Entzündungszeichen im Urin...

27.02.11 14:12 #1
Neues Thema erstellen

FeelIt ist offline
Beiträge: 306
Seit: 14.10.09
Hallo,


nachdem es mir schon längere Zeit ziemlich schlecht geht, wurde beim HA eine Rundumcheck gemacht.
Dabei kam heraus, das es Entzündungszeichen bei mir im Urin gibt, die Typisch für eine Blasenentzünung wären.
Nun hab ich aber ÜBERHAUPT keine beschwerden was das an geht.
Mein Arzt hatte mir jetzt gesagt das ich jetzt erstmal viel trinken soll, um die Blase einmal richtig "auszuspülen".
In 2 Wochen soll ich dann nochmal wiederkommen.
Antibiotika möchte er mir jetzt erstmal nicht verschreiben, wir wollen erstmal die 2 Wochen abwarten.
Was kann das sein ausser eine Blasenentzündung?
Muss ich mir deswegen sorgen machen?
Kann ich sonst noch etwas tun ausser viel trinken?



Lg FeelIt
__________________
* Wo das können aufhört, beginnt die Gewalt !! *

Entzündungszeichen im Urin...

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo FeelIt,

hier gibt es viele Tipps; vielleicht kann Dir dieser Thread weiterhelfen:

http://www.symptome.ch/vbboard/krank...felskreis.html

Liebe Grüße,
Malve

Entzündungszeichen im Urin...

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Hallo,
magst Du den Arzt nicht mal fragen, was genau das für Entzündungszeichen sind, also den genauen Befund erfragen?? Manches könnte auch von den Nieren kommen, gerade, wenn Du keine Beschwerden hast.

Eine Blasenentzündung geht weg mit Angocin, Sitzbäder mit Kamille.

Liebe Grüße
Datura

Entzündungszeichen im Urin...

FeelIt ist offline
Themenstarter Beiträge: 306
Seit: 14.10.09
Hey,


er hatte igendwas von verschiedenen Bakterien gesagt die im Urin sein sollen.
Aber eigentlich kann das doch keine Blasenentzüng sein, wenn ich gar keine Beschwerden habe,oder?
was mir noch aufgefallen ist, das mein Urin ziemlich dunkel ist.
Hat das was zu sagen?
Sollte man Vielleicht ein Ultraschall oder sowas machen??

Hab noch was vergessen, im Lendenbereich hab ich desöfteren ziemlich starke Rückenschmerzen.




Lg FeelIt
__________________
* Wo das können aufhört, beginnt die Gewalt !! *

Geändert von FeelIt (27.02.11 um 14:46 Uhr)

Entzündungszeichen im Urin...

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
Hallo,

Vielleicht macht es Sinn, die ganze Sache beim Internisten genauer abchecken zu lassen?

Liebe Grüße
Datura

Entzündungszeichen im Urin...

FeelIt ist offline
Themenstarter Beiträge: 306
Seit: 14.10.09
Zitat von Datura Beitrag anzeigen
Hallo,

Vielleicht macht es Sinn, die ganze Sache beim Internisten genauer abchecken zu lassen?

Liebe Grüße
Datura


Mh, ich denke ich warte jetzt mal die 2 Wochen ab und dann mal sehen wie die Werte dann aussehen.
Leider ist das zur Zeit nicht die einzige "Baustelle" bei mir :(
Und von Ärzten hab ich zur Zeit echt genug....
Mh,weisst du worauf diese Bakterien vielleicht auch noch hinweisen können?
Ich finds nur komisch das ich im Grunde genommen gar keine Beschwerden hab.
Vielleicht bin ich davon ja auch so kaputt, aber das weiß ich nicht ob das im Zusammenhang steht



Lg FeelIt
__________________
* Wo das können aufhört, beginnt die Gewalt !! *

Entzündungszeichen im Urin...

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.003
Seit: 09.01.10
weisst du worauf diese Bakterien vielleicht auch noch hinweisen können?
Nein, ich weiß ja noch nicht mal genau, was genau gefunden wurde.

Bakterien weisen normalerweise auf eine Entzündung hin, aber Du hast was von Entzündungszeichen geschreiben, das könnte auch Eiweiß sein.

"Entzündungszeichen" im Urin und keine Blasenbeschwerden könnten auf Nierenursache hindeuten, könnten, könnten,könnten, deshalb würde ich zu einem guten Internisten gehen, ein Nephrologe muss es nicht gleich sein.

Liebe Grüße
Datura

Entzündungszeichen im Urin...

FeelIt ist offline
Themenstarter Beiträge: 306
Seit: 14.10.09
Zitat von Datura Beitrag anzeigen
Nein, ich weiß ja noch nicht mal genau, was genau gefunden wurde.

Bakterien weisen normalerweise auf eine Entzündung hin, aber Du hast was von Entzündungszeichen geschreiben, das könnte auch Eiweiß sein.

"Entzündungszeichen" im Urin und keine Blasenbeschwerden könnten auf Nierenursache hindeuten, könnten, könnten,könnten, deshalb würde ich zu einem guten Internisten gehen, ein Nephrologe muss es nicht gleich sein.

Liebe Grüße
Datura

Wenn ich das nächste mal beim Arzt bin,lass ich mir das nochmal genau erklären.
Dann schreib ich hier nochmal
__________________
* Wo das können aufhört, beginnt die Gewalt !! *

Entzündungszeichen im Urin...

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo FeelIt,

Bei Anzeichen einer Blasenentzündung wird im Allgemeinen zunächst der Urin auf Keime untersucht. Dazu gibt es Teststreifen, die nach wenigen Minuten Entzündungszeichen im Urin nachweisen können.
In der Regel wird zusätzlich eine Blutuntersuchung gemacht, bei der unter anderen bestimmte Nierenwerte überprüft werden. So wird auch festgestellt, ob die Nieren bereits mit betroffen sind.
Tritt eine Blasenentzündung immer wieder auf, kann mittels einer Ultraschall- (Sonographie) oder einer Röntgenuntersuchung mit Kontrastmittel geprüft werden, ob Harnsteine die Ursache der Beschwerden sind. Möglicherweise liegt auch eine Verengung der Harnwege vor. Mittels dieser Untersuchungen kann zudem die Lage und Größe der Nieren beurteilt werden. Wurden bereits bakterienabtötende Medikamente (Antibiotika) ohne Erfolg genommen, wird der Arzt durch ein so genanntes Antibiogramm feststellen, welches Antibiotikum gegen die vorhandenen Keime wirksam ist.
Blasenentzündung - Gesundheit und Medizin auf QualiMedic

Das wäre also der nächste Schritt: Im Blut nach veränderten Nierenwerten zu schauen, aber dazu mußt Du wieder zum Doc .

Hier ein paar Verhaltensregeln bei Blasenentzündungen:
Blasenentzndung (Zystitis), Blasenkatarrh - Hausmittel und Kruter-Rezepte

Mir hat übrigens mal ein Urologe gesagt, daß warmes Wasser das beste Mittel gegen Blasenentzündungen wäre.

Grüsse,
oregano

Entzündungszeichen im Urin...

FeelIt ist offline
Themenstarter Beiträge: 306
Seit: 14.10.09
Hey Oregano (:


Also bei mir wurd ein Großes Blutbild gemacht, sind da die Nierenwerte bei, oder muss das nochmal extra untersucht werden?
Ultraschall wurde auch gemacht, guckt er sich die Nieren dabei auch an,oder muss dieses auch "speziel" untersucht werden?
Und der Urin wurde ich glaub ich auch mit so nem Streifen getestet.

Lg FeelIt
__________________
* Wo das können aufhört, beginnt die Gewalt !! *

Geändert von FeelIt (27.02.11 um 21:25 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht