Muskelschwäche und völlige Erschöpfung

26.05.11 10:10 #1
Neues Thema erstellen
Muskelschwäche und völlige Erschöpfung

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.535
Seit: 18.11.09
Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
cfs ist aber nicht autoimmun.

Und woher weisst Du das dabei nicht vergleichbare Mechanismen ausgelöst werden?
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Muskelschwäche und völlige Erschöpfung

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
vergleichbar nicht gleich gleich.

das ist mathematik.
und weil ich mathematik mag, weiss ich, dass cfs nicht gleich autoimmun ist. ob nun vergleichbare mechanismen ausgelöst werden oder nicht.

ich finde deinen beitrag unnötig und nicht hilfreich. es geht hier um lealee und nicht darum, was ich weiss und was nicht.

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Muskelschwäche und völlige Erschöpfung
lisbe
Vielleicht könntest Du die Blutbilder Deines Freundes hier reinstellen, da schauen ein paar Augen mehr drauf. Wie lebt denn Dein Freund? Hat er Tiere, reist er viel, was ist er von Beruf, was hat er gemacht als ihn das so überkam? Hat er Allergien, Intoleranzen, Darmprobleme.... Irgenwas musst Du schon mehr schreiben.

Julisas Reaktivierung von EBV finde ich nicht unlogisch, aber auch das hat Gründe. Zumindest wäre damit diese enorme Erschöpfung erklärbar.

Gruß!

Muskelschwäche und völlige Erschöpfung

lealee ist offline
Themenstarter Rubrikenbegleiterin Entsaften / Mixen
Beiträge: 779
Seit: 05.02.10
Vielleicht könntest Du die Blutbilder Deines Freundes hier reinstellen, da schauen ein paar Augen mehr drauf. Wie lebt denn Dein Freund? Hat er Tiere, reist er viel, was ist er von Beruf, was hat er gemacht als ihn das so überkam? Hat er Allergien, Intoleranzen, Darmprobleme.... Irgenwas musst Du schon mehr schreiben.
Danke mal für eure Tipps.
Sobald ich etwas in Erfahrung bringen kann, stelle ich es ein. Bis jetzt weiß man noch nicht mehr. Sie wollen jetzt erst mal alle Klinikuntersuchungen abwarten. Da wir nicht im eigentlichen Sinn befreundet sind, möchte ich nicht aufdringlich sein - ist ein Kollege. Seine Frau hat mich angerufen, weil sie wusste, dass ich auch ziemlich krank war und da einen guten Weg gefunden habe. Aber ich kenne sie kaum. Ich frage die Tage mal nach.

LG Lealee


Optionen Suchen


Themenübersicht