsicht.

Depressionen,Schwindel,Übelkeit,Augenflimmern, Durchfall

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Lass Dich nicht als unheilbar abstempeln, die Schulis machen das gerne und tun so, als wüssten Sies ganz genau, dabei wissen Sie ja noch nicht mal wirklich die Ursache, wenn sie ehrlich sind.
Mir hat man immer gesagt, meine Nierenerkrankung ist unheilbar und dies und das und in der Regel hat dies nicht gestimmt. Es ist sogar davon auszugehen, dass meine Nieren durch Gluten kaputt gegangen sind und das ziehe ich nicht an den Haaren herbei, es gibt dazu sogar VErweise auf " Internisten im Netz" und einer meiner Ärzte hatte keine Gegenargumente als ich diesen Verdacht äusserte....Mein Onkel hatte 10 Jahre die Nase dicht und angeblich war da auch nichts zu machen. Nach MOnaten glutenfreier Diät ist die Nase frei und seine Arthrose fast Null (65Jahre alt) und die Verdauung nach landläufiger Auffassung wieder normal, die Depris sind weg einfach so. Nachdem er das letzte Milcheiweiss nun aus seinem Speiseplan auf meinen Rat strich , ist auch sein DAuerhusten fort.

Leben ohne Brot geht auch auf MS ein und immer schön googeln.....Für mich ist das www extrem wichtig geworden, was meine Gesundung an geht. Für die NIeren ist es allerdings längst zu spät.

http://www.jodsensibel.info/files/jod_ws_probst_wga.pdf


"Food Intolerances
Food intolerances are very important in MS and there are several cases of people who have found almost complete remission of their symptoms by identifying and removing those foods to which they are intolerant. "The first person to reveal publicly how much he had been helped by this approach was the playwright, Roger MacDougall. He was firmly diagnosed as having MS in 1953 and within a few years his eyesight, legs, fingers and speech were badly affected and he was in a wheelchair. With great determination, he tried to eliminate the foods that exacerbated his symptoms and found initially that they were foods containing gluten, which is found in wheat, rye and barley. MacDougall eliminated all these grains as well as eating an extremely low sugar diet and one low in dairy products. The result was that by the time he was 80 he was still fully mobile and able to walk unaided.

Actor and film director, Bryan Forbes, found to his dismay that he was getting the symptoms of MS, got in touch with Roger MacDougall, and has since managed to stay almost entirely symptom free by avoiding gluten and by taking various vitamin and mineral supplements."

Quelle:Multiple Sclerosis

Alles Gute.

Depressionen,Schwindel,Übelkeit,Augenflimmern, Durchfall
Gabriel95
Themenstarter
Das Sie bei mir Die Diagnose Nicht Wüssten is glaube ich falsch

Den ich Hatte eine MRT und Da Wurde das Festgestellt ^^

Und ja Für Mich ist das WWW auch Das Wichtigste

Mfg

Psychiatrie ? Tod ? Was Sonst ?
Gabriel95
Themenstarter
Zitat von kopf Beitrag anzeigen
Guten Morgen ,

dir scheint es im moment nicht sonderlich gut zu gehen !
ich denke,du solltest dir keine sorgen machen , wegen eines möglichen aufenthaltes in der psychatrie .
ich war selbst oft dort und kann dir sagen , daß es das gefühl geben kann -"hier bin ich erstmal sicher ,werde versorgt und komme ein wenig zur Ruhe"

was deine befürchtungen oder die gedanken zu einem möglichen ende deines lebens betrifft ,kann ich dir aus erfahrung sagen - es gibt wendungen im leben ,ganz sicher -

ich habe ähnliche probleme gehabt , wie du . ausweglosigkeit und gedanken an den tod waren ständige begleiter .
heute bin ich ein gesunder mensch und mag das leben sehr !

Liebe Grüße

vielleicht kannst du mit jemanden telefonieren , trau dich und hole dir rat !!

www.selbstmord-forum.at - Krisendienste Krisendienst Telefonseelsorge Österreich
Ich hab Derzeit Folgendes Getan, Bin ins Krankenhaus gegangen auf Durchuntersuchung

Nun Hab ich einen Termin in einen Krankenhaus für Psychisch Kranke

Ich Möchte mich bei Allen Herzlichst Bedanken für eure Hilfen, und wünsche euch Frohe Weihnachten !

Mfg


Optionen Suchen


Themenübersicht