Fast täglich neue Besenreiser

17.07.11 16:59 #1
Neues Thema erstellen

Loewe1984 ist offline
Beiträge: 10
Seit: 25.09.10
Hallo an alle,

ich bin echt verzweifelt seit 2 Jahren habe ich plötzlich starke Besenreiser.
Habe zwar auch eine leichte Veranlagung dazu aber in solch einer kurzen Zeit und sooooviele :-(
Bin 26 und trage echt noch gern kurze Röcke...habe mir in den letzten 2 Jahren einige veröden lassen aber viel hat es nicht gebracht außer, das es mir 300 € gekostet hat. Will es in diesem Winter mal mit Lasern versuchen.
An was kann es denn liegen, dass es jetzt soooo schnell geht?
Habe einen Bürojob aber versuch mich trotzdem soviel wie möglich zu bewegen und troge schon solch tolle Strümpe
Ich Creme und mache und tue aber nix hilft.
Versuch schon eine niedrig dosierte Pille zu finden die mir da vielleicht nicht all zuviel Beschwerden macht. Denn habe an manchen Tage auch richtige schmerzen in den Beinen.

Ich brauch Hilfe...denn mein Selbstbeswusstsein leidet echt darunter.

LG


Fast täglich neue Besenreiser

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Loewe1984,

die Pille kann die Bildung von Besenreisern begünstigen, deshalb wäre die Frage, ob Du auf eine andere Art der Verhütung ausweichen könntest.
Man findet Besenreiser ja auch vermehrt nach einer Schwangerschaft, bei der durch die Hormonumstellung eine Gefäßerweiterung stattfindet.

Wenn sowieso eine konstitutionelle Veranlagung (Bindegewebsschwäche) vorliegt, kann eine zusätzliche Belastung die Situation verschlimmern.

Auch das Tragen von Schuhen mit hohen Absätzen und der Genuss von Alkohol und Nikotin in größeren Mengen sind als mögliche Ursachen zu sehen.

Wurde schon einmal eine Gefäßuntersuchung per Ultraschall durchgeführt?

Liebe Grüße,
Malve

Fast täglich neue Besenreiser

Loewe1984 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 25.09.10
Hallo,

ich habe schon oft mit meiner Frauenärztin darüber gesprochen. Sie hätte es noch nie erlebt, dass eine Patientin solche Auswirkungen von der Pille hätte. Hab auch schon eine andere bekommen, doch da ich auch noch starke Akne habe hatte ich das Problem, dass ich total viele Pickel bekommen habe und zudem so richtig strak mit schwitzen anfing.
Rauche nicht, trinke nicht und versuche dem ganzen auch mit Sport entgegen zu wirken.
Eine Ultraschalluntersuchung hatte ich auch schon, doch so wirklich wurde da nichts festgestellt.

LG

Fast täglich neue Besenreiser
lisbe
Hast Du Dich schon mit hochdosierten Nährstoffen beschäftigt? Z. B. Zink wäre etwas gegen Akne und Vit B15 gegen Besenreisser. Künstliche Hormone, also die Pille, bringen immer Probleme mit sich. Die Frage ist da also nicht ob, sondern wann.
Gruß!

Fast täglich neue Besenreiser

lealee ist offline
Rubrikenbegleiterin Entsaften / Mixen
Beiträge: 779
Seit: 05.02.10
Hallo Loewe1984,

bei Bartonelleninfektion können verstärkt Besenreiser auftreten. Aber dann hättest du auch andere Symptome.
Borreliose Forum • Thema anzeigen - PUBLIKATIONEN zur BARTONELLOSE

LG Lealee

Fast täglich neue Besenreiser

srico ist offline
Beiträge: 527
Seit: 25.07.05
Lass umbedingt einen Hormonstatus machen und ggf. natürliches Progesteron verschreiben. Ich tippe auf zuviele weibliche Hormone.


Optionen Suchen


Themenübersicht