Was ist mit meiner Zunge?

16.11.10 16:16 #1
Neues Thema erstellen

petitecoure ist offline
Beiträge: 8
Seit: 16.11.10
Hallo an alle!
Ich habe ein Problem mit meiner Zunge. Ich habe immer wieder Stellen auf der Zunge wo sich die kleinen Haarpapillen gelöst haben. diese Flächen sind dann glatt und immer verschieden groß.Sie treten immer an verschiedenen Stellen auf.Manchmal brennen diese Areale dann leicht.
Ich habe gelesen, dass es eine Landkartenzunge sein kann...was meint ihr dazu? Habe mal ein Foto eingestellt,dann könnt ihr mal gucken...
Meine Zunge ist morgens belegt und morgens habe ich um diese glatten Flächen herum einen weiß-gelblichen Saum. Es sieht so aus, als wären die Rändern aufgequollen. Das ist aber nur morgens so. Ich entferne den Zungenbelag am morgen mit der Zahnbürste und dann ist meine Zunge den Tag über auch nicht mehr so belegt und auch der weiße Saum um die Areale ist weg.
Mich verwirrt einfach, dass ich morgens Belag auf der Zunge habe und dann die Ränder der Flächen sich deutlich abheben, und tagsüber nur diese glatten flächen zu sehen sind ohne diesen Rand.
Kann es sich dabei um eine Landkartenzunge handeln? und ist morgentlicher Beld normal? Oder ist es Pilz,wenn der Belag und die gequollenen Ränder im laufe des Tage verschwinden( Der Beleg und die Abgrenzung der Ränder verwindet auch im Laufe des Tages, wenn ich die Zunge nicht mit der Zahnbürste reinige...durch speichel dann wohl)
Für einen Rat wäre ich dankbar!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PIC_1220.jpg (177,1 KB, 20x aufgerufen)


Was ist mit meiner Zunge?
Esther2
1) Landkartenzunge ja

2) Pilz hochwahrscheinlich

3) Vitamin B12-Mangel checken (Benutzer KimS weiß da einiges - such mal).

LG, Esther.

Was ist mit meiner Zunge?

petitecoure ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 16.11.10
ist ein pilz denn nicht auch ansteckend? müsste mein partner den dann nicht auch schon längst haben durchzungen küssen usw.

Was ist mit meiner Zunge?
Esther2
Wahrscheinlich hat er ihn eh, aber er äußert sich bei ihm halt anders.

Oder: nicht jeder, der einen Grippe-Kranken besucht, bekommt anschließend auch Grippe. Das gilt nicht einmal für die Pest

LG, Esther.

Was ist mit meiner Zunge?

petitecoure ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 16.11.10
handelt es sich dann um einen soor? kommt der nicht wenn man hiv hat?
warum denkst du dass es ein pilz ist?
geht ein pilzbelag einfach so im laufe des tages weg ohne ihm mechnisch zu entfernen?
habe mal ein paar bilder von einem pilz gesehen und das waren so weiße flecken oder richitg weiße dicke schicht...so habe ich es nicht.
hat denn der pilz mit der landkartenzunge zu tun?
danke

Was ist mit meiner Zunge?
Esther2
Die Landkartenzunge ist aus Warte der TCM ein Leberproblem. Die Pilzgifte belasten die Leber. In diesem Sinne hängt es sicher zusammen. Wie ganz allgemein alles im Körper (und in der Seele ) irgendwie zusammenhängt.

Soor ist Candida-Pilz.

Vielleicht hast du auch keinen Pilz, ich kann das auf die Ferne ja nicht sagen. Finde es nur wahrscheinlich.

Hast du Amalgam in den Zähnen (gehabt)?

Zusammenhang Amalgam - Pilz findest du hier im Forum jede Menge, der Spezialist dafür heißt James ... such doch einfach seine Beiträge durch.

LG, Esther.

Was ist mit meiner Zunge?

petitecoure ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 16.11.10
nein, amalgam habe ich nicht.
ich habe aber seit einiger zeit einen zahn der karies hat. kann es damit auch zusammen hängen? also der pilz?
oh je, da krieg ich jetzt aber schiss wenn ich da an das hiv thema denke
weil ich mal gelesen hab dass man bei hiv pilz bekommt...
aber die bilder die ich da gesehen hab sahen schlimmer aus...da waren auch wangen und hinterer rachenbereich vom pilz betroffen.
kann denn dieser pilz auch hamlose ursachen haben? psychischer stress oder so?
habe momentan viel ärger in meiner partnerschaft und immer irgendwelche sorgen

Was ist mit meiner Zunge?
Esther2
Der Unterschied zwischen HIV und Nicht-HIV ist bloß der, dass du mit HIV am Pilz stirbst und mit Nicht-HIV wahrscheinlich nicht. Aber sicher kann man das nicht sagen

Wir haben alle Pilze, vergiss´ die HIV-Geschichte.

LG, Esther.

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht